Seite 4 von 48 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 471
Like Tree873gefällt dies

Thema: Sohns Freundin

  1. #31
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Danke dafür, ich weiß auch gerade nicht, was ich hier hören möchte...
    Es belastet mich, ich kann mich nicht abgrenzen und es fällt mir einfach schwer, da zuzusehen, wie Sohn eigentlich in sein Unglück rennt (ist vielleicht zu dick aufgetragen).

    Mir tut das auch leid, dass ich so darüber denken und wünsche mir, dass es anders wäre.
    Aber mit Mitte 50 hat man so seine Erfahrungen...
    Das weißt Du doch gar nicht.

    Irgendwas verbindet die beiden und auch das gehört zum Leben dazu: Sich von einem Partner (und das ist die erste richtige Freundin, oder?) zu trennen, wenn das doch nicht passt.
    Das ist nicht schön, aber
    Sascha, cosima, Leona68 und 4 anderen gefällt dies.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  2. #32
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Sorry Sire, das ist wirklich schlimm. Lass Deinen Sohn los. Der kann ja nicht "groß und erwachsen" werden, wenn Du ihn beschützt wie ein Kindergartenkind.
    cosima, tanja73, Leona68 und 9 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #33
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist das nicht Deine Baustelle und ggf. streiten sich die beiden auch, weil es unschöne Zwischentöne mit Euch "Alten" gibt- willst Du das?
    Wegen uns streiten sie nicht, da bin ich mir sicher.
    Wir sind immer sehr nett zu ihr und insgesamt läuft das auch irgendwie.

    Sohn spürt natürlich, dass wir mit manchen Dingen nicht einverstanden sind, aber wahrscheinlich überwiegen noch die positiven Dinge bei ihr.
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    ...
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  4. #34
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Danke dafür, ich weiß auch gerade nicht, was ich hier hören möchte...
    Es belastet mich, ich kann mich nicht abgrenzen und es fällt mir einfach schwer, da zuzusehen, wie Sohn eigentlich in sein Unglück rennt (ist vielleicht zu dick aufgetragen).

    Mir tut das auch leid, dass ich so darüber denken und wünsche mir, dass es anders wäre.
    Aber mit Mitte 50 hat man so seine Erfahrungen...
    Auch etwas, was ich Dir schon öfter geraten habe: lass Dir helfen.
    cosima, Lolaluna, Francie und 3 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  5. #35
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Danke dafür, ich weiß auch gerade nicht, was ich hier hören möchte...
    Es belastet mich, ich kann mich nicht abgrenzen und es fällt mir einfach schwer, da zuzusehen, wie Sohn eigentlich in sein Unglück rennt (ist vielleicht zu dick aufgetragen).

    Mir tut das auch leid, dass ich so darüber denken und wünsche mir, dass es anders wäre.
    Aber mit Mitte 50 hat man so seine Erfahrungen...
    Ich kenne ja auch Deine Sicht. Mein Beutekind hat auch eine Menschen anihrer Seite, der sich von vorne bis hinten bediehnen ließ. Ja, ließ. Die beiden sind fast so lange zusammen, wie mein Mann und ich, an die 20 Jahre. Durch meine eigene Erfahrung der Ablehnung des gewählten Partners haben wir natürliich den Mund gehalten, zumal man deutlich gemerkt hat, dass sie ihn wirklich liebt.
    Ja, nun, sie hat dann irgendwann ihren Realschulabschluss nachgemacht, eine Altenpflegehelfferausbildung gemacht und mittlerweile ist sie examinierte Altenpflegerin in Vollzeit. Du glaubst gar nicht, wie sich mein Schwiegersohn verändert hat.
    Hat er früher seine Frau geschickt, weil er nun endlich einen Kaffee trinken wollte, darf sie sich jetzt kaum vom Sofa erheben, um den Kaffee zu holen, das macht er jetzt alles. Es gibt also immer noch Entwicklungspotenzial bei den Menschen, egal welchen Alters.
    Hed@, Fimbrethil, viola5 und 3 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #36
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Hast Du aktiv nachgefragt oder hat Dein Sohn Dir das von selbst (!) erzählt?
    Denk mal über Suggestivfragen nach.
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    ...
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  7. #37
    _Volker_ ist offline Nicht neu - quak -

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Wegen uns streiten sie nicht, da bin ich mir sicher.
    Wir sind immer sehr nett zu ihr und insgesamt läuft das auch irgendwie.

    Sohn spürt natürlich, dass wir mit manchen Dingen nicht einverstanden sind, aber wahrscheinlich überwiegen noch die positiven Dinge bei ihr.
    Ihr seid nett zu ihr, aber dein Sohn spürt, dass ihr mit manchen Dingen nicht einverstanden seid? Und du meinst, sie spürt das nicht? Sorry, aber das ist selbst gemachtes Elend. Sprich an, was du möchtest, der Rest ist Sache deines Sohnes.
    cosima, rastamamma, Alina73 und 5 anderen gefällt dies.

  8. #38
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Danke dafür, ich weiß auch gerade nicht, was ich hier hören möchte...
    Es belastet mich, ich kann mich nicht abgrenzen und es fällt mir einfach schwer, da zuzusehen, wie Sohn eigentlich in sein Unglück rennt (ist vielleicht zu dick aufgetragen).

    Mir tut das auch leid, dass ich so darüber denken und wünsche mir, dass es anders wäre.
    Aber mit Mitte 50 hat man so seine Erfahrungen...
    Überleg mal ganz für dich, ob das mit dem Mehrgenerationenhaus wirklich eine so gute Idee ist, wenn du so gar nicht loslassen kannst und ständig am Grübeln bist.

    Vielleicht wäre es tatsächlich keine so schlechte Idee, wenn dein Sohn für ein paar Jahre auszieht, um zu sehen, ob das Familienhaus wirklich da ist, was er haben möchte, oder ob es ihm "draußen" nicht vielleicht doch besser gefällt.

  9. #39
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Wegen uns streiten sie nicht, da bin ich mir sicher.
    Wir sind immer sehr nett zu ihr und insgesamt läuft das auch irgendwie.

    Sohn spürt natürlich, dass wir mit manchen Dingen nicht einverstanden sind, aber wahrscheinlich überwiegen noch die positiven Dinge bei ihr.
    Mich schüttelts.
    cosima, tanja73, rastamamma und 7 anderen gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  10. #40
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund

    User Info Menu

    Standard Re: Sohns Freundin

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn Du mit Deinem Sohn über die Benzinkosten reden würdest statt Dich still zu ärgern und so weiter die schlechte Stimmung zu erweitern?
    Das war nur ein Beispiel und ja, wir haben darüber geredet, aber er hat die Zusage, dass er das Auto nutzen kann und nicht tanken soll (er würde es machen, wäre aber wieder nur sein Geld).

    Vielleicht ärgert mich einfach diese Selbstverständlichkeit von ihr, dass sie Tag und Nacht gefahren wird, sie nicht darüber nachdenkt, dass das auch kostet und Sohn freiwillig am Wochenende mitten in der Nacht sie zur Arbeit fährt.
    Und wenn das nicht klappt, dann hat sie schlechte Laune (selbst schon erlebt und natürlich wortlos hingenommen von mir).

    ach, ich weiß auch nicht warum ich das heute so schreiben, wahrscheinlich weil wir heute morgen aus dem Schlaf gerissen wurde, weil sie gestritten haben, da Sohn sie nicht (wie am Abend schon besprochen) gefahren hat.
    Die Straße war ja dunkel, angeblich schneefrei. Aber es ist hier tiefster Winter und mit Sommerreifen sollte man da nicht umher fahren...
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    ...
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




Seite 4 von 48 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte