Seite 4 von 122 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1215
Like Tree1168gefällt dies

Thema: ffp2-Pflicht in Bayern

  1. #31
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    "was" schon, aber halt - gerade in Innenräumen derzeit, evtl. noch plus die Mutation aus GB - deutlich weniger als FFP2, konkret gesagt: zu wenig.
    Und wenn ich sehe wie die Stoffmasken getragen werden
    Es müsste doch nach 10 Monaten Pandemie möglich sein, dass man
    a) eine passende Maske trägt
    b) sich selbige ÜBER die Nase zieht
    c) die Pfoten aus dem Gesicht lässt
    d) die Maske auch mal wäscht (manche Masken sehen aus, als wären sie seit April 2020 nicht einmal in der Waschmaschine gewesen)
    Leona68, Schiri und Wellholz gefällt dies.
    Time ist the fire in which we burn.

  2. #32
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Da wird dann ein und diesselbe ffp2 maske immer wieder getragen und schützt dann eh nimmer.
    Das wird sicherlich stimmen.
    Aber auch hier geht es erstmal um die Reduzierung von möglichen Ansteckungen. Und wenn dann von 10 Leuten, die bisher im Stoff unterwegs waren, nur 3 eine funktionstüchtige ffp2 tragen, hat man schon ein Drittel mehr Schutz.

    Ich finde es sinnvoll und ich gehe davon aus, dass es auch Überlegungen gibt, wie jemand mit wenig Geld an Masken kommt.
    Leona68, viola5 und Wellholz gefällt dies.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  3. #33
    Thriller Queen ist offline nicht Standard

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Für die Kinder auch?
    Ich frag nur, weil das Gesicht meiner Tochter passt fast komplett unter so ne Ffp2 Maske.
    Nichts geschieht ohne Grund.

  4. #34
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Und wenn ich sehe wie die Stoffmasken getragen werden
    Es müsste doch nach 10 Monaten Pandemie möglich sein, dass man
    a) eine passende Maske trägt
    b) sich selbige ÜBER die Nase zieht
    c) die Pfoten aus dem Gesicht lässt
    d) die Maske auch mal wäscht (manche Masken sehen aus, als wären sie seit April 2020 nicht einmal in der Waschmaschine gewesen)
    oder bischen hochgezogener Schal/ Halstuch/...., nicht medizinische Einmalmasken oder dicht genähte Stoffmasken, die gut anliegen...
    M.E. ist das eines der Problem: Man hat der Bevölkerung seit dem Frühjahr eingeredet, dass "irgendwas" vor Mund und Nase hilft und reicht - und das tut es eben nicht ausreichend in der gegenwärtigen Situation.
    Ich hoffe, es schließen sich in dem Fall andere BL an Bayern an, z.B. hier in TH, wo die Inzidenzen außen um meine Stadt rum weiter durch die Decke gehen...
    Leona68 und viola5 gefällt dies.

  5. #35
    Mistkaefer ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Empörung nicht.
    Natürlich muss dafür gesorgt werden, dass alle Menschen, auch die mit kleinem Geldbeutel, Zugang zu den Masken haben.

    Ich trage, außer im Büro, eh ausschließlich ffp2 und glaube einfach daran, dass diese einen besseren Schutz bietet als die aus Stoff bzw. die dünnen Chirurgenmasken.
    Dort, wo sich viele Menschen ggf knäulen (Einkauf und ÖPNV), ist das sicher sehr sinnvoll.
    Sinnvoll auf jeden Fall. Wenn wirklich genügend Masken im Handel sind, damit die mit hohem Risiko, z.B. in der Arbeit auch noch welche abbekommen. Ich sag nur Klopapier. Das gabs eigentlich auch ausreichend. Und ich sehs auch so, dass viele die eine FFP 2 dann monatelang tragen werden.
    event_horizon gefällt dies
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und die Eingeschlichene 02/20

  6. #36
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Mir wäre das egal, ich nutze ausschließlich FFP-2 Masken, was bringt mir denn ein Stofffetzen vor dem Gesicht?

    Wenn an alle bedürftigen Menschen Masken ausgegeben werden, finde ich das eine kluge Entscheidung.
    Die ermittelst Du wie? Hat bei Senioren schon nicht funktioniert. Verteilung über die KK wäre eine bessere Option gewesen.
    Obdachlosen verteilt man lieber Bußgeldbescheide statt Masken, aber ich vergaß, die lüften ja wenigsten nonstop.

  7. #37
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich könnte wirklich nur noch kotzen

    Zum Glück muss ich keine Öffis nutzen
    In den Öffis nutze ich die freiwillig. Beim Einkaufen kann ich leichter ausweichen.

  8. #38
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Sinnvoll auf jeden Fall. Wenn wirklich genügend Masken im Handel sind, damit die mit hohem Risiko, z.B. in der Arbeit auch noch welche abbekommen. Ich sag nur Klopapier. Das gabs eigentlich auch ausreichend. Und ich sehs auch so, dass viele die eine FFP 2 dann monatelang tragen werden.
    Ich habe es weiter unten nochmal erläutert.
    Wenn nur 3 von 10 Leuten mit funktionierender FFP2-Maske unterwegs sind, reduziert sich die Ansteckung theoretisch um ein Drittel.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  9. #39
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Ringring Beitrag anzeigen
    Die ermittelst Du wie? Hat bei Senioren schon nicht funktioniert. Verteilung über die KK wäre eine bessere Option gewesen.
    Obdachlosen verteilt man lieber Bußgeldbescheide statt Masken, aber ich vergaß, die lüften ja wenigsten nonstop.
    Ja, z. B. Verteilung durch die KK. Oder in Apotheken, dort wäre eine Verteilung möglich unter Vorlage der Zuzahlungsbefreiung.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  10. #40
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: ffp2-Pflicht in Bayern

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Ich bin echt genervt. Ich muss zum Glück auch keine Öffis fahren, aber ich muss eh schon genug Stunden am Tag mit FFP2 arbeiten. Und von dem abgesehen frage ich mich ja ernsthaft, woher die denn jetzt auf die Schnelle wieder alle herkommen sollen.
    Hier bekommt man die problemlos in der Apotheke.
    10 Stück für 20 €.

Seite 4 von 122 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
>
close