Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60
Like Tree4gefällt dies

Thema: Die die Corona hatten oder haben

  1. #21

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Habt ihr eigentlich auch so lange Symptome?

    Wir sind jetzt bei Tag 27 & 26 und haben immer noch Atembeschwerden, sind nach kleinster Anstrengung kurzatmig, schlapp und seit ca. 2 Wochen ist unsere Zunge wie verbrannt. Mein Darm ist auch noch durcheinander.
    Wir hatten nur sehr wenige Symptome (und die waren gar nicht so coronatypisch, aufgrund der Symptome wären wir nie auf die Idee gekommen, dass wir infiziert sind) und die waren schon vor Ende der Quarantäne wieder weg.

    Euch gute Besserung.

  2. #22
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von AsterixaUndObelixa Beitrag anzeigen
    Optiker/Augenarzt finde ich nicht abwegig.
    Bei meinem letzten Sehtest musste ich die Maske abnehmen. Da hatte ich noch keine FFP2 Maske und der Sehtest war mit der normalen Stoffmaske nicht machbar.
    Und als ich die Brille abgeholt habe, musste ich zwischendurch auch die Maske abnehmen. Das ging nicht anders.
    Der Optiker selbst trug nur so ein Plastikteil vor dem Mund.
    Ich komme wieder nicht mit der Brille klar, behalte sie aber diesmal, denn ich möchte nicht noch mal zum Optiker gehen. War mir zu gefährlich und ich bin froh, dass es gut gegangen ist (Das war so ein tuckig um mich tänzelnder Mann ohne Abstand. Und dazu musste er ja auch an meiner Brille fummeln.).

    Hatte Dein Sohn denn auch eine FFP2 Maske auf?
    Nein, Sohn hatte eine dreifach genähte Maske mit Filtervlies. Bei ihm kamen die Symptome allerdings als letztes von uns dreien, von daher schließen wir ihn aus.

    Oh, unsere Optikererfahrung war ganz anders als deine. Die Masken waren die ganze Zeit auf, auch die Verkäufer trugen alle FFP2 und nach jedem neuen Kunden wurde der Tisch desinfiziert. Allerdings war es relativ voll und neben meiner Frau & Sohn war ein Kleinkind ohne Maske im Kinderwagen.

    Das ist ja Mist mit deiner Brille! Sohn kommt mit seinen super klar und hat seitdem viel weniger Migräne.

    Danke für die Genesungswünsche!
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  3. #23
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Wir hatten nur sehr wenige Symptome (und die waren gar nicht so coronatypisch, aufgrund der Symptome wären wir nie auf die Idee gekommen, dass wir infiziert sind) und die waren schon vor Ende der Quarantäne wieder weg.

    Euch gute Besserung.
    Ach, das freut mich für euch!
    Danke!
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  4. #24
    Familiewerden ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Aber warum sind die Zahlen weiterhin hoch, was meinst du? Weil sich zu wenig an die Beschränkungen halten, oder weil man dann privat die ganze Zeit in der Kernfamilie zusammen hockt? Wir sehen so gut wie keinen mehr , außerhalb der Kernfamilie, daher weiß ich auch nicht wie das andere handhaben. Den so richtig unterhaltet tut man sich auch kaum noch mit irgendjemanden. Ich telefoniere nicht gerne
    Wenn ich hier aus dem Fenster schaue und sehe, dass in der Nachbarschaft täglich wechselnder Besuch da ist, dann wundert mich irgendwie gar nichts mehr.
    Ich denke, dass die Möglichkeiten gerne voll ausgeschöpft werden, "solange es noch erlaubt ist".

    Mein Papa hatte Corona und hat sich vermutlich beim Einkaufen angesteckt. Zumindest wurden die Kontaktpersonen und der Arbeit alle negativ getestet und sonst war er nirgends.

  5. #25
    Avatar von Keep Smiling
    Keep Smiling ist offline vorher noch ein Zweitnick

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Wir hatten nur sehr wenige Symptome (und die waren gar nicht so coronatypisch, aufgrund der Symptome wären wir nie auf die Idee gekommen, dass wir infiziert sind) und die waren schon vor Ende der Quarantäne wieder weg.

    Euch gute Besserung.
    und warum wurdet ihr dann getestet? K1 Kontakt?

  6. #26
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Habt ihr eigentlich auch so lange Symptome?

    Wir sind jetzt bei Tag 27 & 26 und haben immer noch Atembeschwerden, sind nach kleinster Anstrengung kurzatmig, schlapp und seit ca. 2 Wochen ist unsere Zunge wie verbrannt. Mein Darm ist auch noch durcheinander.


    das höre ich zum ersten mal in verbindung mit corona

    ich habe ja den verdacht, daß ich im märz nach indirektem kontakt zu einem reisenden aus schanghai eine relativ milde verlaufsform von corona hatte, u. a. mit deutlicher reduzierung des geruchs- und geschmackssinnes. und seit dem frühjahr habe ich eine brennende zunge und einen brennenden gaumen, so wie nach zu heißer suppe oder zu heißem kaffee. es gibt tage, da ist es besser, heute ist es wieder ganz übel.

    mein antikörpertest war übrigens negativ.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #27
    Avatar von AsterixaUndObelixa
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Nein, Sohn hatte eine dreifach genähte Maske mit Filtervlies. Bei ihm kamen die Symptome allerdings als letztes von uns dreien, von daher schließen wir ihn aus.

    Oh, unsere Optikererfahrung war ganz anders als deine. Die Masken waren die ganze Zeit auf, auch die Verkäufer trugen alle FFP2 und nach jedem neuen Kunden wurde der Tisch desinfiziert. Allerdings war es relativ voll und neben meiner Frau & Sohn war ein Kleinkind ohne Maske im Kinderwagen.

    Das ist ja Mist mit deiner Brille! Sohn kommt mit seinen super klar und hat seitdem viel weniger Migräne.

    Danke für die Genesungswünsche!
    Oh, da ist es bei Euch ansonsten, also abgesehen davon, dass es relativ voll war (Darauf wurde hier dagegen total geachtet. Ich meine, 3 erlaubte Kunden waren es. Ist aber auch nur ein kleines Geschäft, aber einer Kette.), deutlich besser gelaufen.
    Wir alle, Frau, Kind und ich, haben das Gefühl, dass sich unsere Augen verschlechtert haben, aber wir möchten aktuell wirklich weder zum Optiker, noch zur Augenärztin gehen.

    Das ist ja wunderbar, dass sich die Migräne durch die Brille gebessert hat! Freut mich!

    Ich kann wohl einfach nicht mit Gleitsicht. Schade!

  8. #28
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen


    das höre ich zum ersten mal in verbindung mit corona

    ich habe ja den verdacht, daß ich im märz nach indirektem kontakt zu einem reisenden aus schanghai eine relativ milde verlaufsform von corona hatte, u. a. mit deutlicher reduzierung des geruchs- und geschmackssinnes. und seit dem frühjahr habe ich eine brennende zunge und einen brennenden gaumen, so wie nach zu heißer suppe oder zu heißem kaffee. es gibt tage, da ist es besser, heute ist es wieder ganz übel.

    mein antikörpertest war übrigens negativ.
    Oh, ja dann herzlichen Glückwunsch! Klingt schon so, als hättest du es gehabt. Krass, dass du die Zungenprobleme nach all den Monaten noch hast.

    https://www.blick.ch/schweiz/ausschl...d16117543.html

    https://www.pharmazeutische-zeitung....eglich-121625/
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  9. #29

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    und warum wurdet ihr dann getestet? K1 Kontakt?
    Eine Kollegin, die nur 1x pro Woche im Büro ist, wurde positiv getestet. Da wir zum Zeitpunkt der Meldung nicht genau wussten, wann sie getestet wurde, wie lange sie schon Symptomen hat, etc. hat mein AG alle, die mit ihr Kontakt hatten, als sie das letzte Mal im Büro war, zum Test geschickt. Und da war mein Test positiv. Im Büro wurde dann zeitlich alles nachvollzogen und es ist äußerst unwahrscheinlich, dass ich mich bei der Kollegin angesteckt habe.

    Nachdem ich positiv getestet wurde, wurden alle im Haushalt lebenden Familienmitglieder auch getestet und da waren Tochter und Mann positiv, Sohn negativ.

  10. #30
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Die die Corona hatten oder haben

    Zitat Zitat von AsterixaUndObelixa Beitrag anzeigen
    Oh, da ist es bei Euch ansonsten, also abgesehen davon, dass es relativ voll war (Darauf wurde hier dagegen total geachtet. Ich meine, 3 erlaubte Kunden waren es. Ist aber auch nur ein kleines Geschäft, aber einer Kette.), deutlich besser gelaufen.
    Wir alle, Frau, Kind und ich, haben das Gefühl, dass sich unsere Augen verschlechtert haben, aber wir möchten aktuell wirklich weder zum Optiker, noch zur Augenärztin gehen.

    Das ist ja wunderbar, dass sich die Migräne durch die Brille gebessert hat! Freut mich!

    Ich kann wohl einfach nicht mit Gleitsicht. Schade!
    Es lief hier auch nur mit Termin, aber der Raum war wohl größer als bei euch oder sie haben mehr Leute reingepackt.
    Ja, ich kann verstehen, dass ihr gerade weder zum Arzt noch zum Optiker möchtet.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •