Seite 1 von 93 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 928
Like Tree748gefällt dies

Thema: Steigende Inzidenz

  1. #1
    Limuri ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Steigende Inzidenz

    Was meint ihr denn, warum die Fallzahlen gerade wieder so steigen?

    An den Lockerungen seit Montag kann es noch nicht liegen, die Inkubationszeit dürfte seit 6 Tagen ja noch nicht rum sein. Sind es jetzt mehr positive Schnelltests, weil sich diese Woche viele schon testen ließen? Oder war schon unter dem Lockdown die britische Mutation so weit fortgeschritten?

    Wo landen wir wohl, wenn nächste Woche erstmal weitere Schüler zurückkehren und ab 22.03. (zumindest in Niedersachsen) alle?

  2. #2
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von Limuri Beitrag anzeigen
    Was meint ihr denn, warum die Fallzahlen gerade wieder so steigen?

    An den Lockerungen seit Montag kann es noch nicht liegen, die Inkubationszeit dürfte seit 6 Tagen ja noch nicht rum sein. Sind es jetzt mehr positive Schnelltests, weil sich diese Woche viele schon testen ließen? Oder war schon unter dem Lockdown die britische Mutation so weit fortgeschritten?

    Wo landen wir wohl, wenn nächste Woche erstmal weitere Schüler zurückkehren und ab 22.03. (zumindest in Niedersachsen) alle?
    Könnte an der Zunahme der ansteckenderen Mutationen liegen Zumindest wird die britische Variante hier immer häufiger festgestellt.
    Ich rechne nächste Woche mit einem Anstieg der Zahlen, wenn den Schulen tatsächlich Schnelltests geliefert werden.

  3. #3
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    In unserem Landkreis - vor einer Woche noch bei 35, jetzt bei 94 - wird bei einem sehr großen Teil der neu Infizierten die britische Mutante festgestellt. Die ist ja nachweislich viel ansteckender.

    Dass die Leute sich immer weniger an die Regeln halten, spielt sicher eine Rolle, würde sich aber ohne Mutanten vermutlich nicht so gravierend auswirken wie jetzt.
    salvadora gefällt dies
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  4. #4
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zumindest bin ich der Meinung, dass die Anzahl der Testungen/Woche mit veröffentlicht werden müssten, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
    Mutationen tragen aber sicher dazu bei.
    Zitat Zitat von Limuri Beitrag anzeigen
    Was meint ihr denn, warum die Fallzahlen gerade wieder so steigen?

    An den Lockerungen seit Montag kann es noch nicht liegen, die Inkubationszeit dürfte seit 6 Tagen ja noch nicht rum sein. Sind es jetzt mehr positive Schnelltests, weil sich diese Woche viele schon testen ließen? Oder war schon unter dem Lockdown die britische Mutation so weit fortgeschritten?

    Wo landen wir wohl, wenn nächste Woche erstmal weitere Schüler zurückkehren und ab 22.03. (zumindest in Niedersachsen) alle?
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #5
    Limuri ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Zumindest bin ich der Meinung, dass die Anzahl der Testungen/Woche mit veröffentlicht werden müssten, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
    Mutationen tragen aber sicher dazu bei.
    Ja, das wünsche ich mir seit Monaten.

  6. #6
    Limuri ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    In unserem Landkreis - vor einer Woche noch bei 35, jetzt bei 94 - wird bei einem sehr großen Teil der neu Infizierten die britische Mutante festgestellt. Die ist ja nachweislich viel ansteckender.

    Dass die Leute sich immer weniger an die Regeln halten, spielt sicher eine Rolle, würde sich aber ohne Mutanten vermutlich nicht so gravierend auswirken wie jetzt.
    Habt ihr einen Ausbruchsort oder steigt es ohne, dass man lokalisieren kann

  7. #7
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von Limuri Beitrag anzeigen
    Was meint ihr denn, warum die Fallzahlen gerade wieder so steigen?

    An den Lockerungen seit Montag kann es noch nicht liegen, die Inkubationszeit dürfte seit 6 Tagen ja noch nicht rum sein. Sind es jetzt mehr positive Schnelltests, weil sich diese Woche viele schon testen ließen? Oder war schon unter dem Lockdown die britische Mutation so weit fortgeschritten?

    Wo landen wir wohl, wenn nächste Woche erstmal weitere Schüler zurückkehren und ab 22.03. (zumindest in Niedersachsen) alle?
    Ich denke, das liegt daran, dass die herkömmlichen Regeln (die auch oft nicht eingehalten werden) bei den Mutationen nicht ausreichend sind.
    Wir hatten hier vor 14 Tagen tolles Wetter, viele waren draußen, nicht wenige im Pulk, auch stapelweise vor den Eisdielen.

    Wir haben ja quasi in die wieder steigenden Zahlen hinein gelockert.
    Es war schon ohne Öffnungen klar, dass sie hochgehen werden.
    Die Lockerungen waren ein Zugeständnis an immer lauter werdende Forderungen nach Öffnungen.
    Schluesselsucherin71 und Leona68 gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von Limuri Beitrag anzeigen
    Ja, das wünsche ich mir seit Monaten.
    Für meine Stadt kann ich das zwar pro Tag einsehen, müsste mir dann aber meine eigene Excel-Tabelle dazu erstellen...Vielleicht fang ich das mal an.
    Wir hatten z.B. im November über 4000 Infizierte und aktuell 560. Wir hatten aber nie eine viermal so hohe Inzidenz.
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #9
    Avatar von *Rumkugel*
    *Rumkugel* ist offline *****************

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Zumindest bin ich der Meinung, dass die Anzahl der Testungen/Woche mit veröffentlicht werden müssten, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
    Mutationen tragen aber sicher dazu bei.
    Immer Mittwochs im täglichen Situationsbericht des rki.
    Achtung Autokorrektur

  10. #10
    Skylla ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Steigende Inzidenz

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Zumindest bin ich der Meinung, dass die Anzahl der Testungen/Woche mit veröffentlicht werden müssten, damit man sich ein besseres Bild machen kann.
    Mutationen tragen aber sicher dazu bei.
    Zitat Zitat von Limuri Beitrag anzeigen
    Ja, das wünsche ich mir seit Monaten.
    Die Anzahl der Tests inkl. der Positivrate veröffentlicht seit Jahr und Tag wöchentlich das RKI.

Seite 1 von 93 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •