Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63
Like Tree18gefällt dies

Thema: Meine älteste Freundin stirbt

  1. #31
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    schon klar, aber so richtig Sinn macht das ja keinen
    Nein. Macht es nicht.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  2. #32
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  3. #33
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Lacustris und Sina, mögt ihr uns was über eure Freundinnen erzählen? Einfach schöne Erinnerungen teilen und uns wissen lassen, warum eure Freundinnen besondere Menschen für euch waren?
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.
    Gemütliche Kaffeerunden um unseren Küchentisch. Türkischer Tee im Garten.
    Kuchenbacken mit den Kindern beim Babysitten. Erste Opernbesuche. Erste Sherryversuche. Ein verliebter Dreijähriger, der mich gegen eine Wasserspritzpistole eintauschte und mich bei seiner Hochzeit als "mein Babysitter" vorstellte.
    Ein Chorwochenende im Schwarzwald, zu dem ich gar nicht wollte, aber wo ich meinen Mann fand.
    Ein Patenonkel für meinen Sohn. Trost für meinen Vater.
    Charme, Humor, Lebenserfahrung, Güte, Warmherzigkeit. Schalk im Nacken. Immer ein Kaffetscherl und nen Keks. Rotweinkuchen.
    Arme, die einen umfangen, wenn man vom Totenbett des Bruders nach Hause kommt.
    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.
    Lanting, chick, nightwish und 7 anderen gefällt dies.

  4. #34
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt



    Das tut mir sehr sehr leid!
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  5. #35
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Das tut mir sehr leid.
    Mein Onkel ist letzte Woche gestorben und ich kann ihm nicht die letzte Ehre erweisen.
    Es ist einfach eine scheiss Zeit
    Mein Beileid.
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #36
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.

    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.
    Das kann man ganz deutlich herauslesen.

  7. #37
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt



    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.
    Gemütliche Kaffeerunden um unseren Küchentisch. Türkischer Tee im Garten.
    Kuchenbacken mit den Kindern beim Babysitten. Erste Opernbesuche. Erste Sherryversuche. Ein verliebter Dreijähriger, der mich gegen eine Wasserspritzpistole eintauschte und mich bei seiner Hochzeit als "mein Babysitter" vorstellte.
    Ein Chorwochenende im Schwarzwald, zu dem ich gar nicht wollte, aber wo ich meinen Mann fand.
    Ein Patenonkel für meinen Sohn. Trost für meinen Vater.
    Charme, Humor, Lebenserfahrung, Güte, Warmherzigkeit. Schalk im Nacken. Immer ein Kaffetscherl und nen Keks. Rotweinkuchen.
    Arme, die einen umfangen, wenn man vom Totenbett des Bruders nach Hause kommt.
    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.

  8. #38
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.
    Gemütliche Kaffeerunden um unseren Küchentisch. Türkischer Tee im Garten.
    Kuchenbacken mit den Kindern beim Babysitten. Erste Opernbesuche. Erste Sherryversuche. Ein verliebter Dreijähriger, der mich gegen eine Wasserspritzpistole eintauschte und mich bei seiner Hochzeit als "mein Babysitter" vorstellte.
    Ein Chorwochenende im Schwarzwald, zu dem ich gar nicht wollte, aber wo ich meinen Mann fand.
    Ein Patenonkel für meinen Sohn. Trost für meinen Vater.
    Charme, Humor, Lebenserfahrung, Güte, Warmherzigkeit. Schalk im Nacken. Immer ein Kaffetscherl und nen Keks. Rotweinkuchen.
    Arme, die einen umfangen, wenn man vom Totenbett des Bruders nach Hause kommt.
    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.
    Das klingt schön.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  9. #39
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.
    Gemütliche Kaffeerunden um unseren Küchentisch. Türkischer Tee im Garten.
    Kuchenbacken mit den Kindern beim Babysitten. Erste Opernbesuche. Erste Sherryversuche. Ein verliebter Dreijähriger, der mich gegen eine Wasserspritzpistole eintauschte und mich bei seiner Hochzeit als "mein Babysitter" vorstellte.
    Ein Chorwochenende im Schwarzwald, zu dem ich gar nicht wollte, aber wo ich meinen Mann fand.
    Ein Patenonkel für meinen Sohn. Trost für meinen Vater.
    Charme, Humor, Lebenserfahrung, Güte, Warmherzigkeit. Schalk im Nacken. Immer ein Kaffetscherl und nen Keks. Rotweinkuchen.
    Arme, die einen umfangen, wenn man vom Totenbett des Bruders nach Hause kommt.
    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.
    Sag ihr genau das!

    Es grüßt schatzysmami mit
    ITler (05), Sportler (11) & Tanzmaus (17)

  10. #40
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Meine älteste Freundin stirbt



    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Nur zu gerne. Ich weiß aber nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt so viel. Es war ja nicht nur sie alleine, es war ihre ganze Familie.
    Gemütliche Kaffeerunden um unseren Küchentisch. Türkischer Tee im Garten.
    Kuchenbacken mit den Kindern beim Babysitten. Erste Opernbesuche. Erste Sherryversuche. Ein verliebter Dreijähriger, der mich gegen eine Wasserspritzpistole eintauschte und mich bei seiner Hochzeit als "mein Babysitter" vorstellte.
    Ein Chorwochenende im Schwarzwald, zu dem ich gar nicht wollte, aber wo ich meinen Mann fand.
    Ein Patenonkel für meinen Sohn. Trost für meinen Vater.
    Charme, Humor, Lebenserfahrung, Güte, Warmherzigkeit. Schalk im Nacken. Immer ein Kaffetscherl und nen Keks. Rotweinkuchen.
    Arme, die einen umfangen, wenn man vom Totenbett des Bruders nach Hause kommt.
    Mit ihr verbinde ich nur Wärme und Zuneigung und immer eine offene Tür und ein offenes Herz. Ich vermisse sie schon jetzt.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •