Seite 13 von 96 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 951
Like Tree685gefällt dies

Thema: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

  1. #121
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Schönes Beispiel dafür, dass man das liest und wahrnimmt, was einem selbst am nächsten liegt ...

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Ein bisschen verwundert bin ich, das sich diesen Zwang so viele Menschen klaglos gefallen lassen. Ich erinnere mich noch gut an den Aufschrei und die Diskussionen hier im Ere, als die Masernimpfung Pflicht wurde für Kita- und Schulbesuche und viele sagten das sie sich nicht zwingen lassen ihr Kind zu impfen. Und da ging es um die Gesundheit und nicht um Freizeitaktivitäten.
    Euterpe gefällt dies

  2. #122
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    What????

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall wäre erst mal interessant ob und in welchem Umfang die Impfung uns wirklich schützt. Denn darüber gibt es noch keine Untersuchungen bzw. ausreichend Erkenntnisse. Oder kennst du eine zuverlässige Studie?
    salvadora gefällt dies

  3. #123
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ja. Trotzdem ist die Frage Impfen oder nicht keine rein individuelle, die hat auch eine gesellschaftliche Komponente. Wenn sich nicht genug Menschen impfen werden lassen, bleibt Covid eine immense Bedrohung für unser Gesundheitssystem. Mit all den Folgen, die wir seit einem Jahr haben.

    Wenn die Vernunft siegt, und sich der Großteil freiwillig impfen lässt, kann man die Individiualentscheidungen dagegen tolerieren.
    Aber was, wenn nicht?
    Im Moment ist die Frage noch nicht akut, gibt eh noch nicht genug Impfstoff.
    Aber wenn es irgendwann genug gibt und sich nicht genügend Menschen freiwillig impfen lassen? Unter den Umständen wäre ich vermutlich für eine Impfpflicht.
    Ich auch dann nicht. Wer sich nicht impfen lassen will, muss mit dem Risiko leben. Auch mit dem, dass ersie nicht adäquat versorgt werden kann, weil zu viele andere genauso gedacht haben wie ersie.

  4. #124
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, hier war nur eine Userin dagegen. Der Aufschrei hat sich dann eher gegen sie gerichtet.
    So erinnere ich mich auch.

  5. #125
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich glaube um die Impfpflicht kommen wir ganz einfach herum:
    Es wird gesichert Impfpässe geben und diverse Möglichkeiten werden nur Geimpften offen stehen
    Da wird es sich dann so mancher Abwarter und Skeptiker gerne und schnell überlegen
    Da braucht es keine Impfpflicht, es wird ausreichen Ungeimpfte nicht mehr ins Fußballstadion und in den Ferienflieger zu lassen
    Das glaub ich nicht. Eventuell in einer Übergangszeit, auch wenn ich selbst das nicht wünschenswert finde, aber späterhin nicht.

  6. #126
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Ich auch dann nicht. Wer sich nicht impfen lassen will, muss mit dem Risiko leben. Auch mit dem, dass ersie nicht adäquat versorgt werden kann, weil zu viele andere genauso gedacht haben wie ersie.
    Es werden aber nicht nur die Coronakranken nicht adäquat versorgt. Eine Triage betrifft dann alle Menschen, die auf Hilfe im Gesundheitssystem angewiesen sind.
    Die Gesamtversorgung nach einem Unfall, bei einer akuten Erkrankung wäre viel schlechter und würde ggf. zusammenbrechen.

  7. #127
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Das glaub ich nicht. Eventuell in einer Übergangszeit, auch wenn ich selbst das nicht wünschenswert finde, aber späterhin nicht.
    Das ist auch meine Vermutung. Es wird ähnlich laufen wie bei derGrippeimpfung.
    Jährlich der Pieks, wer nicht will, spielt mit dem Risiko.
    Man wird immer wieder von Leuten aus dem Umfeld hören, die schwer erkranken und sterben und dann selbst überlegen, wie man abwägt.
    Es wird Jahre geben, in denen die jeweilige Variante schwach ist und fast keiner der "Verweigerer" schwer erkrankt und es wird schlimmere Jahre geben.
    Und alle werden sich damit arrangieren.

  8. #128
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Ja, klar. Ich halt nicht.
    Wo triffst du denn so viele fastfremde Leute, mit denen du solche Sachen besprichst?
    Also außerhalb deiner engen Blase?

    Dass das eigene (eigen gewählte)Umfeld ähnlich tickt, wie man selbst, ist ja ziemlich normal.

    Meinen "Blick über den Tellerrand hinaus" bekomme ich ohne Covid bei Unterhaltungen mit Leuten, die mir nicht so nahestehen. Eltern von Klassenkameraden meiner Eltern, Handwerker, größere Veranstaltungen und Partys, "Flurgespräche" (Seminar, Arbeit, Theater, Konzert...) All das habe ich nicht.

    Du hattest dich ja gewundert, bei vielen so viel Kommunikation weggefallen ist. Ich wollte das nur erklären. Mich wundert, dass das bei dir nicht so ist.
    Wo sprach ich von sowas? Ich habe etwas gesagt zu "mein Umfeld besteht derzeit aus meiner Familie". DAS hat mit verwundert, DAS ist bei mir nicht so. Also klar gehört meine Familie dazu, aber mein Umfeld besteht nunmal - weder sonst noch derzeit - NUR aus meiner Familie. Gerade in einer Situation wie dieser, wo ich viele Leute nicht real treffe halte ich Kontakt zu ihnen. Und rede. AUCH über sowas wie die derzeitige Situation, und die schließt Impfungen halt ein.
    Von irgendwelchen Fremden war in dem Beitrag, auf den ich mich bezogen habe, halt einfach nicht die Rede.
    Seebär05 gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  9. #129
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Die Frage ist nicht, ob einzelne Verweigernde erkranken.
    Die Frage ist, ob sich genug Menschen impfen lassen, dass keine ungebremsten Infektionsketten entstehen. Wenn das der Fall ist, ist alles gut, und jede Person darf ihr eigenes Risiko wählen.
    Aber was, wenn nicht?
    Wir machen den derzeitigen Lockdown ja nicht zum Spaß.
    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Das ist auch meine Vermutung. Es wird ähnlich laufen wie bei derGrippeimpfung.
    Jährlich der Pieks, wer nicht will spielt mit dem Risiko, man wird immer wieder von Leuten aus dem Umfeld hören, die schwer erkranken und sterben und dann selbst überlegen, wie man abwägt.
    Es wird Jahre geben an denen die Mutante schwach ist und fast keiner der "Verweigerer" schwer erkrankt und es wird schlimmere Jahre geben.
    Und alle werden sich damit arrangieren.

  10. #130
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Gründe, sich nicht impfen zu lassen?

    Wie kommst darauf, dass

    1.) niemand „dort laut wird“ und
    2.) das eine etwas mit dem anderen zu tun haben könnte?

    Deine aggressiven Anschuldigungen in den letzten Tagen finde ich ziemlich auffällig und frage mich langsam, was Du eigentlich tust, damit die Zustände sich ändern.

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Vorab, ich lasse mich impfen. Nur das es jetzt kein Geschrei gibt.

    Aber das Argument finde ich erschreckend. Unser Gesundheitssystem schwächelt extrem. Noch immer werden Krankenhäuser geschlossen. Und Pflegekräfte hundsmiserabel bezahlt. Daran braucht sich nichts ändern, aber Wehe manche lassen sich nicht impfen, dann schaden sie dem Gesundheitssystem??? Wie bitte? Ist das nicht eher die Politik, die das System kaputtgespart hat und anstatt dort laut zu werden werden die Menschen fertig gemacht, die über ihren Körper selbst verfügen wollen? Was ist denn mit euch los inzwischen? Was ist denn das für eine Art zu denken?

Seite 13 von 96 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
>
close