Seite 1 von 55 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 541
Like Tree842gefällt dies

Thema: Positiver Selbsttest

  1. #1
    Valrhona ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Positiver Selbsttest

    Mein Mann ist seit 2 Tagen erkältet (überwiegend Schnupfen, kein Fieber, kaum Husten) und hat mehr oder weniger aus Spaß einen Selbsttest gemacht, weil wir morgen eine Freundin besuchen wollten. War natürlich prompt positiv.

    Würdet ihr in so einem Fall versuchen, euch räumlich zu trennen? Also nicht mehr gemeinsam in einem Raum schlafen etc? Eine Freundin von mir hat das gemacht, als sie Corona hatte und hat ihren Freund trotzdem angesteckt. Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust auf den Aufwand, anstecken will ich mich aber auch nicht... Wäre wohl aber eh zu spät, oder?
    Schwanette (09/18)

  2. #2
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist seit 2 Tagen erkältet (überwiegend Schnupfen, kein Fieber, kaum Husten) und hat mehr oder weniger aus Spaß einen Selbsttest gemacht, weil wir morgen eine Freundin besuchen wollten. War natürlich prompt positiv.

    Würdet ihr in so einem Fall versuchen, euch räumlich zu trennen? Also nicht mehr gemeinsam in einem Raum schlafen etc? Eine Freundin von mir hat das gemacht, als sie Corona hatte und hat ihren Freund trotzdem angesteckt. Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust auf den Aufwand, anstecken will ich mich aber auch nicht... Wäre wohl aber eh zu spät, oder?
    Man weiß nicht, ob es zu spät ist.
    Die Chance noch rechtzeitig gehandelt zu haben und mich nicht anzustecken, würde ich nutzen.
    Ja, ich würde räumlich trennen und den Mann zum PCR schicken.
    Sascha, Reni2, Hed@ und 16 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Ja, würde ich. Vor allem aus Sorge, dass beide Eltern gleichzeitig so krank werden, dass sie sich nicht gut kümmern können. Ich wünsche deinem Mann einen leichten Verlauf.
    Hed@, Tijana, Fimbrethil und 4 anderen gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Nein, würde ich nicht. Aber das ist meine Entscheidung. Jemand anderem würde ich vermutlich raten, es zu tun.

    Nachtrag: alles Gute und im Idealfall ein „falsch positiv“ für Deinen Mann!
    NaddlH, Keep Smiling, Valrhona und 1 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist seit 2 Tagen erkältet (überwiegend Schnupfen, kein Fieber, kaum Husten) und hat mehr oder weniger aus Spaß einen Selbsttest gemacht, weil wir morgen eine Freundin besuchen wollten. War natürlich prompt positiv.

    Würdet ihr in so einem Fall versuchen, euch räumlich zu trennen? Also nicht mehr gemeinsam in einem Raum schlafen etc? Eine Freundin von mir hat das gemacht, als sie Corona hatte und hat ihren Freund trotzdem angesteckt. Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust auf den Aufwand, anstecken will ich mich aber auch nicht... Wäre wohl aber eh zu spät, oder?
    Ich würde es versuchen und mich derweil selbst regelmäßig testen.
    Hier im Forum gibt es eine Userin, die positiv war, außer ihr noch eins ihrer Kinder, ihr Mann und das zweite Kind nicht.
    Räumlich trennen und da wo es nicht geht (Bad, Flur o.ä.) sollte der Mann Maske tragen.
    Geht dein Mann zum PCR-Test?

  6. #6
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Ich würde mich räumlich trennen, das Risiko der Ansteckung und eines schweren Verlaufs bei meinen Angehörigen wäre mir zu groß.
    Tijana gefällt dies

  7. #7
    Ellaha ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist seit 2 Tagen erkältet (überwiegend Schnupfen, kein Fieber, kaum Husten) und hat mehr oder weniger aus Spaß einen Selbsttest gemacht, weil wir morgen eine Freundin besuchen wollten. War natürlich prompt positiv.

    Würdet ihr in so einem Fall versuchen, euch räumlich zu trennen? Also nicht mehr gemeinsam in einem Raum schlafen etc? Eine Freundin von mir hat das gemacht, als sie Corona hatte und hat ihren Freund trotzdem angesteckt. Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust auf den Aufwand, anstecken will ich mich aber auch nicht... Wäre wohl aber eh zu spät, oder?
    Bei einem Erwachsenen würde ich das weitestgehend versuchen, ja. Ob es schon zu spät ist, weiß man nicht.

    Aber wieso hat er den Test „mehr oder weniger aus Spaß“ gemacht? Wenn er Erkältungssymptome hat und ihr eine Freundin besuchen wolltet?

    Ach so: Und dein Mann soll natürlich einen PCR-Test machen.
    salvadora gefällt dies

  8. #8
    Gast Gast

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Man weiß nicht, ob es zu spät ist.
    Die Chance noch rechtzeitig gehandelt zu haben und mich nicht anzustecken, würde ich nutzen.
    Ja, ich würde räumlich trennen und den Mann zum PCR schicken.
    *kritzelkratzelunterschreib*

    Bei Freunden war es so, dass der Mann erst getestet wurde, als er eigentlich schon wieder zur Arbeit wollte. Nur weil zeitgleich in der Firma positive Fälle aufgetaucht waren, hat er sich nach 4 leichten Krankheitstagen testen lassen. Er war positiv, seine Familie hat sich trotz kleiner Wohnung und mehreren Tagen mit Symptomen nicht angesteckt.

  9. #9
    mikoscho ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Auf jeden Fall. Meine Kollegin hat sich auf der Arbeit angesteckt und ihre 18jährige Tochter (die mit ihr wohnt und natürlich in Quarantäne war) blieb negativ

  10. #10
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Positiver Selbsttest

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist seit 2 Tagen erkältet (überwiegend Schnupfen, kein Fieber, kaum Husten) und hat mehr oder weniger aus Spaß einen Selbsttest gemacht, weil wir morgen eine Freundin besuchen wollten. War natürlich prompt positiv.

    Würdet ihr in so einem Fall versuchen, euch räumlich zu trennen? Also nicht mehr gemeinsam in einem Raum schlafen etc? Eine Freundin von mir hat das gemacht, als sie Corona hatte und hat ihren Freund trotzdem angesteckt. Ich hab ehrlich gesagt wenig Lust auf den Aufwand, anstecken will ich mich aber auch nicht... Wäre wohl aber eh zu spät, oder?
    Ja, würde ich. Müsste ja nicht lange sein, wenn er gleich zum PCR-Test geht hat er hoffentlich morgen Vormittag das Ergebnis.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

Seite 1 von 55 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •