Seite 16 von 31 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 309
Like Tree261gefällt dies

Thema: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

  1. #151
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Wieso ist das so schwer zu ertragen offenbar, daß jeder der momentan arbeiten darf offenbar system relevant genug ist. Und da hat jeder einzelne Anspruch auf Betreuung. Wenn du das anders machst ist das deine Sache. Kannst du ja machen. Du kannst auch deine Kinder bis sie 18 sind in keinerlei Betreuung geben. Aber wer jetzt (wieder) arbeitet soll natürlich wenn nötig Betreuung haben. Wenn du an dich und deine Kinder der Maßstab legst ihr braucht das alles nicht ist es ja toll. Andere dürfen das anders entscheiden. Auch im Sinn der Kinder.
    Hier kann aber jeder sein Kind in der Notbetreuung anmelden, ganz egal aus welchen Gründen und daher auch egal ob die Eltern berufstätig sind oder nicht.

  2. #152
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Was stimmt eigentlich bei dir nicht ?
    Bei jedem Heikpraktiker, egal ob er als Psychotherapeut tätig ist, als Osteopath oder was auch immer kannst du dich auf der entsprechenden Website über seinen Werdegang, Ausbildung, Erfahrung...informieren.
    Wenn da steht „nach dem Haubtschulabschlus habe ich eine Prüfung zum Heilpraktika gemacht und heile sie gern“ brauchst du ja nicht hingehen.
    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ach so, Quacksalber-Behandlung ist besser als gar keine? Aha...

    Orfanos
    viola5, Tasha72, katha333 und 4 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #153
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Aber zugenagelte.
    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Du hast viele Schubladen, gell.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #154
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    und die "Bequemlichkeit" kannst du von aussen bewerten ?
    Du kannst da reinsehen und sicher benennen dass die nur zu faul und zu bequem sind?
    Nicht selber belastet, beruflich, psychisch, mental, mit anderen nicht aufschiebbaren Dingen ?
    Teilweise sagen sie es ganz offen "ich bin doch nicht blöd und mühe mich ab, wenn ich das Kind auch in die Notbetreuung schicken kann".

  5. #155
    Tasha72 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ach so, Quacksalber-Behandlung ist besser als gar keine? Aha...

    Orfanos
    Ostheopathie wird in D halt von den meisten Krankenkassen nicht anerkannt. In anderen Ländern kannst Du das durchaus studieren. Ich war auch schon beim Ostheopathen und der hat sowohl mir als auch meinem Sohn als Baby sehr geholfen. Mit Klangschalen u.ä. Hatte der aber nichts zu tun. Heilpraktiker hat er nur noch oben drauf gesetzt (war aber eine mehrjährige schulische Ausbildung), weil Heilpraktiker von den Kassen bezahlt werden.

    Abgesehen davon, sind hier alle Physios voll, wenn noch zusätzliche Therapiemöglichkeiten wegfallen, ist niemanden geholfen.

    Und Phychologie oder Medizin kann man natürlich nicht einfach studieren, weil man es möchte. Die Studienplätze sind stark begrenzt und ob einem nun das 1er Abi besonders befähigt, Phsychologie zu studieren, lassen wir mal dahin gestellt.
    viola5 gefällt dies

  6. #156
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Nichts Neues. Daher nicht erschreckend für mich. Unangenehm finde ich diese Neid Debatten inzwischen wirklich. Kann sich doch jeder einigeln wie er will. Den Kindern wird es gut tun, endlich wieder andere zu sehen.
    Ich verstehe nicht, was das alles mit Bildungsgrad bzw. Einkommen zu tun hat.
    Und klar wird es den Kindern guttun - so lange, bis sie infiziert sind und andere anstecken...

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  7. #157
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Ja was denn nun? Geht es Dir um die Aufrechterhaltung der "(über)lebensnotwendigen" Infrastruktur im Sinne von (über)lebenswichtig? Oder um die "Systemrelevanz"?

    Und ich unterscheide zwischen den persönlichen Maßstäben, was ICH persönlich derzeit für die Funktionsfähigkeit meines Lebenssystems benötige (dazu gehören bspw. weder Kosmetikerinnen, Bioläden, mangels Kitakinder keine Kitas mehr, mangels Haustiere keine Tierärzte, mangels vorhergehenden Besuche keine Heilpraktiker, ...) und den Maßstäben die ich anlege um zu beurteilen, was andere Menschen/die Gesellschaft für die Funktionsfähigkeit benötigen. Und diese Maßstäbe unterscheiden sich eben - und daher weiß ich/kann ich mir eben auch vorstellen dass es nicht wenige Menschen gibt, für die der Besuch beim Heilpraktiker in diesen schwierigen Zeiten eben besonders wichtig ist.

    Und Deine Unterstellungen gegenüber den Menschen, die bei euch diese Liste erstellt haben (für mein Hier weiß ich überhaupt nicht ob es so eine gibt), finde ich tatsächlich komplett daneben - denn damit bringst Du klar zum Ausdruck das Du das Handeln der Verwaltung bei euch komplett willkürlich und unrechtmäßig findest.

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Welche Maßstäbe denn sonst als die persönlichen? In der ersten Iteration standen auf diesen Liste nur Berufsgruppen, die die lebensnotwendige Infrastruktur aufrecht erhalten haben.
    Da gehören Heilpraktiker sicher nicht rein.
    Das jetzt ist eine recht willkürliche Erweiterung nach persönlichem Geschmack von den Menschen, die die Liste zusammen gestellt haben. Und warum soll man auf der Ebene nicht diskutieren dürfen?

  8. #158
    RoseT ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Hier kann aber jeder sein Kind in der Notbetreuung anmelden, ganz egal aus welchen Gründen und daher auch egal ob die Eltern berufstätig sind oder nicht.
    Find ich richtig so.
    Es können nämlich noch mehr Menschen "richtige" Entscheidungen treffen.
    Du hast dich auf einen Sockel gestellt, urteilst über andere, berätst deine Nachbarn und machst immer alles richtig.
    Und wenn die Entscheidungen anderer dir und deinen Kindern einen vermeintlich Nachteil bringen könnten, beißt du um dich.
    Foxlady_ und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  9. #159
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Du hast hier aber auch schon hin und her überlegt. Dein heldenhafter Beitrag zur Infektionsverminderung klang in anderen Threads etwas anders.
    Nirgends schrieb ich, dass es heldenhaft ist. Wir gehen auf dem Zahnfleisch. Und trotzdem halte ich es für richtig. Man kann nicht weiterhin mit den normalen Maßstäben messen.

  10. #160
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Was für ein übles und polemisches Post!
    Das sage ich gerne, obwohl ich noch nie beim HP war. Ich kenne aber Menschen, die dort schon sehr gute Erfahrungen gemacht haben.
    Und genauso Menschen, die bei Ärzten schon sehr schlechte gemacht haben.
    Es wird also schlechte und gute HP geben, schlechte und gute Ärzte, schlechte und gute Putzfrauen/Pfleger/Lehrer/Handwerker...
    Jemandem aber jegliche Qualifikation abzusprechen nur weil er Beruf xy ausübt, ist schon starker Tobak. Die HP, die mir bekannt sind, haben alle eine fundierte Ausbildung und/oder ein Studium absolviert-wenn es auch nicht Medizin oder Psychologie war.
    Wenn dir die Prüfung zu dümmlich erscheint, engagier dich doch für eine anspruchsvolle. Aber sprich nicht Menschen einfach mal so nebenbei jegliche Qualifikationen ab.
    Viel sinnvoller wäre ein Engagement zur Abschaffung dieses "Berufsbildes" (welches eh nur ein Relikt aus dem dritten Reich ist), denn die adäquaten anspruchvolleren Qualifikationen zur Ausübung von Heilkunde gibt es bereits.

Seite 16 von 31 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
>
close