Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
Like Tree21gefällt dies

Thema: Beste Ausrede

  1. #1
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Beste Ausrede

    Gespräch mit einem Vater, nachdem es Probleme mit der Schulanmeldung gab und wir ihn "abgreifen" konnten, als das ältere Geschwisterkind mal wieder in die Schule gebracht wurde.
    Am Telefon war niemand zu erreichen, auf Briefe der Schule erfolgte keine Reaktion und ein Hausbesuch vor einer Tür mit Familienname auf dem Klingelschild und dem Briefkasten, aber an keiner der Wohnungstüren endete:

    "Mein Kind hat mein Telefon aus meiner Tasche genommen und ins Klo geworfen. Und in der Wohnung, in der wir gerade gemeldet sind, können wir noch nicht einziehen, da gibt es noch Kakerlaken, deswegen wohnen wir derzeit bei der Oma."
    "Warum steht ihr Name dann am Klingelschild, aber an keiner Wohnungstür?"
    "Also da wohnt noch meine Schwester, in der Wohnung, die heißt anders, die zieht erst aus, wenn die Kakerlaken weg sind. Darum will sie sich noch kümmern."
    "Aber dann müssen wir die Adresse der Oma haben, damit wir Schulpost dahin schicken können."
    "Das ist nicht nötig, ich hole die Post da regelmäßig ab."
    "Warum haben sie dann nicht auf unsere Briefe reagiert?"
    "Naja, ich habe die Post in mein Auto gelegt und dann meinem Bruder das Auto geliehen. Die Post habe ich darin vergessen und mein Bruder ist jetzt in xxx, den kann ich auch gerade nicht erreichen, irgendwas stimmt mit seinem Handy nicht!"

    Ohne Worte...
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  2. #2
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online Indoor-Germanin

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Gespräch mit einem Vater...

    Ohne Worte...
    Aber auf alles eine Antwort parat... Respekt!
    Wanda.Lismus gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Aber auf alles eine Antwort parat... Respekt!
    Übung macht den Meister!
    JohnnyTrotz und Foxlady_ gefällt dies.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #4
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Gespräch mit einem Vater, nachdem es Probleme mit der Schulanmeldung gab und wir ihn "abgreifen" konnten, als das ältere Geschwisterkind mal wieder in die Schule gebracht wurde.
    Am Telefon war niemand zu erreichen, auf Briefe der Schule erfolgte keine Reaktion und ein Hausbesuch vor einer Tür mit Familienname auf dem Klingelschild und dem Briefkasten, aber an keiner der Wohnungstüren endete:

    "Mein Kind hat mein Telefon aus meiner Tasche genommen und ins Klo geworfen. Und in der Wohnung, in der wir gerade gemeldet sind, können wir noch nicht einziehen, da gibt es noch Kakerlaken, deswegen wohnen wir derzeit bei der Oma."
    "Warum steht ihr Name dann am Klingelschild, aber an keiner Wohnungstür?"
    "Also da wohnt noch meine Schwester, in der Wohnung, die heißt anders, die zieht erst aus, wenn die Kakerlaken weg sind. Darum will sie sich noch kümmern."
    "Aber dann müssen wir die Adresse der Oma haben, damit wir Schulpost dahin schicken können."
    "Das ist nicht nötig, ich hole die Post da regelmäßig ab."
    "Warum haben sie dann nicht auf unsere Briefe reagiert?"
    "Naja, ich habe die Post in mein Auto gelegt und dann meinem Bruder das Auto geliehen. Die Post habe ich darin vergessen und mein Bruder ist jetzt in xxx, den kann ich auch gerade nicht erreichen, irgendwas stimmt mit seinem Handy nicht!"

    Ohne Worte...
    Es ist schon mal einer aus der Marine entlassen worden, weil er keine Ausreden mehr hatte

  5. #5
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Der ist Politiker?

  6. #6
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Aber auf alles eine Antwort parat... Respekt!
    Irgendwann ist ihm klar geworden, dass ich (KL des Schulkindes), unser Sekretariat, das Sekretariat der Schule am Umzugsort und die Schuso alle miteinander im Austausch stehen. Der Gesichtsausdruck bei der Erkenntnis war klasse:
    "Haben sie mich auf dem Kieker??"
    "Neeeee, wie kommen sie denn darauf? Wir wollen ihrer Familie nur von allen Seiten aus helfen!!"
    DasUpfel und Foxlady_ gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  7. #7
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Gespräch mit einem Vater, nachdem es Probleme mit der Schulanmeldung gab und wir ihn "abgreifen" konnten, als das ältere Geschwisterkind mal wieder in die Schule gebracht wurde.
    Am Telefon war niemand zu erreichen, auf Briefe der Schule erfolgte keine Reaktion und ein Hausbesuch vor einer Tür mit Familienname auf dem Klingelschild und dem Briefkasten, aber an keiner der Wohnungstüren endete:

    "Mein Kind hat mein Telefon aus meiner Tasche genommen und ins Klo geworfen. Und in der Wohnung, in der wir gerade gemeldet sind, können wir noch nicht einziehen, da gibt es noch Kakerlaken, deswegen wohnen wir derzeit bei der Oma."
    "Warum steht ihr Name dann am Klingelschild, aber an keiner Wohnungstür?"
    "Also da wohnt noch meine Schwester, in der Wohnung, die heißt anders, die zieht erst aus, wenn die Kakerlaken weg sind. Darum will sie sich noch kümmern."
    "Aber dann müssen wir die Adresse der Oma haben, damit wir Schulpost dahin schicken können."
    "Das ist nicht nötig, ich hole die Post da regelmäßig ab."
    "Warum haben sie dann nicht auf unsere Briefe reagiert?"
    "Naja, ich habe die Post in mein Auto gelegt und dann meinem Bruder das Auto geliehen. Die Post habe ich darin vergessen und mein Bruder ist jetzt in xxx, den kann ich auch gerade nicht erreichen, irgendwas stimmt mit seinem Handy nicht!"

    Ohne Worte...
    Kreativ.

    Ist er hoffentlich bei seinem Kind und der Erledigung der Arbeit auch.


  8. #8
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Uff.

  9. #9
    Avatar von katha333
    katha333 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Ich kenne solche Geschichten aus der Arbeit zu hauf.
    Meist trifft eine dieser Erklärungen zu:
    1. Die Familie ist augenscheinlich inicht motiviert und interessiert an Dingen wie Schule, Termine, Fristen einhalten usw. Sie erfinden Geschichten um ihre Ruhe zu haben.
    2. Die Familie ist heillos überfordert und versucht es zu verstecken und heraus kommen die absurdesten Geschichten.
    3. Die Familie ist so unstrukturiert, chaotisch, bzw. ihr Leben ist so zusammengestöpselt, dass diese Geschichten tatsächlich stimmen und immer wieder passieren. Ein Leben voller unerklärlicher Aneinaderreihungen von hinderlichen Situationen, mit denen zu Leben eine solche Herausforderung ist, dass für manche Dinge (Schule, Terimine usw. ) einfach keine Zeit ist.

    In den letzten beiden Fällen hat meist die gesamte Familie unterstützungsbedarf auf vielen Ebenen. In ersterem Fall haben in jedem Fall die Kinder einen Bedarf und die Eltern meist auch, wobei die Bereitschaft oder Fähigkeit etwas zu verändern oft nicht ausreichend vorhanden ist. Oft spielen in ersterem Fall auch Armut, ein sehr niedriges Bildungsniveau oder psychische Erkrankungen (Sucht, Depression) eine Rolle.

    Was es bei dir ist weiß ich natürlich nicht, vielleicht nichts von den drei Beispielen, aber die sind tatsächlich Spitzenreiter in meiner Erfahrungswelt, weswegen ich raten würde "hinschauen, wer, wo, wie Unterstützung gebrauchen könnte und sie anbieten"
    Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

  10. #10
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Beste Ausrede

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Ohne Worte...
    Mein erster Gedanke beim Lesen: die Familie ist obdachlos geworden und da ist ganz ganz viel Scham.
    Vielleicht helfen Fragen nach dem wie helfen eher als die Fragen nach dem warum haben sie nicht.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte