Seite 49 von 72 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 713
Like Tree672gefällt dies

Thema: Privilege für Geimpfte?

  1. #481
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Tinkerle Beitrag anzeigen
    Also schränken wir unsere Kinder bis mindestens in den Sommer ein? Mir persönlich ist es völlig egal wer wann was wieder machen darf aber bei Kinder und Jugendlichen ist für mich dsnn auch mal ein Punkt erreicht wo ich die Maßnahmen nicht mehr tragbar finde.
    Stehe ich in ein paar Monaten da und kann meinen Kinder erklären warum Opa, Oma und Papa ( ich gehe davon aus dass mein Mann sls polizist auch zeitnah dran ist) wieder alles machen können aber sie nach wie vor quasi ans Haus gefesselt sind?
    Du wirst die Kinder und Jugendlichen auf jeden Fall noch geraume Zeit einschränken müssen. Völlig unabhängig von der Beantwortung der Frage, ob ihre geimpfte Oma essen gehen darf oder mit eingeschränkt wird.

    Das ist doch keine "entweder die Alten oder die Jungen"-Frage. Das ist wirklich nur eine Frage des (Nicht-)Gönnens. Und der Vertrags- und Gewerbefreiheit, es geht nämlich ein bischen auch um die Anbieter.
    salvadora und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  2. #482
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Nein ist die nicht. Man kann nicht auf der eine Seite Solidarität verlangen von der Gruppe, die von Corona quasi nicht gefährdet ist, diese Gruppe dann faktisch von den Impfungen ausschließen und zu guter letzt noch sagen: jetzt habt ihr Pech gehabt, die Gruppe für die ihr euch so einschränkt, die hat jetzt alle rechte wieder. Ihr leider nicht, ihr bleibt weiter zuhause.

    Das ist der beste Weg jeden gesellschaftlichen Zusammenhalt zu verlieren. Und ich würde jeden Jugendlichen und jungen Erwachsenen verstehen, der darauf hin sagt „ich pfeif auf die Regeln“.
    Wenn ich nicht darf, dürft ihr auch nicht“?
    Es geht für alle anderen kein Stück schneller, durch diese sinnlose solidarische Geste.
    Aber wir alle profitieren von jedem Restaurant, das überlebt, von jedem Euro Corona-Hilfe, den wir einsparen.

  3. #483
    Seebär05 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    nicht alles was hinkt ist ein vergleich. kaputte städte mit einem hochansteckenden tödlichen virus zu vergleichen ist [nicht druckreif, denks dir selber]. es gibt ein recht auf leben, aber kein recht auf party.



    leg dann schon mal triageregeln auf.

    ich glaube ich kriege schnappatmung.
    Was schnappatmest du schon wieder, man kann überall nachlesen das es bei der Mutation nicht zu schweren Verläufen kommt. Das kann man auch den Zahlen entnehmen.

  4. #484
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Bei Gruppe zwei schon nur noch deutlich reduzierter. Meine Eltern sind beide in den Nachkriegsjahren geboren. Klar lebte man anders und beengter aber gehungert haben sie schon nicht mehr.

    Ich hoffe nur, es geht mal voran geht mit denImpfungen, sonst bleibt alles hypothetisch. Heute stand in der Zeitung, wie viel Impfstoff die Stadt pro Woche bekommt.
    Wenn da nicht schnell mehr kommt, reden wir von 2022 und 2023. Unsere Stadt würde alleine 18 Wochen brauchen, um alle Ü80 zu impfen - die erste Dosis. Wenn die noch zurücklegen halt das doppelte.
    Erinnerst du dich, die ersten dieser „Hochrechnungen“ ergaben das Jahr 2027?
    Gab hier vor kurzem einen Thread dazu.
    Das hat sich also schon enorm beschleunigt. Und wird sich weiter beschleunigen.

  5. #485
    Spanierin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wie alt bist du. soll ich dir erzählen, was meine eltern erlebt haben?
    Hach, jetzt komm doch nicht mit so altertümlichen historischen Schmankerln wie ein bis zwei Weltkriegen. Das war doch NIX im Vergleich zu Corona.

  6. #486
    Seebär05 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wenn ich nicht darf, dürft ihr auch nicht“?
    Es geht für alle anderen kein Stück schneller, durch diese sinnlose solidarische Geste.
    Aber wir alle profitieren von jedem Restaurant, das überlebt, von jedem Euro Corona-Hilfe, den wir einsparen.
    Nenne mir einen einzigen Grund warum nicht Geimpfte sich nicht mit älteren Geimpften in einem Restaurant aufhalten sollen. Die d<rfen sie doch auch wieder unbesorgt besuchen.

  7. #487
    Avatar von Entropie
    Entropie ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Ja, in dem Fall schon. Oder halt eine Impfstofflotterie.
    Jeder hat dieselbe Chance als nächster geimpft zu werden.

    Aber das was du befürwortest ist einfach mal eine ganz extreme Altersdiskriminierung. Und zwar der Jungen.

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wenn ich nicht darf, dürft ihr auch nicht“?
    Es geht für alle anderen kein Stück schneller, durch diese sinnlose solidarische Geste.
    Aber wir alle profitieren von jedem Restaurant, das überlebt, von jedem Euro Corona-Hilfe, den wir einsparen.
    Sepia gefällt dies

  8. #488
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von NotLaughlin Beitrag anzeigen
    Sobald der Großteil der Personen geimpft sind, die statistisch am häufigsten an Covid-19 stirbt, ist zumindest die Frage erlaubt, inwiefern strikte Maßnahmen noch notwendig und begründbar sind. Dies ist jedoch noch nicht der Fall, weshalb es zum jetzigen Zeitpunkt keine gute Idee, alles wieder zu öffnen.

    Die Maßnahmen rein aus Solidaritätsgründen aufrechtzuerhalten ist mMn etwas dünn als Argument.
    Sobald dieser Teil geimpft ist, kann man die Maßnahmen für alle zurückfahren. Das Gespräch geht ja darum, das vorerst nur für Geimpfte zu machen.
    NotLaughlin gefällt dies

  9. #489
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Was schnappatmest du schon wieder, man kann überall nachlesen das es bei der Mutation nicht zu schweren Verläufen kommt. Das kann man auch den Zahlen entnehmen.
    was kann man nachlesen?
    Ich hab bisher gelesen, dass die Mutation deutlich ansteckender ist, aber für den Einzelnen nicht gefährlicher als die ersten Varianten. Nichts davon, dass es keine schweren Verläufe gibt.
    Und in Summe wird es mit der Mutation und beschleunigten Ausbreitung leider deutlich mehr schwere Verläufe geben.
    Tasha72 und Felba gefällt dies.

  10. #490
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Nein, die Kinder bleiben nicht zu Hause, damit die Oma zum Tanztee kann.
    Die Kinder bleiben zu Hause, damit diese Seuche halbwegs unter Kontrolle bleibt.
    Oma darf nur dann zum Tanztee, wenn klar ist, dass Oma dank Impfung nicht mehr zur Verbreitung der Seuche beitragen kann.
    Und wie lange die Kinder zu Hause bleiben müssen ist völlig unabhängig von Omas Tanzvergnügen.
    Hmmm... *kopfwackel*... wenn das alles gemacht wird, damit nicht zu viele auf Intensiv landen, und die Oma, die höchstwahrscheinlich auf Intensiv landen würde, geimpft ist, gibt es für die Jüngeren auch keinen Grund mehr zur Zurückhaltung. Die Oma können sie nicht mehr anstecken und sie selbst sind äußerst selten schwer betroffen.

Seite 49 von 72 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •