Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 254
Like Tree99gefällt dies

Thema: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

  1. #221
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    was ist das?
    Deutsch als Zweitsprache = Deutschunterricht für Nichtmuttersprachler.
    Нет худа без добра.

  2. #222
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    was ist das?
    Deutsch als Zielsprache

  3. #223
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    DaZ Klassen gibt es ab nächstes Schuljahr in meinem Teller auch nicht mehr. Ringsherum werden sie heruntergefahren. Inklusion so schnell wie möglich - gerne mit der Option des Scheiterns.
    DaZ-Klassen hatten wir nie.
    Die Kinder werden rausgezogen und dann in Kleingruppen gefördert - noch.

    Inklusion haben wir in jeder Klasse.
    I-Kinder haben wir über 100, Stellen: 1,0. Fachfremd. Ist ein Gymnasiallehrer.
    Mehr Stunden sind nicht angedacht.

    Auch da: Es wird dafür gesorgt, dass die Kinder abgehängt werden.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  4. #224
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Bei den hiesigen hohen Zahlen finde ich es schon riskant, für alle aufzumachen, solange die Schnelltests nicht verpflichtend sind (also: verpflichtend wie in Ö: Wer in Präsenzunterricht geht, braucht den negativen Test; sonst wird weiter von zu Hause gelernt). Weil hier (Th.) halt kaum Spielraum besteht, bevor die Inzidenzen so hoch werden, dass es dann auch die Krankenhäuser wieder überlastet. Mit den Impfungen ü70, Risikogruppen etc. sind wir noch lange nicht so weit, dass sich das merklich auswirkt.
    Für die BL, die ihre Inzidenzen wesentlich besser und weiter runterbekommen haben stimme ich Dir völlig zu.
    ich verstehe das alles. Aber es geht doch nicht darum, Infektionen zu verhindern, es geht darum, das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Kinder und junge, gesunde Menschen sind nicht die Personen, die das Gesundheitssystem belasten. Das durchschnittliche Alter der Verstorben und die Vorerkrankungen sind Dir bekannt.

    Was bitte soll das also? Hier geht es massiv um die Gesundheit von zig Tausenden Eltern und Kindern. Das kann man doch nicht weiter und weiter ignorieren, um teilweise sogar symptomlose Infektionen zu verhindern.

    Die Gruppen mit dem höchsten Risiko dürften sehr, sehr bald komplett geimpft sein. Noch schneller sogar, wenn jetzt nicht Lehrer, allein aufgrund des Berufes, höher priorisiert werden würden.

    Ein verpflichtender Schnelltest wird juristisch sehr kritisch gesehen. Ich fürchte, darauf sollte man nicht bauen. Aber anbieten! Selbsttests in Schulen usw. wer immer will.

  5. #225
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Deutsch als Zielsprache.

    Deutschunterricht für Kinder, die noch nicht so lange in Deutschland sind.

    Es geht los bei Niveau A0 (kann quasi nichts), bei C2 bist du quasi in muttersprachlichen akademischen Kreisen.

    Bis Niveau A1 ("Ich Lisa. 11 Jahre. Ich wohne Köln.") kriegst du noch Förderung, ab Niveau A2 erledigt das die Deutschlehrerin nebenher.
    Wurde halt gestrichen.

    Vor 3 Jahren hatten wir 2,5 DaZ-Lehrerinnen- Stellen, jetzt 1,0, wird aber reduziert auf 0,5 im Sommer.
    Damit die Kinder ganz sicher abgehängt werden, tippe ich.

    Ach ja, es ist nicht so, dass wir keine Kinder mehr bekommen in der Art. Wir kriegen vom Land weiterhin sehr viele zugewiesen, wir haben die zweithöchste Zuweisungsquote im Bundesland.
    Trotzdem werden die Stellen gestrichen.
    Gedöns, kann weg

  6. #226
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Gedöns, kann weg
    Genau.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  7. #227
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    DaZ-Klassen hatten wir nie.
    Die Kinder werden rausgezogen und dann in Kleingruppen gefördert - noch.

    Inklusion haben wir in jeder Klasse.
    I-Kinder haben wir über 100, Stellen: 1,0. Fachfremd. Ist ein Gymnasiallehrer.
    Mehr Stunden sind nicht angedacht.

    Auch da: Es wird dafür gesorgt, dass die Kinder abgehängt werden.
    DaZ_Klassen wurden eigentlich nur an Grundschulen und Oberschulen eingerichtet, es gab aber zuviele Schüler, also gab es ein paar an Gymnasien. Dort findet eigentlich der erste DaZ Unterricht statt - idealerweise, bis sie eine Chance haben im Unterricht ein wenig mitzukommen - inkl. tageweise oder Stundenweise Inklusion dieser Schüler in den normalen Schulbetrieb. Inklusion ansonsten gibt es hier vorwiegend im sozial-emotionalen Bereich + ein paar andere (offiziell - das was stattfindet ist von Inklusion weit entfernt, es gilt für alle eher: friss oder stirb).
    Aber: Wir haben auch Erfolge: Vor 2 Jahren hat einer unser DaZ- schüler Abi gemacht, der war gerade 4,5 Jahre hier - unbegleiteter Flüchtling.
    Silm

  8. #228
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    DaZ_Klassen wurden eigentlich nur an Grundschulen und Oberschulen eingerichtet, es gab aber zuviele Schüler, also gab es ein paar an Gymnasien. Dort findet eigentlich der erste DaZ Unterricht statt - idealerweise, bis sie eine Chance haben im Unterricht ein wenig mitzukommen - inkl. tageweise oder Stundenweise Inklusion dieser Schüler in den normalen Schulbetrieb. Inklusion ansonsten gibt es hier vorwiegend im sozial-emotionalen Bereich + ein paar andere (offiziell - das was stattfindet ist von Inklusion weit entfernt, es gilt für alle eher: friss oder stirb).
    Aber: Wir haben auch Erfolge: Vor 2 Jahren hat einer unser DaZ- schüler Abi gemacht, der war gerade 4,5 Jahre hier - unbegleiteter Flüchtling.
    Wir haben auch welche mit erfolgreicher Bildungskarriere.
    Aber das wird schwieriger werden, wenn die Kinder schon keinen Anspruch mehr auf Förderung haben, wenn sie noch nicht mal richtig alphabetisiert sind.

    Es fallen immer welche durchs Raster.
    Aber das passsiert in meinem BL seit letztem Sommer strukturell, und das darf nicht sein.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  9. #229
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Der Baumarkt ist nicht anders als Lebensmittel oder DM und da ist das Infektionsrisiko gering. Man geht kurz hin und mit Abstand. Ich finde es übertrieben sich daran aufzuhängen. Friseur ist mir persönlich schon wieder zu nah dran. Da gibt es aber wieder Kontaktverfolgung.
    Lebensmittel musst Du kaufen. 10 Kontakte.
    Blumenerde und ein Zaunelement kann genau genommen noch warten. X zusätzliche (!) Kontakte.
    Wie gesagt, einfaches Rechenbeispiel.
    Zwutschgal gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  10. #230
    Linchen1804 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Präsenzunterricht? Schul- und Kitaöffnungen?

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Puh, das ist heftig. Arme Kinder. :-(
    Hat jemand eine Erklärung dafür, dass so viele so starke Probleme mit der Kamera haben? Im normalen Gegenübersitzen in der Schule ist man doch genauso sichtbar? Bei meiner Tochter ist die Kamera freiwillig, sie hat sie meistens aus, aber eher nur um ungestört nebenher vor sich hin malen zu können :rolleyes02:.
    Deine Tochter ist noch im Alter, in dem das vor allem spannend und witzig ist, ist bei meinem Grundschulkind auch so. In den höheren Klassen nimmt dann die Angst vor Mobbingpotential enorm zu.

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •