Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 303
Like Tree267gefällt dies

Thema: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

  1. #1
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Die Schnelltests (Antigentests) sind wohl weniger zuverlässig als gedacht. Sie zeigen eine Infektion in der hochinfektiösen Phase wohl erst ab Tag 3 zuverlässig an.
    Hier die Meldung:(ist kurz und gut lesbar, Auszug aus dem Drosten Podcast dieser Woche)

    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...update178.html

    Demzufolge ist die Strategie, sich am Tage der Testung gefahrlos mit anderen Menschen treffen zu können ja hinfällig....
    Sicher nutzen diese weiterhin, in Gemeinschaftseinrichtungen (Schule, Heime, Arbeitsstelle), die regelmäßig zweimal wöchentlich testen. Aber für den Friseurbesuch usw. nutzen sie dann ja wohl nur noch sehr bedingt, weil potenziell hochinfektiöse Neuangesteckte (die vielleicht noch gar keine Symptome feststellen) damit wohl eher nicht erfasst werden können.

    Ist damit die Strategie, Testungen als Voraussetzung zu nutzen, um in vielen Bereichen öffnen zu können (Friseure, Modellprojekt TÜ......) nicht gescheitert?

  2. #2
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Sollten Masken dann wegfallen, wenn Tests kommen? Ansonsten fände ich es ok. Beide tragen FFP2 Maske - passt
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  3. #3
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Die Schnelltests (Antigentests) sind wohl weniger zuverlässig als gedacht. Sie zeigen eine Infektion in der hochinfektiösen Phase wohl erst ab Tag 3 zuverlässig an.
    Hier die Meldung:(ist kurz und gut lesbar, Auszug aus dem Drosten Podcast dieser Woche)

    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...update178.html

    Demzufolge ist die Strategie, sich am Tage der Testung gefahrlos mit anderen Menschen treffen zu können ja hinfällig....
    Sicher nutzen diese weiterhin, in Gemeinschaftseinrichtungen (Schule, Heime, Arbeitsstelle), die regelmäßig zweimal wöchentlich testen. Aber für den Friseurbesuch usw. nutzen sie dann ja wohl nur noch sehr bedingt, weil potenziell hochinfektiöse Neuangesteckte (die vielleicht noch gar keine Symptome feststellen) damit wohl eher nicht erfasst werden können.

    Ist damit die Strategie, Testungen als Voraussetzung zu nutzen, um in vielen Bereichen öffnen zu können (Friseure, Modellprojekt TÜ......) nicht gescheitert?
    Das ist doch schon ewig bekannt. Und hat der Drosten vor Monaten auch schon gesagt.
    Was glaubst Du, warum ich schon seit ewig sage, dass Du Du damit nicht 100% sicher bist.
    Das wird doch von Anfang an so kommuniziert.
    Reni2, Lanting, Lleanora und 4 anderen gefällt dies.

  4. #4
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Sollten Masken dann wegfallen, wenn Tests kommen? Ansonsten fände ich es ok. Beide tragen FFP2 Maske - passt
    Die Schnelltests als Zugangsbedungung erfüllen ja noch den Zweck, dass Leute, die sich sonst nie testen lassen würden, das dann eventuell doch tun.
    Zb um zum Frisör zu gehen, um ins Kino, ins Gasthaus zu gehen oder wofür auch immer der Pflicht ist oder werden wird.
    Und dabei werden dann immer wieder positive Menschen gefunden.

  5. #5
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Die Tests sind EIN Baustein der Strategie, wie wir mit dem Virus leben können ohne uns für immer daheim einzusperren.
    Es geht doch gar nicht darum, plötzlich ohne Maske wieder mit 15 Mann auf 5 qm zu kuscheln.
    Reni2, Maxie Musterfrau, Hed@ und 6 anderen gefällt dies.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Die Tests sind EIN Baustein der Strategie, wie wir mit dem Virus leben können ohne uns für immer daheim einzusperren.
    Es geht doch gar nicht darum, plötzlich ohne Maske wieder mit 15 Mann auf 5 qm zu kuscheln.
    Letzteres passiert im privaten Bereich sowieso.

  7. #7
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Das ist doch schon ewig bekannt. Und hat der Drosten vor Monaten auch schon gesagt.
    Was glaubst Du, warum ich schon seit ewig sage, dass Du Du damit nicht 100% sicher bist.
    Das wird doch von Anfang an so kommuniziert.
    Ich lese gerade hier im Ere fast täglich, dass sich User testen, um ihre Angehörigen/Freunde sicher treffen zu können. Für mich klingt das so, als ob sie sich damit weitgehend sicher fühlen, sich dann auch ohne Maske drinnen treffen. Oder saß jemand zu Weihnachten trotz Test mit FFP2 Maske mit den alten Eltern unterm Baum?
    Tasha72 und paulchenpanther13 gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Die Öffnungen sind doch an noch mehr Voraussetzungen gebunden. Und zumindest in meinem Bundesland sollen sie wissenschsftlich begeleitet werden, um genau das Herauszufinden: unter welchen Bedingungen funktioniert das? Ja, vielleicht kommt dann raus: nö, geht so doch nicht. Vielleicht aber werden tragfähige Konzepte entwickelt.
    DasUpfel gefällt dies
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  9. #9
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    100% Sicherheit gibt doch bisher kein Bestandteil der Pandemiebekämpfung.

    Aber jeder <100% Bestandteil trägt positiv zur Bekämpfung bei. Und so ist auch der Schnelltest zu sehen.

  10. #10
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schnelltests entdecken eine Infektion nur an fünf von acht Tagen

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich lese gerade hier im Ere fast täglich, dass sich User testen, um ihre Angehörigen/Freunde sicher treffen zu können. Für mich klingt das so, als ob sie sich damit weitgehend sicher fühlen, sich dann auch ohne Maske drinnen treffen. Oder saß jemand zu Weihnachten trotz Test mit FFP2 Maske mit den alten Eltern unterm Baum?
    Ja, ich sehe das auch so, dass sich viele damit sicher fühlen und ich wurde auch schon angeblafft dafür, dass ich sagte, dass es das eben NICHT auf jeden Fall ist.

    Das glauben mir viele erst dann, wenn plötzlich die Familie flach liegt.

    Wer aber mitgelesen hat in den letzten Monaten, der weiß schlicht, dass man sich TROTZDEM schützen soll.
    Ist halt unbequem, deshalb glauben einige eher das, was sie gerne glauben möchten.

    Es hieß von Anfang an, dass die Schnelltests nicht alle Infektionen erfassen.
    Kann man freilich ignorieren, wenn man es ignorieren will.

    Ich saß zu Weihnachten mit niemandem unterm Baum, der nicht auch hier wohnt.
    Eben deshalb.
    Tasha72 und Ellaha gefällt dies.

Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •