Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
Like Tree22gefällt dies

Thema: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Was meint ihr: darf man da lügen oder nicht?

    Oder darf der Kraftfahrer oder die Bankwirtin lügen, der Krankenpfleger oder die Ärztin aber nicht?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #2
    FettesBrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Das wird keiner arbeitsrechtlichen Prüfung standhalten, es sei denn es kommt die Pflicht wie bei den Masern
    Pippi27, rastamamma, Fimbrethil und 5 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von FettesBrot Beitrag anzeigen
    Das wird keiner arbeitsrechtlichen Prüfung standhalten, es sei denn es kommt die Pflicht wie bei den Masern
    Genau so!


    Time ist the fire in which we burn.

  4. #4
    Valrhona ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was meint ihr: darf man da lügen oder nicht?

    Oder darf der Kraftfahrer oder die Bankwirtin lügen, der Krankenpfleger oder die Ärztin aber nicht?
    Man darf lügen, das ist eine höchstpersönliche Gesundheitsfrage, die den Arbeitgeber nichts angeht.

    Ausnahmen gibt es immer dann, wenn es um ein Berufsfeld geht, wo der Arbeitgeber in besonderem Maße für den gesundheitlichen Schutz von Menschen sorgen muss.
    Schwanette (09/18)

  5. #5
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Das ist eine arbeitsrechtliche Frage, die dir jetzt noch keiner fundiert beantworten kann.
    Das Infektionsschutzgesetz und das Arbeitsschutzgesetz lässt jetzt schon allerlei zu, was vor COVID undenkbar war.

    Das ist Recht im Werden.

    Bei Gesundheitsfragen ging es früher darum zu verhindern, dass Arbeitnehmer wegen individueller Gesundheitsprobleme nicht eingestellt werden.

    Jetzt geht es um den Schutz der Belegschaft und der allgemeinen Betriebsabläufe, wenn zum Beispiel Kunden bedient werden.
    Ganz andere Baustelle.

    Wenn ich Glaskugel bemühen soll, es dürfte bei weiter heftigem Infektionsgeschehen aber allgemeiner Verfügbarkeit von Impfungen zulässig sein.
    Dann für alle.

    Am Ende entscheidet immer ein Gericht.
    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was meint ihr: darf man da lügen oder nicht?

    Oder darf der Kraftfahrer oder die Bankwirtin lügen, der Krankenpfleger oder die Ärztin aber nicht?

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was meint ihr: darf man da lügen oder nicht?

    Oder darf der Kraftfahrer oder die Bankwirtin lügen, der Krankenpfleger oder die Ärztin aber nicht?
    Es würde mich wundern, wenn die Frage zugelassen wäre.
    Valrhona gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/ydXH1dG

  7. #7
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Man darf lügen, das ist eine höchstpersönliche Gesundheitsfrage, die den Arbeitgeber nichts angeht.

    Ausnahmen gibt es immer dann, wenn es um ein Berufsfeld geht, wo der Arbeitgeber in besonderem Maße für den gesundheitlichen Schutz von Menschen sorgen muss.
    Die Frage ist, in welche Richtung lügen? Der potentielle Chef kann ja auch ein Querdenker sein, der auf keinen Fall jemanden mit Bill-Gates-Chip einstellen will.


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #8
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Was meint ihr: darf man da lügen oder nicht?

    Oder darf der Kraftfahrer oder die Bankwirtin lügen, der Krankenpfleger oder die Ärztin aber nicht?
    Meiner Meinung nach eine Frage nach gesundheitlichen Informationen, die ebensowenig gegeben müssen, wie die Frage nach Reizdarm oder Schwangerschaft.
    Die_Kroete und Valrhona gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #9
    Valrhona ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, in welche Richtung lügen? Der potentielle Chef kann ja auch ein Querdenker sein, der auf keinen Fall jemanden mit Bill-Gates-Chip einstellen will.
    War falsch ausgedrückt, man muss die Frage nicht beantworten. Vergleichbar mit Fragen nach Krankheiten, Kinderwunsch oder Schwangerschaft.
    Solange es keine Imppflicht gibt, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass irgendein Gericht diese Frage für zulässig hält. So doof man das finden kann, es ist derzeit das Recht eines jeden, sich nicht impfen zu lassen, ohne dafür auf dem Arbeitsmarkt schlechte Chancen zu haben.
    Schwanette (09/18)

  10. #10
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Bewerbungsfrage: Lassen Sie sich gegen Covid impfen/Sind Sie gegen Covid geimpft

    Zitat Zitat von FettesBrot Beitrag anzeigen
    Das wird keiner arbeitsrechtlichen Prüfung standhalten, es sei denn es kommt die Pflicht wie bei den Masern
    Ich rechne allerdings mit einer Impfpflicht für manche Berufsgruppen, sollte sich herausstellen, dass die Impfung auch vor der Übertragung auf andere schützt und nicht nur den Geimpften selbst.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •