Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
Like Tree22gefällt dies

Thema: In Baden Baden

  1. #1
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard In Baden Baden

    Bauen Sie jetzt ein Krankenhaus. 4 Krankenhäuser in der Umgebung werden dann dafür zugemacht und alles wird konzentriert.

    Da hat aber jemand was gelernt.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  2. #2
    Gast Gast

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bauen Sie jetzt ein Krankenhaus. 4 Krankenhäuser in der Umgebung werden dann dafür zugemacht und alles wird konzentriert.

    Da hat aber jemand was gelernt.
    Ich bin da tatsächlich hin- und hergerissen. In Dänemark gibt es wenige zentrale Krankenhäuser. Aber in vielen Bereichen - auch im Notfallbereich- sollen die Behandlungserfolge besser sein, weil die Fallzahlen besser sind und die Mediziner mehr Erfahrung haben. Anderseits kann ich es mir nicht vorstellen, dass man mit einem Schlaganfall erst lange im Krankenwagen rumliegen sollte.
    Gerade im Frühchenbereich soll die Verlagerung auf große Häuser ein absoluter Pluspunkt sein.

    Ich bin unschlüssig.
    nykaenen88 gefällt dies

  3. #3
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Meinst Du jetzt wegen Corona?

    Ich finde das Zentralisieren gar nicht mal so schlecht (natürlich kenne ich keine Details aus Baden-Baden).

    Ich habe in einem großen Krankenhaus entbunden, das auch eine Kinderklinik hat. Das war insofern günstig als dass ich auf der Wöchnerinnenstation bleiben konnte und der Sohn in die Kinderklinik kam.
    Wenn es dumm läuft, muss man Mutter und Kind trennen.

    Außerdem verschlankt das theoretisch den ganzen administrativen Bereich.
    salvadora gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin da tatsächlich hin- und hergerissen. In Dänemark gibt es wenige zentrale Krankenhäuser. Aber in vielen Bereichen - auch im Notfallbereich- sollen die Behandlungserfolge besser sein, weil die Fallzahlen besser sind und die Mediziner mehr Erfahrung haben. Anderseits kann ich es mir nicht vorstellen, dass man mit einem Schlaganfall erst lange im Krankenwagen rumliegen sollte.
    Gerade im Frühchenbereich soll die Verlagerung auf große Häuser ein absoluter Pluspunkt sein.

    Ich bin unschlüssig.
    Dann kommt der Schlaganfall in den Hubschrauber

    Ob das Dänemark so läuft, weiß ich jetzt nicht

    In Deutschland würde man so planen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  5. #5
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bauen Sie jetzt ein Krankenhaus. 4 Krankenhäuser in der Umgebung werden dann dafür zugemacht und alles wird konzentriert.

    Da hat aber jemand was gelernt.
    Ich kenne mich nun in Baden Baden nicht aus, aber in meiner Stadt versorgen die beiden Maximalversorger mehr covidpatienten als die anderen 20(?) Krankenhäuser zusammen. Und für Schwerverletzte und schwerkranke ist es ein Vorteil, wenn möglichst viele Fachabteilungen vorhanden sind. Man weiss ja auch nicht immer vorher, was gebraucht wird. Meine Tochter wurde mit kotzerei eingeliefert und brauchte dann eine Gyn Not OP. Zum Glück war sie im richtigen Haus dafür.
    JimmyGold. 1 gefällt dies

  6. #6
    R.Obstler ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Ich nehme mal stark an, dass man damit stark die Finanzen und weniger den Patienten im Blick hat.
    Wer einmal im Leben für eine OP ins Krankenhaus muss, wird sich über einen langen Anfahrtsweg vielleicht nur kurz ärgern.
    Ältere Menschen, chronisch Kranke oder für Kinder sieht das schon ganz anders aus.

  7. #7
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von R.Obstler Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal stark an, dass man damit stark die Finanzen und weniger den Patienten im Blick hat.
    Wer einmal im Leben für eine OP ins Krankenhaus muss, wird sich über einen langen Anfahrtsweg vielleicht nur kurz ärgern.
    Ältere Menschen, chronisch Kranke oder für Kinder sieht das schon ganz anders aus.
    Klar sind das wirtschaftliche Überlegungen. Die finde ich generell aber auch gar nicht verkehrt.

    Mir ging es vor Jahren mal wie der Tochter von Sachensucher. Ich war dankbar, dass die Ärzte aus mehreren Fachabteilungen unter einem Dach waren.

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin da tatsächlich hin- und hergerissen. In Dänemark gibt es wenige zentrale Krankenhäuser. Aber in vielen Bereichen - auch im Notfallbereich- sollen die Behandlungserfolge besser sein, weil die Fallzahlen besser sind und die Mediziner mehr Erfahrung haben. Anderseits kann ich es mir nicht vorstellen, dass man mit einem Schlaganfall erst lange im Krankenwagen rumliegen sollte.
    Gerade im Frühchenbereich soll die Verlagerung auf große Häuser ein absoluter Pluspunkt sein.

    Ich bin unschlüssig.
    Kommt sicher darauf an, wie lange der Schlaganfall im RTW liegen muss. Oft genug wird er aber davon profitieren, dass 24/7 Ärzte mit ganz viel Erfahrung da sind und hochmoderne CT und MRT Geräte samt spezialisierten Personal. Bisweilen helfen auch Neurochirurgen und Gefäßchirurgen, von einer spezialisierten Intensivstation ganz zu schweigen.
    Fimbrethil, JimmyGold. 1 und Gast gefällt dies.

  9. #9
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Zitat Zitat von R.Obstler Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal stark an, dass man damit stark die Finanzen und weniger den Patienten im Blick hat.
    Wer einmal im Leben für eine OP ins Krankenhaus muss, wird sich über einen langen Anfahrtsweg vielleicht nur kurz ärgern.
    Ältere Menschen, chronisch Kranke oder für Kinder sieht das schon ganz anders aus.
    Für ältere Patienten stimme ich dir zu. Für Kinder würde ich aber eine Kinderklinik bevorzugen und als chronisch Kranker ist man auch da besser aufgehoben, wo man auf sein Krankheitsbild spezialisiert ist. Was will man als Dialysepatient in einem Krankenhaus ohne Dialyse?

  10. #10
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: In Baden Baden

    Die Datenlage spricht klar dafür: je größer das Haus, desto besseres Outcome.

    Ins Krankenhaus gehe ich ja, um gesund zu werden. Das ist kein Urlaub oder Event.
    sachensucher gefällt dies

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte