Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 309
Like Tree261gefällt dies

Thema: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

  1. #131
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Wäre Dir denn tatsächlich geholfen, wenn Kinder von Heilpraktikern die Notbetreuung nicht in Anspruch nehmen dürften?
    Ich glaube, es geht salvadora um die quasi Aufwertung der Heilpraktiker als wirklich wichtig. Das sind sie eben nicht! Und nochmal: wer therapeutisch oder medizinisch tätig sein will, der soll es halt studieren! Ich kann auch nicht einfach so in der Bank arbeiten, nur weil mir das Spaß macht und ich einigermaßen rechnen kann.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  2. #132
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ich wohne in einem Stadtteil mit ca. 50 % „Ausländeranteil“, der zudem der kinderreichste der Stadt ist. Ich glaube Du hast eine falsche Vorstellung davon, wo und wie ich lebe.
    Ich habe mir da gar keine Vorstellung gemacht, sondern ich weiß von Freunden, dass es dort anders ist als von Dir beschrieben und habe daraus gefolgert, dass es sich um verschiedene Stadtteile handeln muss.

  3. #133
    RoseT ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Meine ich doch. Tja wünschen kann man sich viel. Häßlich wird es wenn man sich Dinge wünscht die für andere nachteilig sind. Zum Glück entscheiden das andere.
    Ich muss gestehen, dass ich persönlich die Entscheidenden rund um die Belange von Kindern und Jugendlichen nicht als den großen Glücksgriff empfinde.
    stpaula_75 gefällt dies

  4. #134
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Richtig und man sollte das nicht bewerten.
    Ich bewerte es schon, wenn Eltern aus Bequemlichkeit ihr Kind in die Notbetreuung schicken weil die Konsequenz daraus ist, dass alle Kinder erheblich weniger Unterricht haben.

  5. #135
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich bewerte es schon, wenn Eltern aus Bequemlichkeit ihr Kind in die Notbetreuung schicken weil die Konsequenz daraus ist, dass alle Kinder erheblich weniger Unterricht haben.
    und die "Bequemlichkeit" kannst du von aussen bewerten ?
    Du kannst da reinsehen und sicher benennen dass die nur zu faul und zu bequem sind?
    Nicht selber belastet, beruflich, psychisch, mental, mit anderen nicht aufschiebbaren Dingen ?
    Seebär05, Foxlady_ und stpaula_75 gefällt dies.

  6. #136
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Du weißt aber halt nicht, ob „Bequemlichkeit“ der Anlass ist.

    Und selbst wenn, dann ist es genau für dieses Kind vielleicht besonders wichtig, zu Hause raus zu sein.

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich bewerte es schon, wenn Eltern aus Bequemlichkeit ihr Kind in die Notbetreuung schicken weil die Konsequenz daraus ist, dass alle Kinder erheblich weniger Unterricht haben.
    Seebär05, Foxlady_ und stpaula_75 gefällt dies.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  7. #137
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Ich finde es schlimm, dass viele Familien das so machen. Ist hier auch so, fast alle versuchen’s irgendwie hin zu kriegen. Mir wären da die „Kollateralschäden“ in meiner Familie zu groß.
    Ich habe das freiwillig so entschieden und habe im Hinterkopf die Möglichkeit, es jederzeit anders entscheiden zu können. Ich sehe es als mein Beitrag zur Infektionsverminderung, auch wenn es sicher nichtmal ein Tropfen auf den heißen Stein ist.

    Ein Grund ist, dass im Hort keine Masken getragen werden. Ein anderer Grund ist, dass meine Tochter in der Notbetreuung ihre Aufgaben leider nicht erledigt und wir dann am Abend alles nacharbeiten müssen (was nicht nur nervlich eine Zumutung ist sondern auch zeitlich nicht zu schaffen ist).

    Ich habe eine Freundin die selbständig und zur Zeit ohne Aufträge ist. Gleichzeitig ist ihre Tochter die beste Freundin meiner Tochter. Sie nimmt meine Tochter mehrmals die Woche zu sich, teilweise auch meine beiden Töchter, wofür ich sehr dankbar bin.

  8. #138
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Du bist aber eh der Typ dafür, so nehme ich Dich durch das Lesen "schon immer" wahr.
    Dieses "nur die Harten kommen in den Garten" ist meiner Meinung nach aber nicht immer der richtige Weg und vor allem kein Maßstab für andere, bei denen Du maximal bis zur Haustür gucken kannst.
    Die meine ich damit überhaupt nicht. Im Gegenteil. Ich habe hier mehrere Eltern in der Nachbarschaft dazu gedrängt die Kinder in der Notbetreuung anzumelden (diese Kinder gehen mittlerweile in die Notbetreuung).

    Ich meine diejenigen die die Kinder schicken "weil es ja erlaubt ist" obwohl sie keine nennenswerten Schwierigkeiten hätten sich selbst zu kümmern.

  9. #139
    Foxlady_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich bewerte es schon, wenn Eltern aus Bequemlichkeit ihr Kind in die Notbetreuung schicken weil die Konsequenz daraus ist, dass alle Kinder erheblich weniger Unterricht haben.
    Du meinst Salvadora ist nur zu bequem und will deswegen das Kind in die Kita geben wo sie doch eh von zu Hause aus arbeitet?
    .

  10. #140
    RoseT ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich habe das freiwillig so entschieden und habe im Hinterkopf die Möglichkeit, es jederzeit anders entscheiden zu können. Ich sehe es als mein Beitrag zur Infektionsverminderung, auch wenn es sicher nichtmal ein Tropfen auf den heißen Stein ist.

    Ein Grund ist, dass im Hort keine Masken getragen werden. Ein anderer Grund ist, dass meine Tochter in der Notbetreuung ihre Aufgaben leider nicht erledigt und wir dann am Abend alles nacharbeiten müssen (was nicht nur nervlich eine Zumutung ist sondern auch zeitlich nicht zu schaffen ist).

    Ich habe eine Freundin die selbständig und zur Zeit ohne Aufträge ist. Gleichzeitig ist ihre Tochter die beste Freundin meiner Tochter. Sie nimmt meine Tochter mehrmals die Woche zu sich, teilweise auch meine beiden Töchter, wofür ich sehr dankbar bin.
    Du hast hier aber auch schon hin und her überlegt. Dein heldenhafter Beitrag zur Infektionsverminderung klang in anderen Threads etwas anders.
    Sturmauge79 und Foxlady_ gefällt dies.

Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
>
close