Seite 15 von 59 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 587
Like Tree496gefällt dies

Thema: Aktuelle Stimmung

  1. #141
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    https://www.wienerzeitung.at/nachric...r-Betrieb.html
    Man könnte natürlich auch so tun, als gäbe es die Mutation nicht. Wäre sicher billiger als bei jedem positiven Test auch nach Mutationen zu suchen und verdächtige Proben vollständig zu sequenzieren.

    Wien wäre orange, hat derzeit aber 12% britische Mutation. Tendenz vermutlich steigend.
    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    In Ö hat man die Ampel auf Dauerrot geschaltet. Egal wie die Zahlen in den Regionen sind, es bleibt alles auf Rot.

  2. #142
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von MostlyHarmless Beitrag anzeigen
    Oh Himmel. Herr, lass Kommuikationstalent regnen.

    Aber gibt es in deiner Stadt eigentlich Beschränkungen, die sie selber erlassen hat oder wenigstens eigenständig ändern könnte? Bis auf Anordnung von Maskenpflicht/Alkoholverbot in bestimmten Zonen und die 15 km bei 200+ ist doch im Moment eh alles bayernweit gleich?
    Hier in der Stadt wurden ja die Spielplätze geschlossen, als wir kurz über 200 waren. Mit der Aussage, das werde "überprüft", wenn die Stadt wieder drunter läge. Nun, wir waren kurz darauf wieder drunter. Mit Ausnahme einzelner Tage sind wir seit längerem drunter - die einzelnen Tage resultieren dann entweder aus Nachmeldungen oder dem nächsten Cluster im nächsten Seniorenheim.
    Dreimal darsft Du raten, was mit den Spielplätzen ist.

    (Und ich behaupte mal ganz frech, dass so ein Vorgehen mit dafür verantwortlich ist, dass sich Teile der Bevölkerung im privaten weniger an die Kontaktreduktion halten und die Zahlen nicht deutlich runter gehen - irgendwo müssen die Familien mit Kindern hin, und wenn Kontakt draußen auf dem Spielplatz nicht erlaubt ist, trifft man sich halt drin.)

  3. #143
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, daß sich das ausgeht. Dann gibt es zwar prozentual weniger schwere Fälle, aber in absoluten Zahlen immer noch zu viele fürs Gesundheitssystem.
    Ich sag ja auch nicht, dass ich es für gut halten würde, im Sinne von, klar, das machen wir so. Wieso ist da noch niemand drauf gekommen?

    Nur fahren wir den Staat mit diesen Endlosschleifen gerade auf so vielen Ebenen an die Wand, dass mir das als Alternative zumindest nicht mehr undenkbar erscheint. Impfen, was geht, und ansonsten mit Masken, wer will, aber alles auf. Wie gesagt - hätte ich vor ein paar Wochen noch nicht für möglich gehalten.
    Klopferline und stpaula_75 gefällt dies.

  4. #144
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Hier in der Stadt wurden ja die Spielplätze geschlossen, als wir kurz über 200 waren. Mit der Aussage, das werde "überprüft", wenn die Stadt wieder drunter läge. Nun, wir waren kurz darauf wieder drunter. Mit Ausnahme einzelner Tage sind wir seit längerem drunter - die einzelnen Tage resultieren dann entweder aus Nachmeldungen oder dem nächsten Cluster im nächsten Seniorenheim.
    Dreimal darsft Du raten, was mit den Spielplätzen ist.

    (Und ich behaupte mal ganz frech, dass so ein Vorgehen mit dafür verantwortlich ist, dass sich Teile der Bevölkerung im privaten weniger an die Kontaktreduktion halten und die Zahlen nicht deutlich runter gehen - irgendwo müssen die Familien mit Kindern hin, und wenn Kontakt draußen auf dem Spielplatz nicht erlaubt ist, trifft man sich halt drin.)
    Das ist wirklich keine gute Strategie, und ich fürchte, mit deinen Schlussfolgerungen hast du durchaus recht.

  5. #145
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Es gibt keine Impfung für Kinder und die Impfung für unter 59 jährige ist weit entfernt, wir haben eine alte Gesellschaft.
    Bis 60 packen wir vielleicht bis Ostern.
    Die Entscheidung kann bedeuten, dass aus diesen genannten Gruppen Nicht unerhebliche Mengen von Menschen schwer erkranken mit dauerhaften Schäden oder sterben werden.
    Ich weiß nicht ob unsere Gesellschaft das aushält.
    Fakt ist, demnächst kippt die Waage, dass die zu schützenden Gruppen die Alten sind, in die andere Richtung.
    Zitat Zitat von MostlyHarmless Beitrag anzeigen
    Ich bin inzwischen so weit, dass ich mir denke, Angehörige von Risikogruppen und Menschen, die mit ihnen Kontakt haben(müssen/sollen) impfen, so schnell wie möglich, und dann laufen lassen, wäre womöglich auch eine Alternative. Dann sind wir wenigstens bald durch.
    Das hätte ich mir vor ein paar Wochen noch nicht vorstellen können, aber wenn ich diese Bräsigikeit und Ignoranz in Anbetracht des Impfdesasters sehe, weiß ich nicht mehr, wie das sonst gehen soll, ohne dass der Staat sowieso an die Wand fährt.

  6. #146
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Impfung für Kinder und die Impfung für unter 59 jährige ist weit entfernt, wir haben eine alte Gesellschaft.
    Bis 60 packen wir vielleicht bis Ostern.
    Die Entscheidung kann bedeuten, dass aus diesen genannten Gruppen Nicht unerhebliche Mengen von Menschen schwer erkranken mit dauerhaften Schäden oder sterben werden.
    Ich weiß nicht ob unsere Gesellschaft das aushält.
    Fakt ist, demnächst kippt die Waage, dass die zu schützenden Gruppen die Alten sind, in die andere Richtung.
    Ist mir bewusst.
    Ich sag nicht , dass ich das so will.
    Was meinst du mit "kippt in die andere Richtung"?

  7. #147
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Impfung für Kinder und die Impfung für unter 59 jährige ist weit entfernt, wir haben eine alte Gesellschaft.
    Bis 60 packen wir vielleicht bis Ostern.
    Die Entscheidung kann bedeuten, dass aus diesen genannten Gruppen Nicht unerhebliche Mengen von Menschen schwer erkranken mit dauerhaften Schäden oder sterben werden.
    Ich weiß nicht ob unsere Gesellschaft das aushält.
    Fakt ist, demnächst kippt die Waage, dass die zu schützenden Gruppen die Alten sind, in die andere Richtung.
    Ziel war niemals, Infektionen zu verhindern, sondern das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen. Ich befürchte,niemand weiß, ob und in welcher Anzahl es die Intensivbettenreserve (betreibbar) gibt. Ich glaube noch nichtmal, daß irgendwer weiß, in welchem (Belastungs-)zustand sich die Kliniken befinden. Ich glaube, es wird "zur Sicherheit" beschlossen, auf Vorrat und in Erwartung.

    Und das geht eben nicht. Es wäre auch sicherer, alle Pkw führen nur noch maximal 50 und innerorts in Schrittgeschwindigkeit. Trotzdem gibt es kein Gesetz, was dies so vorschreibt, um Menschenleben und Gesundheit zu schützen.

    Die psychische und physische Gesundheit der Bevölkerung wird meiner Beobachtung nach mit Phrasen wie "Kraftanstrengung" längst überstrapaziert, die Langzeitfolgen werden ausgeblendet, ohne Plan - wie Du das auch von der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht schriebst.

    Es gab keinen Plan, gibt aktuell keinen Plan und es wird auch in Zukunft keinen Plan geben.
    Also weiter damit, was begonnen wird: Impfen und hoffen und den Bürgern endlich ihre Freiheitsrechte zurückgeben. Masken gibt es genug, Desinfektionsmittel und Tests auch. Das alles kann man begleiten mit flankierenden Maßnahmen für besonders gefährderte Gruppen oder was auch immer.
    Sascha und Makaria. gefällt dies.

  8. #148
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    50.000.000 bundesbürger (= 60 % der bevölkerung), wohlgemerkt 2 mal! ab märz in 3 monaten impfen? ambitioniert.

    442 impfzentren gibt es, das wären dann pro tag an jedem deutschen impfzentrum über 220.000 impfungen. du hast sicher pläne, wie das logistisch zu lösen wäre. z. b. mit zusätzlichen impfzentren auf dem bahnhofsvorplatz, gell. und medizinisches personal, das das leisteen könnte, wächst auf den bäumen. nehmen wir aus den krankenhäusern, gell?

    oder aber welcher minimal-durchimpfungsrate würdest du denn alles lockern? hast du mal nach israel geguckt, was da abgeht?
    Israel ist in Bezug auf: wenn viele geimpft sind wird es besser wirklich erschreckend.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  9. #149
    MostlyHarmless ist offline Irdisch

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ziel war niemals, Infektionen zu verhindern, sondern das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen. Ich befürchte,niemand weiß, ob und in welcher Anzahl es die Intensivbettenreserve (betreibbar) gibt. Ich glaube noch nichtmal, daß irgendwer weiß, in welchem (Belastungs-)zustand sich die Kliniken befinden. Ich glaube, es wird "zur Sicherheit" beschlossen, auf Vorrat und in Erwartung.

    Und das geht eben nicht. Es wäre auch sicherer, alle Pkw führen nur noch maximal 50 und innerorts in Schrittgeschwindigkeit. Trotzdem gibt es kein Gesetz, was dies so vorschreibt, um Menschenleben und Gesundheit zu schützen.

    Die psychische und physische Gesundheit der Bevölkerung wird meiner Beobachtung nach mit Phrasen wie "Kraftanstrengung" längst überstrapaziert, die Langzeitfolgen werden ausgeblendet, ohne Plan - wie Du das auch von der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht schriebst.

    Es gab keinen Plan, gibt aktuell keinen Plan und es wird auch in Zukunft keinen Plan geben.
    Also weiter damit, was begonnen wird: Impfen und hoffen und den Bürgern endlich ihre Freiheitsrechte zurückgeben. Masken gibt es genug, Desinfektionsmittel und Tests auch. Das alles kann man begleiten mit flankierenden Maßnahmen für besonders gefährderte Gruppen oder was auch immer.
    Momentan wird jeder Vorstoß in diese Richtung mit dem Hinweis auf eine zu erwartenden Anstieg der Infektionszahlen durch Mutationen des Virus abgeschmettert.

  10. #150
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Aktuelle Stimmung

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Hier in der Stadt wurden ja die Spielplätze geschlossen, als wir kurz über 200 waren. Mit der Aussage, das werde "überprüft", wenn die Stadt wieder drunter läge. Nun, wir waren kurz darauf wieder drunter. Mit Ausnahme einzelner Tage sind wir seit längerem drunter - die einzelnen Tage resultieren dann entweder aus Nachmeldungen oder dem nächsten Cluster im nächsten Seniorenheim.
    Dreimal darsft Du raten, was mit den Spielplätzen ist.

    (Und ich behaupte mal ganz frech, dass so ein Vorgehen mit dafür verantwortlich ist, dass sich Teile der Bevölkerung im privaten weniger an die Kontaktreduktion halten und die Zahlen nicht deutlich runter gehen - irgendwo müssen die Familien mit Kindern hin, und wenn Kontakt draußen auf dem Spielplatz nicht erlaubt ist, trifft man sich halt drin.)
    Hier sind Spielplätze auf
    Mit Maskenpflicht über 10 Jahre.
    Silm

Seite 15 von 59 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
>
close