Seite 46 von 72 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 713
Like Tree672gefällt dies

Thema: Privilege für Geimpfte?

  1. #451
    NotLaughlin ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Herr Maas ziehst ja darauf an, dass geimpfte nicht auf der Intensivstation landen.

    Nach der Argumentation müssten wir jetzt die Schulen aufmachen und allen bis ca. 30 -40 Jahren die keine Risikofaktoren haben sofort ihre Grundrechte zurückgeben. Die landen nämlich auch so gut wie nie auf der Intensivstation.

    Aber da war ja irgendwas mit Solidarität...merkwürdig, dass das nur für eine Gruppe gilt.
    Sobald der Großteil der Personen geimpft sind, die statistisch am häufigsten an Covid-19 stirbt, ist zumindest die Frage erlaubt, inwiefern strikte Maßnahmen noch notwendig und begründbar sind. Dies ist jedoch noch nicht der Fall, weshalb es zum jetzigen Zeitpunkt keine gute Idee, alles wieder zu öffnen.

    Die Maßnahmen rein aus Solidaritätsgründen aufrechtzuerhalten ist mMn etwas dünn als Argument.
    salvadora, caracho und marquez21 gefällt dies.

  2. #452
    JimmyGold. 1 ist offline mir ist alles wurscht

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Aber manche Menschen werden einen Nachteil (bis hin zum Tod) davon haben, dass andere alles in Bewegung setzen, an eine Impfung zu kommen, nur um dann wieder alles zu dürfen. Und ich fürchte, es wird keinen Mechanismus geben, der verhindern kann, dass dann Impfungen dort landen, wo sie nicht hingehören. Schon jetzt gibt es ja immer wieder Fälle, wo zumindest fraglich ist, ob der Impfstoff die Richtigen erreicht.
    Das ist für mich ein ganz anderes Thema.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #453
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Meine Eltern auch. Die Nachbarn hier in der Häuserreihe auch. Wenn auch nicht jeden Tag, aber gesichert würden sie den Umsatz in der Gastro ankurbeln.
    Ja. Diese Gruppe ist sehr heterogen.
    Aber darin befinden sich einige dieser rüstigen und kaufkräftigen „Silver Ager“.
    Alles natürlich nur Mosaiksteine um die gebeutelten Branchen wieder aufzurichten.
    Aber eine Patentlösung gibt’s nicht.

  4. #454
    Letitia ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Dann lassen wir doch all Rentner impfen, damit sie sich wieder Vergnügen können.
    Lese ich hier ja ständig.
    Kreuzfahrt, Konzert, Schwimmbad auf für Rentner, wir haben Sie je vorgelassen beim Impfen, natürlich will man jetzt wieder..

    Rentner hatten ihre Lebenszeit lang bis heute nie diese Einschränkung.
    Aber sicher, die Kinder /Jugendlichen bleiben gerne zu Hause, damit die Oma zum Tanztee kann.

    Ironie aus

  5. #455
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Herr Maas ziehst ja darauf an, dass geimpfte nicht auf der Intensivstation landen.

    Nach der Argumentation müssten wir jetzt die Schulen aufmachen und allen bis ca. 30 -40 Jahren die keine Risikofaktoren haben sofort ihre Grundrechte zurückgeben. Die landen nämlich auch so gut wie nie auf der Intensivstation.

    Aber da war ja irgendwas mit Solidarität...merkwürdig, dass das nur für eine Gruppe gilt.
    Ja, das ist die falsche Argumentation.
    Die Idee ist nur sinnvoll, wenn die Impfung vor Übertragung schützt.

  6. #456
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Das ist für mich ein ganz anderes Thema.
    Für mich gehört das dazu. Und wie willst du in den Restaurants prüfen, ob da wirklich nur geimpfte hocken? Auch da wird es viele, viele Ausnahmen geben, die die Inzidenz erhöhen werden und damit wird der Mist für alle in die Länge gezogen.
    sojus gefällt dies

  7. #457
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Letitia Beitrag anzeigen
    Dann lassen wir doch all Rentner impfen, damit sie sich wieder Vergnügen können.
    Lese ich hier ja ständig.
    Kreuzfahrt, Konzert, Schwimmbad auf für Rentner, wir haben Sie je vorgelassen beim Impfen, natürlich will man jetzt wieder..

    Rentner hatten ihre Lebenszeit lang bis heute nie diese Einschränkung.
    Aber sicher, die Kinder /Jugendlichen bleiben gerne zu Hause, damit die Oma zum Tanztee kann.

    Ironie aus
    Nein, die Kinder bleiben nicht zu Hause, damit die Oma zum Tanztee kann.
    Die Kinder bleiben zu Hause, damit diese Seuche halbwegs unter Kontrolle bleibt.
    Oma darf nur dann zum Tanztee, wenn klar ist, dass Oma dank Impfung nicht mehr zur Verbreitung der Seuche beitragen kann.
    Und wie lange die Kinder zu Hause bleiben müssen ist völlig unabhängig von Omas Tanzvergnügen.

  8. #458
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Für mich gehört das dazu. Und wie willst du in den Restaurants prüfen, ob da wirklich nur geimpfte hocken? Auch da wird es viele, viele Ausnahmen geben, die die Inzidenz erhöhen werden und damit wird der Mist für alle in die Länge gezogen.
    Impfpass? Oder ein spezieller Ausweis für den Zweck. Das ist doch nicht so schwierig.

  9. #459
    Avatar von Entropie
    Entropie ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Das ist aber nicht die Frage die Herr Mass stellt. Dem geht es explizit um geimpfte. Mit dem Argument, diese würden nicht auf der Intensivstation landen.
    Das Kinder, jugendliche und Junge Erwachsene auch nicht auf der Intensivstation landen sucht jetzt nicht, führt seine Argumentation für mich ins Absurde.
    Die Jungen Leute sollen sich aus Solidarität für die Alten einschränken. Aber sobald die Alten geimpft sind ist es mit der Solidarität von diesen vorbei? Da kann den Alten nicht mehr zugemutet werden, dass Kino nur mit Abstand und Mundschutz möglich ist (wie im letzten Sommer) damit auch die Jungen partizipieren können?
    80.Geburtstag ist ok, mit 20 Leuten weil alle geimpft sind, 18. Geburtstag nicht, weil die Jugendlichen erst 2022 dran sind?
    Zitat Zitat von NotLaughlin Beitrag anzeigen
    Sobald der Großteil der Personen geimpft sind, die statistisch am häufigsten an Covid-19 stirbt, ist zumindest die Frage erlaubt, inwiefern strikte Maßnahmen noch notwendig und begründbar sind. Dies ist jedoch noch nicht der Fall, weshalb es zum jetzigen Zeitpunkt keine gute Idee, alles wieder zu öffnen.

    Die Maßnahmen rein aus Solidaritätsgründen aufrechtzuerhalten ist mMn etwas dünn als Argument.
    freggel und Tinkerle gefällt dies.

  10. #460
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Für mich gehört das dazu. Und wie willst du in den Restaurants prüfen, ob da wirklich nur geimpfte hocken? Auch da wird es viele, viele Ausnahmen geben, die die Inzidenz erhöhen werden und damit wird der Mist für alle in die Länge gezogen.
    Impfausweis?
    Нет худа без добра.

Seite 46 von 72 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •