Seite 52 von 65 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 647
Like Tree639gefällt dies

Thema: Privilege für Geimpfte?

  1. #511
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    was kann man nachlesen?
    Ich hab bisher gelesen, dass die Mutation deutlich ansteckender ist, aber für den Einzelnen nicht gefährlicher als die ersten Varianten. Nichts davon, dass es keine schweren Verläufe gibt.
    Und in Summe wird es mit der Mutation und beschleunigten Ausbreitung leider deutlich mehr schwere Verläufe geben.

    man muß sich nur mal die zahlen in großbritannien und irland angucken
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #512
    paulchenpanther13 ist gerade online bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    man muß sich nur mal die zahlen in großbritannien und irland angucken
    ...oder, wenn man es mit Zahlen nicht so hat, die Berichte über die Auswirkungen auf und in den Krankenhäusern.

  3. #513
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Das ist für mich ein ganz anderes Thema.
    Natürlich ist es ein anderes Thema, aber die beiden Themen sind unauflöslich miteinander verknüpft.

  4. #514
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Durch den Gesetzgeber nicht. Aber durch die Privatwirtschaft.

    Die müssen dann halt damit leben, dass sie ins Kino, in ein Restaurant oder in ein Flugzeug nicht reinkommen.

    Und bevor einer schreit: In Restaurants und Clubs reichen da derzeit "falsche" Kleidung oder Schuhe.
    Wenn die Privatwirtschaft entscheiden darf, wen sie reinlässt und wen nicht, soll es mir recht sein - ansonsten ist der Vergleich mit der falschen Kleidung halt fürn Hugo.

    Umgekehrt könnten wir doch auch sagen, die vulnerablen Gruppen dürfen halt nichts mehr. Das ist aber pfui, oder? Die müssen nicht nur geschützt werden, wir alle müssen uns einschränken, damit ihnen so manches ermöglicht wird, obwohl sie viel geschützter wären, wenn sie drauf verzichten. Ich möchte den Aufschrei erleben, wenn ein Privatwirtschaftler keine Übergewichtigen mehr reinlässt, weil sie sich ja schwer infizieren könnten.
    sachensucher und Jana_76 gefällt dies.

  5. #515
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch.
    Davon abgesehen, dass es keine Rolle spielt, hatten die über 80-Jährigen zum Großteil eine richtig miese, verkorkste Kindheit.
    Das ist ein Grund, den jetzigen Kindern die ihre auch zu verkorksen?

  6. #516
    Avatar von Entropie
    Entropie ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Corona ist eine Pandemie der alten Männer (überspitzt gesagt). Für die müssen sich alle anderen einschränken aber wehe sie selbst werden eingeschränkt.

    Was glaubst du wie die Maßnahmen aussähen, wenn Corona nur bei Kindern einen schweren Verlauf nehmen würde?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Wenn die Privatwirtschaft entscheiden darf, wen sie reinlässt und wen nicht, soll es mir recht sein - ansonsten ist der Vergleich mit der falschen Kleidung halt fürn Hugo.

    Umgekehrt könnten wir doch auch sagen, die vulnerablen Gruppen dürfen halt nichts mehr. Das ist aber pfui, oder? Die müssen nicht nur geschützt werden, wir alle müssen uns einschränken, damit ihnen so manches ermöglicht wird, obwohl sie viel geschützter wären, wenn sie drauf verzichten. Ich möchte den Aufschrei erleben, wenn ein Privatwirtschaftler keine Übergewichtigen mehr reinlässt, weil sie sich ja schwer infizieren könnten.
    sachensucher und Tinkerle gefällt dies.

  7. #517
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Corona ist eine Pandemie der alten Männer (überspitzt gesagt). Für die müssen sich alle anderen einschränken aber wehe sie selbst werden eingeschränkt.

    Was glaubst du wie die Maßnahmen aussähen, wenn Corona nur bei Kindern einen schweren Verlauf nehmen würde?
    Wie meinen?

  8. #518
    Avatar von Felba
    Felba ist gerade online juttapalme

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Ich bin auch dafür, dass geöffnet wird, allein schon aus wirtschaftlichen Gründen. Aber ich fürchte, wenn sich die Übergangszeit über mehr als ein paar Wochen erstrecken, werden nicht mehr alle sagen:“ Och, gönnen wir es den Alten doch, die hatten es früher so schwer. Ich habe ich gern für die Älteren eingeschränkt und lasse Ihnen beim Impfen gerne den Vortritt.“
    Das glaube ich im ErE, aber nicht im RL. Es muss ja auch nicht eine Mehrheit sein, die lautstark protestiert oder sich dann an nichts mehr hält - auch wenn es wegen den Mutationen noch von Nöten wäre.
    Also ICH habe mich nicht (nur) für die sogenannten „Alten“ eingeschränkt, sondern für uns alle. Wenn unser Gesundheitssystem zusammenbricht, weil massenweise mehr und mehr Leute intensivpflichtig werden (und je mehr Leute sich anstecken, desto mehr werden das, auch von den jüngeren), dann kann auch ich nicht mehr den gebrochenen Haxen richten lassen und das Nachbarskind nicht mehr den Blinddarm und meine Freundin keine Therapie mehr kriegen für ihren Brustkrebs. Wir tun das hier für uns alle. Und auch wenn die Kinder sehr wenig gefährdet sind durch Covid19, auch sie können keine ärztliche Behandlung mehr kriegen, wenn es keine freien Ärzte mehr gibt. Nicht umsonst wurden in der ersten Welle hier sämtliche fachfremden Ärzt*innen und Pflegekräfte in der Inneren angelernt, weil keiner wusste, ob wir bald Bilder haben wie in Bergamo. Und auch ich habe überlegt, ob ich aus der pädiatrischen Praxis wieder in die Innere gehen wöllte oder könnte, wenn nötig.

    Also dieses „wir haben uns für die Alten eingeschränkt“ lässt mir jedesmal die Hutschnur hochgehen.

  9. #519
    claud1979 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von R.Obstler Beitrag anzeigen
    Heute kam das Thema wieder von Heiko Maas auf. Menschen, die geimpft sind, sollten ihre Rechte wieder bekommen und dürfen dann beispielsweise in Restaurants und Kinos.
    Was haltet ihr davon ?

    Alle alten, pflegebedürftigen Menschen samt ihren Pflegern und Klinikpersonal hocken dann in der Gaststätte und Otto Normalverbraucher geht zwar zur Arbeit, seine Kinder zur Schule, aber Freizeiteinrichtungen bleiben ihm bis zur Impfung vielleicht im Juli/ August verwehrt.
    Ich denke, dass selbst, wenn man es will, eine Impfung für alle erst im Sommer durch sein wird.
    Ich gönne jedem die Freiheit unbeschwert ohne Corona sein Leben wieder normal zu führen.
    Aber diesen Vorschlag finde ich extrem unfair und für das gesellschaftliche Miteinander gefährlich. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie das eine Gesellschaft spalten kann.

    Ich rede jetzt nicht davon, das es vielleicht nächstes Jahr so ein Gesetz geben könnte, wenn jeder die Möglichkeit zur Impfung hat. Denn so hört sich der Vorschlag nicht an.
    Es wäre frühestens legitim darüber zu sprechen wenn Impfstoff für Alle da ist.

  10. #520
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Privilege für Geimpfte?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    man muß sich nur mal die zahlen in großbritannien und irland angucken
    Ja.

Seite 52 von 65 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •