Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 299
Like Tree213gefällt dies

Thema: Intensivstationen

  1. #11
    Tasha72 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich habe am Arbeitsplatz recht großzügige Homeoffice-Regeln, wenn ich mag, kann ich auch komplett zu Hause bleiben. Ich bekomme aber demnächst einen Azubi, der dann dort den ersten praktischen Ausbildungsabschnitt hat, vorher nur Theorie. Da werde ich wohl gerade am Anfang nicht um Präsenz herum kommen. Da fände ich es schon gut, wenn der Azubi und ich uns regelmäßig vor Ort testen lassen könnten.
    Ja, das sollte das mindeste sein. Anlernen aus dem HO ist aber auch leider nicht gut machbar.

  2. #12
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Im Prinzip gebe ich Dir recht, wobei ich halt vermute, dass Du etwas, was Du als sehr gefährlich betrachtest, sowieso auch sonst lassen würdest, oder?
    Nicht unbedingt.
    Ich (!) möchte nur sehr ungern jetzt ins Krankenhaus, vom Intensivbett rede ich dabei noch nicht mal unbedingt. Aber es wird ja auch Personal von den normalen Stationen abgezogen, insofern ist der Gedanke, jetzt etwas Riskantes nicht zu tun, für mich präsenter.

    Aber das wurde ja schon hinreichend ausdiskutiert.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #13
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    ...in Köln sind offiziell voll. 22 Intensivbetten sind in der ganzen Stadt noch frei, das ist nicht mal eines pro Krankenhaus. In unserem Köln-nahen Landkreis sind es genau keine mehr. Am Samstag wurde die bislang höchste Auslastung in den Kliniken überschritten, Tendenz steigend.

    Ich wollte eigentlich Fenster putzen, das lass ich lieber wegen der Verletzungsgefahr. Man soll ja immer in allem das Positive sehen. *bittere ironie aus*

    https://www1.wdr.de/nachrichten/them...ation-100.html
    Hier sind in den kleineren Häusern ab und an mal Betten frei
    Die verlegen Covidpatienten halt auch zügig oder verweisen gleich an die größeren Kliniken , eventuell nach einer Erstversorgung
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #14
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    ...in Köln sind offiziell voll. 22 Intensivbetten sind in der ganzen Stadt noch frei, das ist nicht mal eines pro Krankenhaus. In unserem Köln-nahen Landkreis sind es genau keine mehr. Am Samstag wurde die bislang höchste Auslastung in den Kliniken überschritten, Tendenz steigend.

    Ich wollte eigentlich Fenster putzen, das lass ich lieber wegen der Verletzungsgefahr. Man soll ja immer in allem das Positive sehen. *bittere ironie aus*

    https://www1.wdr.de/nachrichten/them...ation-100.html
    Mir ist echt schlecht.

    Nichts neues passiert und wie es jetzt läuft, reicht es nicht.

    Mich beängistigt auch die hohe Zahl der Toten, obwohl die Alten ja jetzt größtenteils geimpft sein müssten.

  5. #15
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt.
    Ich (!) möchte nur sehr ungern jetzt ins Krankenhaus, vom Intensivbett rede ich dabei noch nicht mal unbedingt. Aber es wird ja auch Personal von den normalen Stationen abgezogen, insofern ist der Gedanke, jetzt etwas Riskantes nicht zu tun, für mich präsenter.

    Aber das wurde ja schon hinreichend ausdiskutiert.
    Wie gesagt, ich bin eh Deiner Meinung. Dummerweise ist es aber halt nicht so einfach.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  6. #16
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich bin eh Deiner Meinung. Dummerweise ist es aber halt nicht so einfach.
    Wieso?

    Was ist daran schwer, jetzt mal auf Dinge wie Mopedfahren just for fun oder Paragliding zu verzichten?
    Wieso versteht die Spaßgesellschaft das nicht?
    Ich finde das sehr einfach und würde mir diese Freizeitgestaltung aktuell verkneifen.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #17
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Ja, das sollte das mindeste sein. Anlernen aus dem HO ist aber auch leider nicht gut machbar.
    Wieso nicht? Ich hab inzwischen drei neue Kolleg*innen aus dem Homeoffice eingearbeitet. Davon eine Werksstudentin, also durchaus mit Azubi vergleichbar.

  8. #18
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Wieso?

    Was ist daran schwer, jetzt mal auf Dinge wie Mopedfahren just for fun oder Paragliding zu verzichten?
    Wieso versteht die Spaßgesellschaft das nicht?
    Ich finde das sehr einfach und würde mir diese Freizeitgestaltung aktuell verkneifen.
    Ja, ich auch. Das liegt zum einen daran, dass ich diese Dinge eh nicht tue, weil ich sie schon im normalen Alltag für gefährlich halte. Zum anderen, weil ich an vielen anderen Dingen Spaß habe. Und zum dritten, weil ich mit dem Appell einigermaßen konform gehe und ihn verstehe.
    Und andere haben halt die Schnauze von von "jetzt mal auf Dinge verzichten".
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  9. #19
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Wieso?

    Was ist daran schwer, jetzt mal auf Dinge wie Mopedfahren just for fun oder Paragliding zu verzichten?
    Wieso versteht die Spaßgesellschaft das nicht?
    Ich finde das sehr einfach und würde mir diese Freizeitgestaltung aktuell verkneifen.
    Jemand, der seit 20 Jahren unfallfrei fährt, hat sicherlich ein anderes Verständnis von Gefahr.
    Wenn ich noch Motorrad fahren würde, fände ich es gerade jetzt entspannt
    Sascha, Mrs. Van de Kamp und stpaula_75 gefällt dies.

  10. #20
    Tasha72 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Intensivstationen

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Ich hab inzwischen drei neue Kolleg*innen aus dem Homeoffice eingearbeitet. Davon eine Werksstudentin, also durchaus mit Azubi vergleichbar.
    Es wird wohl auch auf die Tätigkeit ankommen. Unser neuer Admin wurde auch quasi im HO und aus dem HO eingearbeitet. Aber bei dem Job geht das nun mal auch ganz gut. Und er hatte schon Berufserfahrung. Einen Azubi, der bisher noch gar nicht im abgetrieben war und ggf. Auch keine Möglichkeit hat von zu Hause zu arbeiten, würde ich am Anfang schon mal vor Ort unterstützen.

Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •