Seite 13 von 35 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 343
Like Tree404gefällt dies

Thema: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

  1. #121
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Dein letzter Absatz lässt mir echt die Haare zu Berge stehen.
    Meine Kolleg*innen sind jeden zweiten Tag in Präsenz, Hilfepläne nach Aktenlage gibt es nur bei lang etablierten und problemlosen Hilfen, ansonsten mindestens eine VK, im Gefährdungsbereich in Präsenz. Und es werden auch Termine für Hilfesuchende vergeben.

    Unfassbar find ich das.
    Auch ein Hilfeplan nach Aktenlage würde ja zu einer Hilfe führen können.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  2. #122
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Eben. Und in meinem Hier sieht es überall ähnlich aus. Eltern, die für ihre Berufstätigkeit auf Betreuung angewiesen sind, rotieren massiv. Seit Monaten.
    Wer es unter den gegebenen Bedingungen gerade nicht schafft einen neuen Job anzutreten muss echt kein grundsätzliches und problematisches Vermeidungsverhalten aufweisen.
    Es geht aber nicht drum, einen neuen Job anzutreten. Sondern sich zu bewerben. Für irgendwann später!

  3. #123
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Offenbar fehlt bei vielen die Phantasie sich vorstellen zu können dass so eine Pandemie bei vielen Menschen die schon vorher in problematischen Lebensverhältnissen unterwegs waren, der Tropfen sein kann der das Fass zum überlaufen bringen kann.
    Mir fehlt gar nicht die Phantasie, ich hatte solche Konstellationen auch vor der Pandemie schon öfter in der Realität. Und der Weg war immer die Unterstützung beim Weg aus der Vermeidung, statt diese zu verstärken.
    Euterpe und _Volker_ gefällt dies.

  4. #124
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Es geht aber nicht drum, einen neuen Job anzutreten. Sondern sich zu bewerben. Für irgendwann später!
    Ich finde das nicht realistisch.
    Die Frau aus dem EP hat eine Frische Umschulung. Die ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht super gefragt auf dem Arbeitsmarkt.
    Welcher Arbeitgeber lässt sich unter solchen Voraussetzungen auf ein „Ich würde gern arbeiten, wenn dieses Betreuungsproblem mal gelöst ist“ ein?

  5. #125
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Offenbar fehlt bei vielen die Phantasie sich vorstellen zu können dass so eine Pandemie bei vielen Menschen die schon vorher in problematischen Lebensverhältnissen unterwegs waren, der Tropfen sein kann der das Fass zum überlaufen bringen kann.
    Nein, das glaube ich nicht. Nur ist eine Krankschreiben in der Situation so gar keine Hilfe. Entweder muss da eine richtige Therapie her oder man muss die Arbeitssuche als Chance sehen auch mal wieder Luft zu bekommen wenn man aus dem Haus ist. Und nu weil deine Nachbarin meint im JA würde eh nichts passieren würde ich diese Chance auf Hilfe nicht verwerfen, sondern es dennoch versuchen. Irgendwie hilfst du nach meinem Gefühl an der falschen Stelle.
    _Volker_ gefällt dies
    .

  6. #126
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Auch ein Hilfeplan nach Aktenlage würde ja zu einer Hilfe führen können.

    eben
    .

  7. #127
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich finde das nicht realistisch.
    Die Frau aus dem EP hat eine Frische Umschulung. Die ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht super gefragt auf dem Arbeitsmarkt.
    Welcher Arbeitgeber lässt sich unter solchen Voraussetzungen auf ein „Ich würde gern arbeiten, wenn dieses Betreuungsproblem mal gelöst ist“ ein?
    Auch darum geht es nicht. Es wurde behauptet, sie würde es sich jetzt mit einer Bewerbung bei potentiellen Arbeitgebern versauen. Das stimmt mit o.g. Auftreten gar nicht- nur wenn sie da (sofern sie überhaupt eingeladen wird zum Vorstellungsgespräch, auch das ist ja überhaupt nicht gesagt - die Anforderung der ARGE ist NUR Bewerbungen abzuschicken!!!) bocklos auftritt und sagt, "will nicht arbeiten, bin nur wegen AA hier", dann schon.

    Richtig, vermutlich bekommt sie aktuell die Stelle nicht. (passt also, sie will je keine). Aber sie kann problemlos später da wieder aufschlagen: JETZT ist das Betreuungsproblem gelöst, JETZT kann ich arbeiten. Und hat sich nichts "versaut".
    Foxlady_ und _Volker_ gefällt dies.

  8. #128
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich finde das nicht realistisch.
    Die Frau aus dem EP hat eine Frische Umschulung. Die ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht super gefragt auf dem Arbeitsmarkt.
    Welcher Arbeitgeber lässt sich unter solchen Voraussetzungen auf ein „Ich würde gern arbeiten, wenn dieses Betreuungsproblem mal gelöst ist“ ein?
    Sie hat keine Umschulung, sondern eine Qualifizierung gemacht weil ihr Abschluss nicht anerkannt wurde. Das sagt also über den Job gar nichts aus, erst recht nicht, dass der angeblich nicht gebraucht wird.
    .

  9. #129
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Mir fehlt gar nicht die Phantasie, ich hatte solche Konstellationen auch vor der Pandemie schon öfter in der Realität. Und der Weg war immer die Unterstützung beim Weg aus der Vermeidung, statt diese zu verstärken.
    Was lässt dich denn so überzeugt sein, dass es sich hier um ein ungesundes Vermeidungsverhalten handelt?

    Ich hätte gerade absolut null Ressourcen mir einen neuen Job zu suchen. Bei deutlich besseren Ausgangsbedingungen.
    Klopferline gefällt dies

  10. #130
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von schatzysmami Beitrag anzeigen
    Das verbessert den Anspruch auf Notbetreuung ungemein. Obgleich es natürlich sehr unerfreulich ist.
    Die das Kind aber verweigert. Hier ähnlich beim Großen. In die normale Schule ging er immer, das ist ja Pflicht.
    Kurzfristig Erziehungshilfe: der Mann war sehr nett und verständnisvoll, aber helfen konnte er auch nicht. Und zu Hilfen weitervermitteln auch nicht. Hilfe durchs Jugendamt: 1,5 Jahre mit regelmäßigem Nachfragen, bis wir endlich hatten, was wir brauchten. Hilfe/I-Status für den Hort: 7 Monate nach erstem Anfruf. Therapie: 9 Monate nach erstem Anruf bei Kipsy. Welche Hilfe soll durch den Kinderarzt kommen?
    Sie soll sich Hilfe holen ist oft nicht so leicht und braucht einen langen Atem. Dass dafür gerade die Kraft fehlt, kann ich verstehen. Bis Hilfe da ist und wirkt muss man in der Regel erstmal sehr viel Enerie investieren.
    Fimbrethil, Klopferline, viola5 und 2 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

Seite 13 von 35 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte