Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
Like Tree3gefällt dies

Thema: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

  1. #11
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    28 zoll ist die reifengröße. wichtiger bei einem fahrrad ist die rahmengröße. und dann schaut halt nach alurahmen u ähnlichem, wenn es leicht sein soll.
    wir haben schauff-fahrräder, weil man da alles selbst aussuchen kann.
    Haben wir schon gemacht Innenbeinlänge 77cm - 50er Rahmen
    Leider eine Größe, die oft nicht lieferbar ist.
    Silm

  2. #12
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    und was für ein rad will sie? trekking/mountain/renn?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Haben wir schon gemacht Innenbeinlänge 77cm - 50er Rahmen
    Leider eine Größe, die oft nicht lieferbar ist.

  3. #13
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kind 5 entwächst seinem 26er Fahrrad. Nachnutzung von vorhanden Fahrrad fällt also aus.
    Nun suchen wir ein Fahrrad für sie. 28er mit mind. 21 Gängen, alltagstauglich und StVo ausgerüstet - möglichst leicht.
    Habt ihr Vorschläge? Fahrradläden haben hier noch zu.
    Junge oder Mädchen?
    Hier werden überwiegend Räder von Cube gefahren, damit sind wir sehr zufrieden.

  4. #14
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Haben wir schon gemacht Innenbeinlänge 77cm - 50er Rahmen
    Leider eine Größe, die oft nicht lieferbar ist.
    Ich fahre den Vorgänger von diesem hier, da gab es verschiedene Größen.
    Ich mag es, ist auch für losen Untergrund geeignet und trotzdem alltagstauglich.
    https://www.cube.eu/2021/bikes/women...ad-mintnblack/

  5. #15
    Andrea B ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kind 5 entwächst seinem 26er Fahrrad. Nachnutzung von vorhanden Fahrrad fällt also aus.
    Nun suchen wir ein Fahrrad für sie. 28er mit mind. 21 Gängen, alltagstauglich und StVo ausgerüstet - möglichst leicht.
    Habt ihr Vorschläge? Fahrradläden haben hier noch zu.
    Gehe mal auf www.fahrrad.de die haben verschiedene Marken und die Räder gibt es in verschiedenen Rahmenhöhen.
    Andrea

  6. #16
    TiLo ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Meine drei großen (heute 19) wollten vor 3 Jahren UNBEDINGT Bulls Räder. Wir haben 2 verschiedene Sorten. Alle drei sahen nach einem Jahr schon aus als wären sie mind. 5 Jahre alt. Eines war total verblichen, da wurde ein rosa Streifen zu dreckigem Orange. Was laut Hersteller kein Reklamationsgrund war. Inzwischen fällt das erste auseinander und wird nur durch regelmäßiges Handanlegen gehalten. Alle rosten weg, an sämtlichen Stellen, dabei stehen sie Nachts trocken.
    Der 8 jährige Sohn meiner Freundin wollte auch unbedingt ein Bulls. Das ist jetzt ein 3/4 Jahr alt und sie berichtet das sie lieber auf mich gehört hätte. Und das steht in einer beheizten Garage.
    Unser 8 jähriger hat ein Cube bekommen. Ein ganz tolles Rad!!
    Für den fast 4 jährigen haben wir nun auch Cube bestellt.

  7. #17
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kind 5 entwächst seinem 26er Fahrrad. Nachnutzung von vorhanden Fahrrad fällt also aus.
    Nun suchen wir ein Fahrrad für sie. 28er mit mind. 21 Gängen, alltagstauglich und StVo ausgerüstet - möglichst leicht.
    Habt ihr Vorschläge? Fahrradläden haben hier noch zu.
    Ich glaube, ich würde warten, bis die Fahrradläden wieder öffnen. So ein Fahrrad muss "sitzen". Und wenn ihr jetzt beim 28er angekommen seid, ist es ja auch eines für länger. Die Frage ist auch, was ihr ausgeben wollt. Ich schwöre ja auch mein Stevens, ist unter 1000 Euro aber nicht zu haben. Sohn fährt seit letztem Jahr eins von der Fahrradmanufaktur, auch da waren 1400 Euro fällig. Dieses Jahr wird auch meine Tochter ihr erstes "längerfristiges" Rad bekommen, da reden wir ebenfalls über diesen Preisrahmen.

    Wir sind allerdings alle viel und regelmäßig mit dem Rad unterwegs, zur Schule/Arbeit, zum Einkaufen, im Urlaub. Gewicht und Qualität sind da schon sehr entscheidend!

  8. #18
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Gehe mal auf www.fahrrad.de die haben verschiedene Marken und die Räder gibt es in verschiedenen Rahmenhöhen.
    Andrea
    Da hab ich auch schon mal ein Rad bestellt.
    Qualität war gut und Lieferung hat gut geklappt.

    Ich würde aber nach einem Onlineshop schauen, der eine Filiale in der Nähe hat und in die Filiale liefern lassen. Dann kann man vor Ort probefahren, bevor man sich endgültig entscheidet.
    Oder warten bis die Geschäfte wieder öffnen.

  9. #19
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich fahre den Vorgänger von diesem hier, da gab es verschiedene Größen.
    Ich mag es, ist auch für losen Untergrund geeignet und trotzdem alltagstauglich.
    https://www.cube.eu/2021/bikes/women...ad-mintnblack/
    Das würde sicher gehen - aber leichter wäre besser (sie sollte es alleine aus dem Keller hochtragen können)
    Silm

  10. #20
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad 28 Zoll Kaufempfehlungen?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Da hab ich auch schon mal ein Rad bestellt.
    Qualität war gut und Lieferung hat gut geklappt.

    Ich würde aber nach einem Onlineshop schauen, der eine Filiale in der Nähe hat und in die Filiale liefern lassen. Dann kann man vor Ort probefahren, bevor man sich endgültig entscheidet.
    Oder warten bis die Geschäfte wieder öffnen.
    Wir haben einen Stammfahrradladen und einen weiteren, wo wir Kunde sind. Beide berichten über ewig lange Lieferzeiten. Beide würden aber das Verfahren - bestellen - Probefahrt und dann entscheiden mitmachen.
    Silm

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte