Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
Like Tree14gefällt dies

Thema: Die Frühlingsblumen und ich

  1. #1
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Die Frühlingsblumen und ich

    ... wir führen keine gute Beziehung miteinander.

    Ich habe vor einigen Jahren diverse Frühlingsblumenzwiebeln im Rasen vergraben.

    Im ersten Jahr war alles schick. Heute sieht es so aus, dass überall Blätter wachsen, aber nirgends Blumenstängel.

    Überall blühen Blumen in allen Farben und bei mir stehen Blätter im Rasen.

  2. #2
    RaeMea ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    ... wir führen keine gute Beziehung miteinander.

    Ich habe vor einigen Jahren diverse Frühlingsblumenzwiebeln im Rasen vergraben.

    Im ersten Jahr war alles schick. Heute sieht es so aus, dass überall Blätter wachsen, aber nirgends Blumenstängel.

    Überall blühen Blumen in allen Farben und bei mir stehen Blätter im Rasen.
    Hast Du das grün der Blumen stehen lassen bis es komplett vertrocknet war? Wenn man das zu früh abschneidet, landet zu wenig Kraft in den Zwiebeln.

    Und es gibt Unterschiede je nach Sorte. Schneeglöckchen und die kleinen Narzissen kommen hier immer bestens wieder. Einfache Tulpen auch noch ganz gut. Aber je höher die gezüchtet sind, desto schlechter. Ich habe z.B. Tulpen, die fast schwarz sind. Die kommen fast nie wieder.

  3. #3
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von RaeMea Beitrag anzeigen
    Hast Du das grün der Blumen stehen lassen bis es komplett vertrocknet war? Wenn man das zu früh abschneidet, landet zu wenig Kraft in den Zwiebeln.

    Und es gibt Unterschiede je nach Sorte. Schneeglöckchen und die kleinen Narzissen kommen hier immer bestens wieder. Einfache Tulpen auch noch ganz gut. Aber je höher die gezüchtet sind, desto schlechter. Ich habe z.B. Tulpen, die fast schwarz sind. Die kommen fast nie wieder.
    Ja, ich habe es letztes Jahr extra stehen lassen.

    An den Seitenstreifen wird es einfach gnadenlos abgemäht und auch sonst kümmert sich keiner und trotzdem stehen die Jahr für Jahr in voller Pracht.

  4. #4
    RaeMea ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe es letztes Jahr extra stehen lassen.

    An den Seitenstreifen wird es einfach gnadenlos abgemäht und auch sonst kümmert sich keiner und trotzdem stehen die Jahr für Jahr in voller Pracht.
    Dann weiß ich's auch nicht. Dann kann es höchstens noch die Sorte sein. Du hast aber Chancen, dass sie nächstes Jahr mit Blüten wiederkommen.

  5. #5
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline GENERVT

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Winterlinge zB blühen erst nach zwei Jahren und sind dann wie Unkraut.

    Es kommt auch noch auf den Boden an. In einer Ecke die Wildtulpen und Narzissen im Rasen kamen nie mehr. Im Beet problemlos.

    Und dann gibt es noch blumenzwiebelliebende Nagetierchen ...


  6. #6
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    blumenzwiebeln im rasen, die du vermutlich mit dem rasenmäher absäbelst und da erwartest du schickes bunt? biologische grundlagen zu lesen vor dem versenken von grünzeug ist hilfreich
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    blumenzwiebeln im rasen, die du vermutlich mit dem rasenmäher absäbelst und da erwartest du schickes bunt? biologische grundlagen zu lesen vor dem versenken von grünzeug ist hilfreich
    Wir mähen auch den Rasen, das stört die Krokusse, die sich dort irgendwann hinverirrt haben, herzlich wenig.
    Die blühen hier seit Jahren einfach so, ohne dass ich nur eine Zwiebel gepflanzt habe.
    Vielleicht sollte ich denen mal erklären, dass sie keine Ahnung von biologischen Grundlagen haben und jetzt das Blühen sofort einstellen sollen.
    unterm_Asphalt und Sturmauge79 gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    blumenzwiebeln im rasen, die du vermutlich mit dem rasenmäher absäbelst und da erwartest du schickes bunt? biologische grundlagen zu lesen vor dem versenken von grünzeug ist hilfreich
    Sei doch nicht so unfreundlich, bis man den Rasen mäht, sind die Krokusse längst verblüht

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    falls du mich meinst, halt dein lästerliches Schandmaul endlich mal, wenn du nix ordentliches zum Beitragen hast.

    Hier wird bis in den Mai Slalom um jeden Krokusstengel gefahren.

    Also wer keine Ahnung von meinem Garten hat, Fresse halten.

    Wenn du die TE meinst, zitier trotzdem ordentlich.
    Bei uns werden die Krokusse mit dem Rasen gemäht.(also nicht aktuell, sondern irgendwann im Frühling, wenn sie verblüht sind) Das stört sie aber trotzdem nicht, es werden immer mehr.
    Cafetante gefällt dies

  10. #10
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die Frühlingsblumen und ich

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    ... wir führen keine gute Beziehung miteinander.

    Ich habe vor einigen Jahren diverse Frühlingsblumenzwiebeln im Rasen vergraben.

    Im ersten Jahr war alles schick. Heute sieht es so aus, dass überall Blätter wachsen, aber nirgends Blumenstängel.

    Überall blühen Blumen in allen Farben und bei mir stehen Blätter im Rasen.
    Bei mir funktioniert das mit den Zwiebeln nicht, egal ob Tulpen, Narzissen oder Krokusse einmal gibts die und dann adieu. Bei meiner Mutter der ganze Garten voll, jedes Beet blüht, hier nur die Palmlilien. Aber die sind auch schön.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •