Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 233
Like Tree384gefällt dies

Thema: wieder eine Kanzlerin?

  1. #141
    Avatar von sojus
    sojus ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich hätt gerne eine andere Partei *gg*. Aber wenns bei der CSU bleibt hätt ich mir auch die Ilse gewünscht. (und die Schulze finde ich auch sehr schlimm )
    Was Schulze und Aigner angeht (und auch die andere Partei), schließe ich mich dir an.

    Ich habe ja auch Respekt vor Hermann Imhof. Aber der hat nichts mehr zu melden, will er auch gar nicht.
    Und Gerd Müller macht als Entwicklungsminister auch einen überraschend guten Job. Über die restlichen CSU-Bundesminister schweige ich lieber.

  2. #142
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Ernestine Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht richtig: Alle im Bundestag vertretenen demokratischen Parteien haben Regierungserfahrung, zumindest als Koalitionspartner.
    Jimmy schrieb, sie konnten gut Oppositionsarbeit machen, haben aber keine Verantwortung getragen.
    Tatsächlich ist die Regierungsarbeit der Grünen schon recht lange her, und mit Ruhm haben sie sich damals nicht gerade bekleckert. Trotzdem glaube ich, dass sie es jetzt theoretisch können. Praktisch - ja mei, das weiß man derzeit bei keiner Partei.
    cosima, paulchenpanther13 und stpaula_75 gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #143
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Es ist eng im politischen Spektrum. Mit einem Übel werden wir leben müssen.
    Persönlich beschäftigt mich die Frage, wie lange es diesmal dauert, bis eine neue Regierung gebildet wird. Das, was da vor 4 Jahren abgelaufen ist, war schlimm. Nur war damals kein Corona.
    Ja, so richtig hoffnungsvoll schau ich auch nicht in unsere politische Zukunft. Nur, wie gesagt: andere sind jetzt schon zerstritten. Machts auch nicht besser.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  4. #144
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Warum auch?

    Aber was befähigt eine Partei denn zur Regierungsarbeit? Wenn die Tatsache, bisher fast nur in der Oppostion gewesen zu sein, generell nicht befähigt, dann wirds eng im politischen Spektrum.
    Zumal die, die nicht in der Opposition waren, auch nicht gerade ihre besondere Eignung bewiesen haben

  5. #145
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Jimmy schrieb, sie konnten gut Oppositionsarbeit machen, haben aber keine Verantwortung getragen.
    Tatsächlich ist die Regierungsarbeit der Grünen schon recht lange her, und mit Ruhm haben sie sich damals nicht gerade bekleckert. Trotzdem glaube ich, dass sie es jetzt theoretisch können. Praktisch - ja mei, das weiß man derzeit bei keiner Partei.
    Vor allem klappt die praktische Arbeit der letzten Jahre so hervorragend, dass ich mir gerne für einige Jahre etwas anderes wünsche.
    Vor allem im Hinblick auf die wirklich nachhaltigen Themen wie z. B. das Klima.
    Und da sehe ich weder bei der SPD oder der CDU/CSU irgendetwas substantiell Neues.

  6. #146
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Zumal die, die nicht in der Opposition waren, auch nicht gerade ihre besondere Eignung bewiesen haben
    Das ist richtig. Ich glaube übrigens auch nicht, dass der Kanzler Söder oder Laschet heißen wird.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #147

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Vor allem klappt die praktische Arbeit der letzten Jahre so hervorragend, dass ich mir gerne für einige Jahre etwas anderes wünsche.
    Vor allem im Hinblick auf die wirklich nachhaltigen Themen wie z. B. das Klima.
    Und da sehe ich weder bei der SPD oder der CDU/CSU irgendetwas substantiell Neues.
    welche bahnbrechende Ideen haben die Grünen?
    LG
    Momo


    mit S(04/08) und T(02/11)

  8. #148
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Warum auch?

    Aber was befähigt eine Partei denn zur Regierungsarbeit? Wenn die Tatsache, bisher fast nur in der Oppostion gewesen zu sein, generell nicht befähigt, dann wirds eng im politischen Spektrum.
    Aber immerhin wäre es ein probates Argument, dass die AFD das gewiss nicht kann.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  9. #149
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Das ist richtig. Ich glaube übrigens auch nicht, dass der Kanzler Söder oder Laschet heißen wird.
    Ich glaube auch nicht, dass der/die Kanzler*in allein wirklich den wahnsinnig tiefgreifenden Einfluss auf die Gesamtpolitik haben wird. Wer vorne steht ist auch schon wurscht, wenn die hinten nicht liefern.

  10. #150
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: wieder eine Kanzlerin?

    Zitat Zitat von Momo73 Beitrag anzeigen
    welche bahnbrechende Ideen haben die Grünen?
    Du meinst es braucht bahnbrechende Ideen? Dann wird’s aber bei allen ganz schnell dunkel.

    Für mich ist die Haltung und die Richtung ausschlaggebend.
    Kein grundsätzliches ‚Weiter so, wird schon für die nächsten 4 Jahre schiefgehen und in 20 bin ich nicht mehr verantwortlich‘.

Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •