Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76
Like Tree17gefällt dies

Thema: "Aus Gründen"

  1. #71
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das kenne ich nicht, aber ich kenne "ich hoffe, er kann das verpacken" mit der selben Bedeutung
    Aus Gründen kenne ich nur aus dem Netz und kommt mir auch immer komisch vor.
    Das kenn ich nur aus dem Dialekt: etwas dabacka/derpacken für aushalten können.

  2. #72
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das kenn ich nur aus dem Dialekt: etwas dabacka/derpacken für aushalten können.
    Ich kann gerade gar nicht sagen, woher ich das kenne, also ob aus dem RL oder von hier. Jedenfalls hört es sich für mich richtig an
    Dadurch, dass mein Mann aus Norddeutschland kommt und ich in Hessen groß geworden bin, mischt sich das manchmal.

  3. #73
    Ernestine ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Mich verwirrt der Ausdruck total. Da fehlt doch was. Aus guten Gründen, aus niederen Gründen, aus nicht näher benannten Gründen.....
    Aber "Aus Gründen war ich gestern in der Stadt"?
    Hier wird das seit einigen Jahren jugendsprachlich verwendet und bedeutet, dass die "Gründe" unklar bis bescheuert sind. Es hat einen klar kritischen Klang.

  4. #74
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Ich mag „aus Gründen“.
    Man kann damit soo schön ausdrücken, dass man jetzt keinerlei Ambitionen hat etwas zu erklären, zu begründen oder sich gar zu irgendwelchen Rechtfertigungen nötigen zu lassen. Oft sage ich es nicht, aber wenn, dann sehr gerne .

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Mich verwirrt der Ausdruck total. Da fehlt doch was. Aus guten Gründen, aus niederen Gründen, aus nicht näher benannten Gründen.....
    Aber "Aus Gründen war ich gestern in der Stadt"?
    _Volker_ und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  5. #75
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ich mag „aus Gründen“.
    Man kann damit soo schön ausdrücken, dass man jetzt keinerlei Ambitionen hat etwas zu erklären, zu begründen oder sich gar zu irgendwelchen Rechtfertigungen nötigen zu lassen. Oft sage ich es nicht, aber wenn, dann sehr gerne .


    Der Vogel Gottes!!!!
    Mt.Cook gefällt dies

  6. #76
    Kara^^ ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: "Aus Gründen"

    Ich verwende den Ausdruck auch oft, wenn ich die Gründe einfach nicht kenne. Kunde XY will etwas (meist unseren Richtlinien Widersprechendes)... aus Gründen. Ich gehe also davon aus dass der Kunde hoffentlich wohl Gründe für sein Ansinnen hat, auch wenn ich mir in dem Moment nicht vorstellen kann. Das Augenzwinkern ist da schon auch dabei, denn sogar wenn es Gründe gibt, sind sie oft nicht stichhaltig oder beziehen nicht alle Informationen ein.
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
>
close