Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68
Like Tree24gefällt dies

Thema: FFP2/KN95

  1. #1
    Silberlöwin ist offline addict

    User Info Menu

    Cool FFP2/KN95

    Ich stell mal die Behauptung auf, dass sie eine Wirkung haben!

    Die erkrankte Kollegin ohne Maske hatte im fraglichen Zeitraum (dienstlich) mit 11 Menschen zu tun, die vom GA als KP1 eingestuft wurden. Bei 8 davon war der vorsorgliche PCR-Test nach drei bzw vier Tagen positiv, 2 sind inzwischen (leicht) erkrankt. Drei von ihnen trugen zeitweise selbstgenähte Masken, die anderen gar keine.

    Die restlichen drei waren KN95-Maskenträger, sie wurden an den Tagen 3 und 7 jeweils negativ getestet (PCR). Der Zufall wäre schon sehr groß...

  2. #2
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Wer hat denn behauptet, sie hätten keine Wirkung?

    Genau DESHALB sollen sie ja jetzt bei uns Pflicht werden in Öffis und Supermarkt.

    ...warum gibts noch Leute, die keine Maske tragen im beruflichen Kontakt mit anderen?
    Dass das im privaten Bereich oft nicht gemacht wird, ist zwar leichtsinnig, aber gut....machen wohl die meisten nicht, aber beruflich?
    Das dürfte überhaupt nicht passieren.
    Sascha, Danniiii, Linchen1104 und 3 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Silberlöwin ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wer hat denn behauptet, sie hätten keine Wirkung?

    Genau DESHALB sollen sie ja jetzt bei uns Pflicht werden in Öffis und Supermarkt.

    ...warum gibts noch Leute, die keine Maske tragen im beruflichen Kontakt mit anderen?
    Dass das im privaten Bereich oft nicht gemacht wird, ist zwar leichtsinnig, aber gut....machen wohl die meisten nicht, aber beruflich?
    Das dürfte überhaupt nicht passieren.
    Da gebe ich dir vollumfänglich Recht. es DÜRFTE nicht passieren, tut's aber leider.

    Nicht zuletzt, weil die Betroffenen die Wirkung der Masken für völlig überschätzt halten bzw. für so gering, dass sie dafür nicht die Unannehmlichkeit des mehrstündigen Tragens in Kauf nehmen wollen.
    Und täusch dich nicht: davon gibt es sehr, sehr viele

  4. #4
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von Silberlöwin Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir vollumfänglich Recht. es DÜRFTE nicht passieren, tut's aber leider.

    Nicht zuletzt, weil die Betroffenen die Wirkung der Masken für völlig überschätzt halten bzw. für so gering, dass sie dafür nicht die Unannehmlichkeit des mehrstündigen Tragens in Kauf nehmen wollen.
    Und täusch dich nicht: davon gibt es sehr, sehr viele
    Ich sehe das selbst täglich, dass es davon viele gibt.
    Ich verstehe es nur nicht.
    Vor allem auch nicht, warum da scheinbar so oft die Chefs nicht mitspielen.

  5. #5
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von Silberlöwin Beitrag anzeigen
    Ich stell mal die Behauptung auf, dass sie eine Wirkung haben!

    Die erkrankte Kollegin ohne Maske hatte im fraglichen Zeitraum (dienstlich) mit 11 Menschen zu tun, die vom GA als KP1 eingestuft wurden. Bei 8 davon war der vorsorgliche PCR-Test nach drei bzw vier Tagen positiv, 2 sind inzwischen (leicht) erkrankt. Drei von ihnen trugen zeitweise selbstgenähte Masken, die anderen gar keine.

    Die restlichen drei waren KN95-Maskenträger, sie wurden an den Tagen 3 und 7 jeweils negativ getestet (PCR). Der Zufall wäre schon sehr groß...
    In meinem Dunstkreis haben viele die vom Arbeitgeber gestellten Masken benutzt und das waren kaum ffp2.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #6
    Silberlöwin ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    In meinem Dunstkreis haben viele die vom Arbeitgeber gestellten Masken benutzt und das waren kaum ffp2.

    Unser AG stellt seit Monaten FFP2-Masken in ausreichendem Umfang und unser Chef achtet auch SEHR darauf, dass sie getragen werden (einschließlich unangekündigter Kontrollen).
    Die erkrankte Kollegin gehört einem anderen Team an, dessen Chef eher zur Fraktion 'Masken werden völlig überbewertet' gehört und das schlägt sich natürlich bei den Mitarbeitern nieder.

    Ich hoffe sehr, dass es zukünftig anders wird... aktuell stehen dort für 14 Schichten pro Woche noch 3 Mitarbeiter zur Verfügung, die nicht infiziert oder als KP1 in vorsorglicher Isolation sind.

  7. #7
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von Silberlöwin Beitrag anzeigen

    Ich hoffe sehr, dass es zukünftig anders wird... aktuell stehen dort für 14 Schichten pro Woche noch 3 Mitarbeiter zur Verfügung, die nicht infiziert oder als KP1 in vorsorglicher Isolation sind.
    Manche lernen es halt nicht anders.
    Da kann man nur hoffen, dass keiner schwer erkrankt.

  8. #8
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Ja, deswegen hoffe ich sehr, dass das Tragen von FFP2 generell Pflicht wird in kritischen Situationen. Das wäre m.E. eine Maßnahme, die wirklich was bringt (im Unterschied zu etlichen anderen Dingen...).
    Ellaha, Temporär und stpaula_75 gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von Silberlöwin Beitrag anzeigen
    Ich stell mal die Behauptung auf, dass sie eine Wirkung haben!

    Die erkrankte Kollegin ohne Maske hatte im fraglichen Zeitraum (dienstlich) mit 11 Menschen zu tun, die vom GA als KP1 eingestuft wurden. Bei 8 davon war der vorsorgliche PCR-Test nach drei bzw vier Tagen positiv, 2 sind inzwischen (leicht) erkrankt. Drei von ihnen trugen zeitweise selbstgenähte Masken, die anderen gar keine.

    Die restlichen drei waren KN95-Maskenträger, sie wurden an den Tagen 3 und 7 jeweils negativ getestet (PCR). Der Zufall wäre schon sehr groß...
    Ehrlich gesagt wundert mich, dass alle(!) ohne FFP2-Maske infiziert wurden. Passiert normalerweise ja nicht so, auch nicht innerhalb von Familien mit engem Kontakt und ganz ohne Maske.

  10. #10
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: FFP2/KN95

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt wundert mich, dass alle(!) ohne FFP2-Maske infiziert wurden. Passiert normalerweise ja nicht so, auch nicht innerhalb von Familien mit engem Kontakt und ganz ohne Maske.

    Das ist m.E. Pflege, da ist der Kontakt wirklich sehr eng.
    Und es hängt halt sehr von der Viruslast des Infizierten ab etc. Gabs hier auch.
    DasUpfel, Junon und stpaula_75 gefällt dies.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte