Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
Like Tree5gefällt dies

Thema: Auch vegetarische Esser

  1. #1
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Auch vegetarische Esser

    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?

  2. #2
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Ich hab in meiner Jugend zwei Jahre kein Fleisch gegessen.
    Meine Mutter hat mehr oder weniger Rücksicht genommen.
    Aber zb in die Erdäpfel Suppe trotzdem Geselchtes getan.
    Das hab ich dann einfach aussortiert.
    Und ich hab halt viele Beilagen gegessen, aber zb auch Gulaschsaft, in dem ja das Fleisch gekocht wurde.
    Oder wenn es zb Majoranfleisch mit Knödel gab, hab ich den Saft mit Knödel und Salat gegessen.

    Und dabei sicher das eine oder andere Fleischfuzzerl mitgegessen.

    Selbst gekocht hab ich auch, diverse Bratlinge zb, auch tk.

    Unwillig war niemand, aber extra gekocht wurde nicht.
    Und es wurde auch niemand anderer Vegetarier.

  3. #3
    Avatar von Stine.Prokra
    Stine.Prokra ist offline Prokrastinierendes Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Meine Mutter kochte schon immer so wie ich jetzt auch: Fleisch ist nicht immer dabei, war nie Hauptbestandteil des Gerichtes. Es gab immer Alternativen, ein Spiegelei zb statt dem Schnitzel. Lasagne hat sie schon immer ohne Hack gemacht, auch nichts anderes stattdessen rein (sie selber mag kein Hack).
    Also nein, es war kein Problem bei uns.
    ▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.​

  4. #4
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Also vegetarisch war ich nie.
    Aber wenn ich mal ein Fleischgericht nicht essen wollte (hauptsächlich, weil es zäh war, aber ich hatte schnell gelernt, andere Gründe anzuführen), hatte ich einen sehr schweren Stand.
    Fleisch galt als gesund und wichtig und war auch ein Statussymbol.
    Meine Mutter hätte auch täglich gejammert, dass ich ihr das Leben jetzt noch schwerer mache.

    Kein Gemüse essen zu wollen war dagegen okay.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  5. #5

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Als ich ganz klein war, beschränkte sich meine Fleischverweigerung auf sichbares Fleisch; Fleischbrühe hat mich da noch nicht gestört.

    Da meine Mutter Fleisch auch nicht so mochte, hatte Fleisch bei uns nie einen so großen Stellenwert. Da gab es dann halt Gemüsebrühe statt Fleischbrühe.

    Als Teenie hab ich dann auch gern selbst gekocht. Da hat mein Vater aber immer das nicht totgekochte Gemüse bemängelt "das ist ja noch fast roh!".
    LG
    Schlüsselsucherin



  6. #6
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Ich war und bin keine Vegetarierin, ich mag nur kein Fleisch.
    Darauf wurde keine Rücksicht genommen, im Gegenteil. Nur die Beilagen zu essen, wurde sehr lange nicht akzeptiert. (Meine Mutter versucht heute noch, meiner seit 17 Jahren vegetarisch essenden Tochter (und mir) zu erklären, daß der Mensch Allesfresser ist und daher auch Fleisch essen MUSS.)
    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?

  7. #7
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Ja, ja und nein. Anders wäre es mir nie in den Sinn gekommen, denn ich habe zum einen bereits in der Grundschule kochen gelernt und zum anderen sind meine Geschmackspräferenzen andere als die meiner Eltern und Großeltern. Ich hab für mich gekocht, später hab ich für meine Eltern mitgekocht bzw. es zumindest angeboten. Mein Vater war selten begeistert vom Gemüsecurry, daher hat meine Verantwortung diesbezüglich schnell abgenommen

  8. #8
    Avatar von Cat-onTour
    Cat-onTour ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Meine Mutter hat das 14 Tage mitgemacht und mich dann zum Chinesen geschleppt.

    Damit war das Thema durch

  9. #9
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Meine Mutter hat das 14 Tage mitgemacht und mich dann zum Chinesen geschleppt.

    Damit war das Thema durch
    Das heißt es war nur eine kurze Veggie-Phase

  10. #10
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch vegetarische Esser

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Fiel in pippis Thread, dass sich die Mutter recht einfach umstellen konnte

    Frage an diejenigen, die in der Kindheit bzw. Jugend als erstes Familienmitglied zur Vegetarierin wurden:

    Habt ihr selber gekocht, mitgeholfen, aktiv Rezepte gesucht? Oder hat das hauptsächlich kochende Familienmitglied darauf Rücksicht gekommen? Gerne, auch inspiriert zu geringerem Fleischkonsum für alle? Oder eher unwillig, unverständig?
    Meine Nichte (15 Jahre) ist seit 2 Jahren Vegetarierin, sie selbst würde sich nur von Beilagen und Gerichten mit Käse ernähren (Käsebrot, Käsespätzle, Käsemakarroni) . Meine Schwägerin versucht vegetarische Gerichte in den Alltag zu integrieren, allerdings werden bisher fast alle Versuche boykottiert, Hülsenfrüchte werden verweigert, Gemüsecurrys ebenfalls, nur Grillkäse und Schafskäsecreme werden akzeptiert.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •