Seite 14 von 35 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 343
Like Tree404gefällt dies

Thema: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

  1. #131
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Was lässt dich denn so überzeugt sein, dass es sich hier um ein ungesundes Vermeidungsverhalten handelt?

    Ich hätte gerade absolut null Ressourcen mir einen neuen Job zu suchen. Bei deutlich besseren Ausgangsbedingungen.
    Du bist nicht in der Lage Bewerbungen abzuschicken?? Du scherzt grad, oder?
    .

  2. #132
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Auch darum geht es nicht. Es wurde behauptet, sie würde es sich jetzt mit einer Bewerbung bei potentiellen Arbeitgebern versauen. Das stimmt mit o.g. Auftreten gar nicht- nur wenn sie da (sofern sie überhaupt eingeladen wird zum Vorstellungsgespräch, auch das ist ja überhaupt nicht gesagt - die Anforderung der ARGE ist NUR Bewerbungen abzuschicken!!!) bocklos auftritt und sagt, "will nicht arbeiten, bin nur wegen AA hier", dann schon.

    Richtig, vermutlich bekommt sie aktuell die Stelle nicht. (passt also, sie will je keine). Aber sie kann problemlos später da wieder aufschlagen: JETZT ist das Betreuungsproblem gelöst, JETZT kann ich arbeiten. Und hat sich nichts "versaut".
    Aber sie hat jetzt Stress sich zu bewerben. Der in meinen Augen absolut unnötig ist.

  3. #133
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    eben
    Bei uns hat es allerdings schon vor Corona deutlich über 1 Jahr gedauert, bis wir endlich einen Hilfeplan hatten...
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  4. #134
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Aber sie hat jetzt Stress sich zu bewerben. Der in meinen Augen absolut unnötig ist.
    Wo ist der Streß 1x einen Lebenslauf und eine Bewerbung zu schreiben und anschließend im Anschreiben jewiels die Adresse zu ändern? Mehr verlangt das Jobcenter doch gar nicht.
    Time ist the fire in which we burn.

  5. #135
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Bei uns hat es allerdings schon vor Corona deutlich über 1 Jahr gedauert, bis wir endlich einen Hilfeplan hatten...

    Ja aber wenn sie JETZT nicht anfängt dauert es NOCH länger bis sich dann was tut oder ändert.
    _Volker_ gefällt dies
    .

  6. #136
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Du bist nicht in der Lage Bewerbungen abzuschicken?? Du scherzt grad, oder?
    Nein. Bewerben, einen guten Eindruck machen müssen, Arbeitsproben und Vorstellungsgespräche über Zoom mit plärrenden Kindern im Hintergrund würden mich derzeit über meine Belastungsgrenze bringen.
    Schon dreimal, wenn da kein unterstützender Partner wäre.
    Meine Akkus sind absolut alle.
    Ich würde mich in dem Fall erstmal krank schreiben lassen.

  7. #137
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Ja aber wenn sie JETZT nicht anfängt dauert es NOCH länger bis sich dann was tut oder ändert.
    offensichtlich ist das ja momentan nicht möglich, ich glaube da einfach mal, was Tigerblume schreibt.
    Ja, sie sollte anfangen, sobald es möglich ist. Wäre sicher gut, wenn Tigerblume da etwas unterstützt.

  8. #138
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich finde das nicht realistisch.
    Die Frau aus dem EP hat eine Frische Umschulung. Die ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht super gefragt auf dem Arbeitsmarkt.
    Welcher Arbeitgeber lässt sich unter solchen Voraussetzungen auf ein „Ich würde gern arbeiten, wenn dieses Betreuungsproblem mal gelöst ist“ ein?
    Mit Sicherheit eher gar nicht gefragt. Das Jobcenter bezahlt dem Arbeitgeber der sie einstellt wohl eine "Prämie", hat aber schon vor der Pandemie nicht zum Arbeitsverhältnis geführt.

  9. #139
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Nein. Bewerben, einen guten Eindruck machen müssen, Arbeitsproben und Vorstellungsgespräche über Zoom mit plärrenden Kindern im Hintergrund würden mich derzeit über meine Belastungsgrenze bringen.
    Schon dreimal, wenn da kein unterstützender Partner wäre.
    Meine Akkus sind absolut alle.
    Ich würde mich in dem Fall erstmal krank schreiben lassen.
    Darum geht es aber gar nicht alles. Es geht erstmal um Bewerbungen abzuschicken und den Nachweis an das AA. Und nicht überall muss man Videokonferenzen abhalten oder Arbeitsproben schicken. Denk mal viel simpler.
    .

  10. #140
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wo ist der Streß 1x einen Lebenslauf und eine Bewerbung zu schreiben und anschließend im Anschreiben jewiels die Adresse zu ändern? Mehr verlangt das Jobcenter doch gar nicht.
    das kann Streß sein, wenn man eh schon keine Kapazitäten mehr hat.
    Es geht aber gar nicht um die Bewerbungen, es geht um das, was eventuell auf eine erfolgreiche Bewerbung folgt -> ein Job. Halte ich aktuell mit den geschilderten Rahmenbedingungen für völlig ausgeschlossen.
    salvadora und viola5 gefällt dies.

Seite 14 von 35 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
>
close