Seite 5 von 46 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 458
Like Tree420gefällt dies

Thema: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

  1. #41
    Avatar von Frau.Holle
    Frau.Holle ist gerade online mittendrin

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    ...... es weiß ja eh jeder was hier stehen soll
    hm...
    https://www.n-tv.de/wissen/Beim-Spaz...b-global-de-DE

  2. #42
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    In der Sächsischen Schweiz war doch noch der Böhmische Wind - bei denen war es nicht so toll. Saxony berichtet doch über die Bilder aus dem Fernsehen.
    Aber sie schrieb doch auch von Massenwanderungen vor der Haustür?

    Wobei ich manche Uferwanderwegsbilder auch erschreckend fand.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  3. #43
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    In der Sächsischen Schweiz war doch noch der Böhmische Wind - bei denen war es nicht so toll. Saxony berichtet doch über die Bilder aus dem Fernsehen.
    Ja bei 5° und echt kaltem Wind waren wir weit entfernt von einem Massenansturm, aber ich war trotzdem erstaunt wie viele Menschen unterwegs waren. Die Parkplätze waren gut gefüllt. Man merkt halt das sich die Menschen schon ewig nicht mehr getroffen haben, daher wahrscheinlich auch die großen Wandergruppen.

    Aber echt erschrocken war ich z.B. über die Bilder aus dem Magdeburger Zoo. Gerade an solchen Punkten könnte man doch etwas regulierend eingreifen.

  4. #44
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Aber sie schrieb doch auch von Massenwanderungen vor der Haustür?
    Mit Massen meinte ich eher die großen Wandergruppen von 10 Personen und mehr. Vom Ansturm her sind wir am WE vielleicht so bei 60% gewesen. Allerdings weiß ich nicht wie es in den anderen Ausflugszielen aussah.

  5. #45
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    ...... es weiß ja eh jeder was hier stehen soll
    Faule Socke Wenn sie nicht ans Elbufer oder in den Harz fahren dann schieben sich die Massen durch den nahgelegen Wald. Ich glaube es waren fast alle überall unterwegs. Nur ich saß auf der Terrasse habe gestrickt und mich gefreut, dass ich meine Faulheit endlich mal als vorbildlich gilt

  6. #46
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Da fragt man sich warum die Skigebiete gesperrt wurden oder überhaupt die 15km-Regel eingeführt wurde oder auch die Ausgangssperre. Der Artikel klingt ziemlich nach Besänftigung der Leute, da klar war das es bei dem Wetter die Menschen nach draußen zieht.

  7. #47
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Aber sie schrieb doch auch von Massenwanderungen vor der Haustür?

    Wobei ich manche Uferwanderwegsbilder auch erschreckend fand.
    Ich formuliere es mal so - am Karl- Heine-Kanal in Leipzig und am Elbufer in um um Dresden ist es bei schönen Wetter immer voll, auch dann wenn die Leute verreisen können. Im großen Garten war es sicher auch nicht leer. An den Hauptstraßen der Städte spaziert es sich aber auch nicht so schön...
    Silm

  8. #48
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Da fragt man sich warum die Skigebiete gesperrt wurden oder überhaupt die 15km-Regel eingeführt wurde oder auch die Ausgangssperre. Der Artikel klingt ziemlich nach Besänftigung der Leute, da klar war das es bei dem Wetter die Menschen nach draußen zieht.
    Weil diese Maßnahmen das Verhalten der Menschen ändern sollten. Das hat auch teilweise funktioniert. Nicht unbedingt überall, und nicht unbedingt so, als dass man es als Erfolg verbuchen könnte, aber Du kannst nicht jede Maßnahme einzeln betrachten und nur als sich selbst sondern müsstest überlegen, was die Menschen draus machen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  9. #49
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wer hat Dich primitiv angemacht?
    Eventuell überdenkst Du mal das Bild, das Du vermittelst, wenn schon alle wissen, was Du schreiben wirst, bevor sie es gelesen haben

    Ich geb nix auf Bilder im Fernsehen und in der Zeitung diesbezüglich. Ich hab schon oft genug gesehen, dass die Realität ein bisschen anders aussah, mit Objektiven kann halt vieles anders aussehen.

    Ich selber war am Samstag direkt hier an der Isar, also keine 2 Kilometer von meiner Haustür. Da war es bumsvoll (ein Platzerl zum sitzen zu finden, wo man den Abstand zu anderen wahren konnte, war dennoch möglich, aber am Kiosk haben sich die Leut irgendwie gestapelt, zwar mit Abständen aber echt viele). Solange die Leut spazieren finde ich das zwar aus ganz egoistischen Gründen nicht so schön (ich wär nämlich da lieber alleiniger), glaube aber nicht, dass es da ein riesiges Infektionsrisiko gibt. Aber weil es mir zum radeln und zum rumhocken an der Isar zu voll war, bin ich gestern weiter raus gefahren (50 km von meinem Wohnort). Da war es nicht ganz leer, hatte ich auch nicht erwartet, aber deutlich leerer.
    Will sagen: ich glaube, es kommt nicht auf die 15 km an.
    Und ich war gestern in der Innenstadt. Ja, da waren auch viele Menschen rund um die Pinakotheken und je nach Winkel sah es dicht gedrängt aus. Mitten drin war's dann aber doch recht luftig und mit Abstand. Und das, wa sich von oben im Vorbeifahren vom Zug heraus an der Isar gesehen habe, war zwar gut besucht, aber entfernt von gesteckt voll.

  10. #50
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fazit des ersten Frühlingswochenendes ohne 15km-Einschränkung

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich formuliere es mal so - am Karl- Heine-Kanal in Leipzig und am Elbufer in um um Dresden ist es bei schönen Wetter immer voll, auch dann wenn die Leute verreisen können. Im großen Garten war es sicher auch nicht leer. An den Hauptstraßen der Städte spaziert es sich aber auch nicht so schön...
    Ja klar, sind da viele Menschen unterwegs. Aber ohne Maske und Abstand da an den Uferhängen eng an eng auf Decken rumzuliegen, ist halt auch irgendwie......es fühlt sich falsch an.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

Seite 5 von 46 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte