Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 343
Like Tree404gefällt dies

Thema: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

  1. #331
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von marquez21 Beitrag anzeigen
    Das würde für mich in dem konkreten Fall bedeuten: komm, lass uns 5 Bewerbungen schreiben, ordentlich aber nicht ubermassig engagiert, dann lässt sie dich in Ruhe, und dann sehen wir weiter.
    Jo, solche Bewerbungen erhalten wir quasi täglich. Gestern eine von einem Bergbauingenieur in einer Schifffahrtsfirma. Am liebsten würden ich solchen Leuten ihre Sachen um die Ohren hauen.

  2. #332
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Das könnte auch arg nach hinten los gehen. Ich habe durchaus sowas ans Arbeitsamt zurück gemeldet.
    Bei meinem Onkel hat mal einer gefragt, ob er auch bei Regen raus muss, denn er wäre sehr empfindlich
    Pippi27 und Lolaluna gefällt dies.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  3. #333
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bei meinem Onkel hat mal einer gefragt, ob er auch bei Regen raus muss, denn er wäre sehr empfindlich

  4. #334
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Eine arbeitslose alleinerziehende Mutter (2 Kinder unter 12) wird vom Jobcenter stark unter Druck gesetzt sich zu bewerben.

    Ihr aktuelles Problem ist, dass dieser Druck ihr psychisch stark zusetzt und sie sich aber momentan aufgrund der Schulschließungen außerstande sieht sich zu bewerben und einer Berufstätigkeit nachzugehen.

    Ich kenne beide Kinder gut genug um bestätigen zu können, dass diese außer Rand und Band sind und einer permanenten Aufsicht und Betreuung bedürfen weil sonst komplett Land unter ist.

    Kann das Jobcenter sie in der gegenwärtigen Situation wirklich zwingen eine Berufstätigkeit aufzunehmen?
    Man kann sich auch bewerben, wenn die Schule zu ist.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  5. #335
    Thriller Queen ist offline nicht Standard

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Jo, solche Bewerbungen erhalten wir quasi täglich. Gestern eine von einem Bergbauingenieur in einer Schifffahrtsfirma. Am liebsten würden ich solchen Leuten ihre Sachen um die Ohren hauen.
    intschenör is intschenör.
    Stadtmusikantin gefällt dies
    Nichts geschieht ohne Grund.

  6. #336
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Thriller Queen Beitrag anzeigen
    intschenör is intschenör.
    Dem inschenör is nix zu schwör.
    Thriller Queen gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  7. #337
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bei meinem Onkel hat mal einer gefragt, ob er auch bei Regen raus muss, denn er wäre sehr empfindlich
    Bei uns kam ein Bewerber für den Werkzeugbau und fragte, ob es bei uns immer so laut wäre (Metallteile werden mit einer Kraft von 1.000 Tonnen gestanzt und umgeformt).
    Da habe ich laut lachen müssen.

  8. #338
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Jo, solche Bewerbungen erhalten wir quasi täglich. Gestern eine von einem Bergbauingenieur in einer Schifffahrtsfirma. Am liebsten würden ich solchen Leuten ihre Sachen um die Ohren hauen.
    O.k. das finde ich auch eher merkwürdig, aber die Frau hat eine Bürotätigkeitenqualifikation ... da kann man auch mit Initiativbewerbungen nicht so viel verkehrt machen. Bergbau und Schiffahrt ...

    Ich habe mal bei Stepstone Office Management, Teilzeit (!) und die PLZ meines Geburtsortes eingelöffelt ... wenn man IT-Jobs aller Art und Ingenieure aller Art weglässt (und die Gegend ist nicht für ihr überbordendes Angebot an Arbeit bekannt), bleiben ca. 20-30 Teilzeitstellen übrig, die ggf. in Frage kommen könnten. ... wenn ich die Nachbarin wäre, würde ich der Frau helfen, die geeigneten auszusortieren und die Bewerbungen dafür zu klöppeln.
    Stadtmusikantin, Makaria. und Wisconian gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  9. #339
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Bei uns kam ein Bewerber für den Werkzeugbau und fragte, ob es bei uns immer so laut wäre (Metallteile werden mit einer Kraft von 1.000 Tonnen gestanzt und umgeformt).
    Da habe ich laut lachen müssen.
    Das hat er aber nicht hören können bei dem Lärm
    Lolaluna gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  10. #340
    _Volker_ ist gerade online Nicht neu - quak -

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    O.k. das finde ich auch eher merkwürdig, aber die Frau hat eine Bürotätigkeitenqualifikation ... da kann man auch mit Initiativbewerbungen nicht so viel verkehrt machen. Bergbau und Schiffahrt ...

    Ich habe mal bei Stepstone Office Management, Teilzeit (!) und die PLZ meines Geburtsortes eingelöffelt ... wenn man IT-Jobs aller Art und Ingenieure aller Art weglässt (und die Gegend ist nicht für ihr überbordendes Angebot an Arbeit bekannt), bleiben ca. 20-30 Teilzeitstellen übrig, die ggf. in Frage kommen könnten. ... wenn ich die Nachbarin wäre, würde ich der Frau helfen, die geeigneten auszusortieren und die Bewerbungen dafür zu klöppeln.
    Auf meiner letzten Dienststelle haben wir eine mit genau so einer „weil ich mich ja bewerben muss“-Bewerbung eingestellt: AE mit drei kleinen Kindern (alle noch in der Kita) und pflegebedürftiger Schwester. 15 Stunden/Woche, frei einteilbar, davon bis zu 5 Stunden Home Office möglich. Hätte sie vorher nicht gedacht und hätte beim Gespräch fast geheult. Ist sehr engagiert, eine echte Entlastung, für alle Seiten ein Gewinn.

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte