Seite 2 von 34 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 332
Like Tree277gefällt dies

Thema: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

  1. #11
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Du, wenn wir hier bei 500 wären und in den Kliniken die totale Ruhe herrschen würde, geschenkt.

    Aber hier pfeiffen die Kliniken auf dem letzten Loch. Verlegungen in unsere Uniklinik sind kaum noch möglich.

    Solange hohe Inzidenzen immer noch bedeuten, dass in den Kliniken der GAU droht, finde ich eine solche Aussage unpassend.
    Ich verstehe dich. In der Nachbarstadt gibt es keine Intensivbetten mehr, bei uns auch kaum noch und die Zahlen sind erst seit einer Woche wieder massiv gestiegen, das dürfte also noch gar nicht in den Intensivstationen angekommen sein.

  2. #12
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Aber sie sind schwer und die Kliniken hier haben kaum noch Plätze.
    Ja, im Moment. Das wird sich ja hoffentlich irgendwann ändern. Aber was soll der Mann denn machen?
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #13
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich verstehe dich. In der Nachbarstadt gibt es keine Intensivbetten mehr, bei uns auch kaum noch und die Zahlen sind erst seit einer Woche wieder massiv gestiegen, das dürfte also noch gar nicht in den Intensivstationen angekommen sein.
    Und trotzdem werden nicht alle Intensivbetten von Corona-Patienten belegt. Dieser Schluss ist flächendeckend einfach falsch.
    Sascha, rastamamma, Klopferline und 3 anderen gefällt dies.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #14
    paulchenpanther13 ist gerade online bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Schlimm an dieser Aussage ist, dass er sie zu einem Zeitpunkt trifft, zu dem hohe Inzidenzzahlen noch sehr stark mit extremer Auslastung der Krankenhäuser und hohen Sterbezahlen korrelieren. Das ist zumindest ungeschickt.

    Wenn mal mehr als läppische 17% der Bevölkerung wenigstens einmal geimpft sind und die Krankenhäuser nicht mehr aus voller Lunge um Hilfe schreien, kann man so gerne argumentieren.

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Was findest Du an der Aussage so schlimm?

    Das heißt ja nicht, dass da jede Menge Menschen schwerkrank sind, sondern "nur", dass sie positiv auf Corona getestet wurden.

    Ich finde diese Zahlen als einziges Indiz zur Lagebeurteilung vor Ort inzwischen wenig aussagekräftig.

  5. #15
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Tönte es hier im Radio.
    Aussage des NRW-Gesundheitsministers zur Lage mit der britischen Mutante.

    Da bleibt mir die Spucke weg.
    Ansich nicht verkehrt. Nur wenn dadurch keine Intensivbetten mehr zur Verfügung stehen, ist die aussage kritisch. Von den Langzeitfolgen sprech ich jetzt noch gar nicht.
    Wellholz gefällt dies

  6. #16
    paulchenpanther13 ist gerade online bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, im Moment. Das wird sich ja hoffentlich irgendwann ändern. Aber was soll der Mann denn machen?
    Sich dafür einsetzen, dass man es mit der Notbremse mal ernst nimmt?

    Die Stadt Köln bettelt quasi auf Knien darum, eine Ausgangssperre aussprechen zu DÜRFEN, weil das das letzte und einzige Instrument ist, das ihr noch bleibt.

    Währenddessen verkündet sein Ministerium der Presse, dass man das mit den 200 und den Schulschließungen jetzt auch nicht so verbissen sehen darf und bitteschön in jedem Einzelfall selbst entscheiden möchte, ob man das zulässt.

    Was er im Moment sagt, ist, wir müssen uns dran gewöhnen, dass wieder mehr Menschen sterben. Viel mehr, wenn das mit der Krankenhausauslastung so weiter geht.
    Mumpitz, hermine123, Tasha72 und 2 anderen gefällt dies.

  7. #17
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Was findest Du an der Aussage so schlimm?

    Das heißt ja nicht, dass da jede Menge Menschen schwerkrank sind, sondern "nur", dass sie positiv auf Corona getestet wurden.

    Ich finde diese Zahlen als einziges Indiz zur Lagebeurteilung vor Ort inzwischen wenig aussagekräftig.
    Ja, das wäre schön. In meinem Hier sieht's aber leider nicht danach aus. Da folgt die Intensivbelegung schon immer noch den Inzidenzzahlen.

  8. #18
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Tönte es hier im Radio.
    Aussage des NRW-Gesundheitsministers zur Lage mit der britischen Mutante.

    Da bleibt mir die Spucke weg.
    Find ich erst mal nicht unlogisch. Es werden durch die umfangreiche Testerei ja viel mehr positive Fälle ohne Krankheitsanzeichen gefunden.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  9. #19
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Aber selbst dann ist es doch nur realistisch.
    Es raubt aber die Hoffnung, dass sich mit den Impfungen was ändert bzw. dass die Impfungen in absehbarer Zeit eine hoffnungsvolle Größenordnung erreicht haben könnten. Zumindest könnte man so eine Aussage auch so lesen.

  10. #20
    paulchenpanther13 ist gerade online bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: „Wir müssen uns an höhere Inzidenzen gewöhnen“

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Und trotzdem werden nicht alle Intensivbetten von Corona-Patienten belegt. Dieser Schluss ist flächendeckend einfach falsch.
    Diesen Schluss hat a) niemand geschlossen und b) ist es vollkommen egal, ob das letzte Intensivbett, bevor Du ins Krankenhaus kommst, von einem Coronapatienten, einem Herzinfarkt oder meinetwegen auch einem dramatischen Trampolinunfall besetzt ist. Das ist doch alles eine Ressource.

Seite 2 von 34 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •