Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 341 bis 343 von 343
Like Tree404gefällt dies

Thema: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

  1. #341
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Auf meiner letzten Dienststelle haben wir eine mit genau so einer „weil ich mich ja bewerben muss“-Bewerbung eingestellt: AE mit drei kleinen Kindern (alle noch in der Kita) und pflegebedürftiger Schwester. 15 Stunden/Woche, frei einteilbar, davon bis zu 5 Stunden Home Office möglich. Hätte sie vorher nicht gedacht und hätte beim Gespräch fast geheult. Ist sehr engagiert, eine echte Entlastung, für alle Seiten ein Gewinn.
    Nur sprechenden Leuten kann geholfen werden. Auch unter den AGs sind doch nicht nur Armleuchter.
    Lolaluna, Tasha72 und stpaula_75 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  2. #342
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Sorry, du hast dich komplett verrannt.
    Wir reden nicht über deine Erfahrung vor 10 Jahren, die dich offenbar schwer traumatisiert hat. Die solltest du mal ansehen lassen, denn mit Ämtern wirst du noch dein ganzes Leben zu tun haben.

  3. #343
    Avatar von Wisconian
    Wisconian ist offline *HP* Reloaded

    User Info Menu

    Standard Re: ALG II Frage - Vermittlungsdruck und Kinder unter 12

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ja, gelten für alle, das macht es aber nicht besser in meinen Augen.
    Wir haben während dieser Pandemie ja einiges vorübergehend außer Kraft gesetzt, Beispiele wären Schulbesuchspflicht oder Bewegungsfreiheit. Man könnte auch solche Regeln vorübergehend lockern. Ich kann mir vorstellen, dass die Vorteile da überwiegen.

    Ich lese einige hier sehr hart mit der unbekannten Frau. Ich glaube, dass uns gesamtgesellschaftlich mehr Nachsicht miteinander gerade gut tun würde.
    Salvadora, ich widersprech Dir da nicht mal, das waere wirklich schoen und wuenschenswert, aber die Realitaet ist halt eine andere.
    Die Pandemie macht es nicht besser, der Jobmarkt wird eine ganze Weile (Untertreibung des Tages) angespannt bleiben und da hilft Hilfe zur Verbesserung mehr als zur Vermeidung.

    Von wie wir uns die Welt grad wuenschen kommen wir halt nicht weiter.

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435