Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 355
Like Tree414gefällt dies

Thema: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

  1. #341
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    https://de.statista.com/statistik/da...lten-laendern/

    Schwedens Todesrate ist fast doppelt so hoch wie die deutsche. Und das bei deutlich besseren Voraussetzungen (zb. geographische Lage, Bevölkerungsdichte)
    Und wie hoch ist sie im Vergleich zu anderen europäischen Ländern mit Lockdowns?

    Wissen wir schon welche Wege am Ende durchhaltbar sind?

    Wissen wir schon um die Statistiken der Kollateralschäden?

  2. #342
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    https://de.statista.com/statistik/da...lten-laendern/

    Schwedens Todesrate ist fast doppelt so hoch wie die deutsche. Und das bei deutlich besseren Voraussetzungen (zb. geographische Lage, Bevölkerungsdichte)
    Was sagt der Vergleich denn zu anderen europäischen Ländern mit Lockdowns?
    Wo ist die vergleichende Statistik zu den Kollateralschäden?
    Was sagt die Statistik über die Durchhaltbarkeit aus?

  3. #343
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Das finde ich irgendwie toll, dass es offensichtlich Menschen gibt, mit denen ihr euch ein Leben auf engem Raum und auf Dauer vorstellen könnt. So sehr wie ich meine Freunde mag, ich könnte mir nicht mal einen gemeinsamen Urlaub vorstellen. Dazu bin ich zu sehr Eigenbrötler.
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Dystopien sind nicht so mein Ding - ich glaube nicht, dass sich das Leben ganzganz entscheidend ändern wird mit Corona. Wir werden Einschnitte haben, ja.

    Wir haben aber aufgrund der Situation jetzt unseren Plan, später mal mit unseren Freunden zusammen zu leben, etwas konkretisiert.
    tigger gefällt dies

  4. #344
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ja aber ich finde es auch nervig, daß ihr das jetzt jedes Mal und zig Mal vorgeworfen wird.
    Egal was sie zu dem Thema schreibt, seit Monaten wird sofort daran erinnert und auch nicht wirklich "nett" (Nicht von Dir, ist klar)
    Ihre regelmäßigen Ausbrüche sind auch nicht nett, wer permanent so auftritt, muss sich nicht wundern, dass er öfter mal darauf hingewiesen wird, dass das was er gerne hätte reichlich undurchdacht ist.

  5. #345
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das ist doch immer so. Egal, wie lange es her ist, das ErE vergisst nie, und wenn’s passt, wird die steinalte Kamelle wieder rausgeholt.
    Steinalt ist daran gar nichts, das Thema ist schließlich immer noch aktuell.
    Ich will jetzt nicht die Glocke in Schutz nehmen, aber das was Claud hier schreibt, ist reichlich oft einfach nur mehr oder weniger verständlich hingerotzt und hat weder Hand noch Fuß.
    Stadtmusikantin und Wellholz gefällt dies.

  6. #346
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    In der Sache hat sie Recht.
    Der schwedische Weg hat viele Leute das Leben gekostet.
    Naja, verglichen mit Österreich

    Österreich 7450 Tote an und mit Corona - bei 8 859 000 Einwohnern
    Schweden 11 005 Tote an und mit Corona - bei 10 230 000 Einwohnern

    Schweden liegt absolut drüber, keine Frage. Bezogen auf die Bevölkerung halt im Promillebereich, wie mir scheint. Und dann müsste man noch die Bevölkerungsstruktur berücksichtigen und das Alter der Toten (das Leute mit 90 sterben, könnte nicht so ungewöhnlich sein, an Orten, wo viele diesen Alters zusammen leben und sich infizieren, sterben auch mehr etc.).

    Und vor allem: Die Schweden haben von Anfang an gesagt, dass für sie die Durchhaltbarkeit der Maßnahmen und die Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung maßgebend sind und es nicht nur um die Verhinderung von Todeszahlen geht.

    Kann man abtun mit "ui, der schwedische Weg, Tote können nicht hintenüber fallen".
    Sascha gefällt dies

  7. #347
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass mit zunehmender Impfrate die Zahl der Toten drastisch nach unten gehen wird.
    Und damit ist die Frage beantwortet, welcher Weg der bessere war?

  8. #348
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Mag sein.

    Dennoch war Schweden hier nicht das Thema, und dieses über-den-Mund-gefahre und andere als dämlich Hingestelle durch die Glogge genießt Claud ja auch nicht exklusiv.
    Ich finds insgesamt ungut, weil eine Auseinandersetzung auf der Sachebene zumindest für mich den Sinn verliert, wenn das Gegenüber so dermaßen auf Krawall gebürstet ist.

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Steinalt ist daran gar nichts, das Thema ist schließlich immer noch aktuell.
    Ich will jetzt nicht die Glocke in Schutz nehmen, aber das was Claud hier schreibt, ist reichlich oft einfach nur mehr oder weniger verständlich hingerotzt und hat weder Hand noch Fuß.
    rastamamma, silm und RoseT gefällt dies.

  9. #349
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ihre regelmäßigen Ausbrüche sind auch nicht nett, wer permanent so auftritt, muss sich nicht wundern, dass er öfter mal darauf hingewiesen wird, dass das was er gerne hätte reichlich undurchdacht ist.
    Welche Ausbrüche denn?

  10. #350
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Ein Leben mit Corona" (oder anderen Viren, die vielleicht noch kommen)

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    Das finde ich irgendwie toll, dass es offensichtlich Menschen gibt, mit denen ihr euch ein Leben auf engem Raum und auf Dauer vorstellen könnt. So sehr wie ich meine Freunde mag, ich könnte mir nicht mal einen gemeinsamen Urlaub vorstellen. Dazu bin ich zu sehr Eigenbrötler.
    Für mich wäre das auch Höchststrafe. Mein Traum vom Wohnen ist der, wo ich alleine wohne.

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte