Seite 17 von 31 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 309
Like Tree261gefällt dies

Thema: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

  1. #161
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was das alles mit Bildungsgrad bzw. Einkommen zu tun hat.
    Und klar wird es den Kindern guttun - so lange, bis sie infiziert sind und andere anstecken...

    Orfanos
    Nö, solange sie nur infiziert sind tut es ihnen weiterhin gut - es sei denn, sie erkranken (schwerer als der übliche Kiga-Schnupfen/Husten/...-Infekt, den sie eh ständig haben). Wie hoch war dafür nochmal die Wahrscheinlichkeit?
    Bei Sohn waren übrigens bislang in der Einrichtung mehrere Erzieher infiziert - erkrankte Kinder 0 außerhalb der Familie der Betroffenen.

  2. #162
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich kenne aber Menschen, die dort schon sehr gute Erfahrungen gemacht haben.
    Mein Mann kann auch ohne KFZ-Mechaniker-Ausbildung in vielen Fällen unser Auto reparieren. Viele Menschen haben einfach ein gutes Einfühlungsvermögen. Damit ist es in der Psychotherapie aber meist nicht getan. Eine kurzfristige Verbesserung ist natürlich toll, aber sagt wenig über das Können eines Therapeuten aus.
    Und genauso Menschen, die bei Ärzten schon sehr schlechte gemacht haben.
    Es wird also schlechte und gute HP geben, schlechte und gute Ärzte, schlechte und gute Putzfrauen/Pfleger/Lehrer/Handwerker...
    Würdest du dein Auto zum Bremsen reparieren lieber einem Nicht-KFZ-Meister geben, den du auch noch teuer bezahlen musst oder einer KFZ-Werkstatt mit ausgebildetem Meister? Ich denke einfach, die Erfolgsaussicht ist bei gelernten Berufen größer!
    Jemandem aber jegliche Qualifikation abzusprechen nur weil er Beruf xy ausübt, ist schon starker Tobak. Die HP, die mir bekannt sind, haben alle eine fundierte Ausbildung und/oder ein Studium absolviert-wenn es auch nicht Medizin oder Psychologie war.
    Wie viele sind das denn? Leider sieht man sowas ja auch nicht am Praxisschild. Da steht nur HP für Psychotherapie. Außerdem nützt ein Lehramtstudium für die Psychotherapie nun relativ wenig. Und Maschinenbau erst recht...
    Wenn dir die Prüfung zu dümmlich erscheint, engagier dich doch für eine anspruchsvolle. Aber sprich nicht Menschen einfach mal so nebenbei jegliche Qualifikationen ab.
    Doch, die Qualifikation spreche ich ihnen ab. Wenn sie die gleiche Ausbildung gemacht hätten wie ein Psychologe oder ein Arzt, dann hätten sie auch einen richtigen Abschluss. Und woher weißt du, wofür oder wogegen ich mich engagiere? Das ist leider nicht so einfach, gegen die HP-Verordnungen vorzugehen.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  3. #163
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Es gibt Schulmediziner, ja.
    Und solange Menschen alternative Heilmethoden suchen, gibts da kein Berufsbild „abzuschaffen“.
    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Viel sinnvoller wäre ein Engagement zur Abschaffung dieses "Berufsbildes" (welches eh nur ein Relikt aus dem dritten Reich ist), denn die adäquaten anspruchvolleren Qualifikationen zur Ausübung von Heilkunde gibt es bereits.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #164
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein, natürlich sind nicht alle Heilpraktiker Psychotherapeuten. Hat m.W. nach allerdings auch niemand behauptet.
    Du musst mal lesen, was ich schrieb: "Außerdem sind Heiltaktiker eben keine Psychotherapeuten! So dürfen sich nur ärztliche oder psychologische Psychotherapeuten nennen!"
    Allerdings KÖNNEN Psychotherapeuten nach dem HP-Gesetz zugelassen sein.
    NEIN! Das sind keine Psychotherapeuten sondern Heilpraktiker für Psychotherapie!
    Und gewonnen hat da der, der HILFT und nicht der, der Psychologie studiert hat.
    Ich nehme gerne den Placebo- und den Zeiteffekt raus und bleiben wissenschaftlich.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  5. #165
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Was stimmt eigentlich bei dir nicht ?
    Bei jedem Heikpraktiker, egal ob er als Psychotherapeut tätig ist, als Osteopath oder was auch immer kannst du dich auf der entsprechenden Website über seinen Werdegang, Ausbildung, Erfahrung...informieren.
    Wenn da steht „nach dem Haubtschulabschlus habe ich eine Prüfung zum Heilpraktika gemacht und heile sie gern“ brauchst du ja nicht hingehen.
    Ich brauche da mit Sicherheit nicht hinzugehen!
    Und wenn da steht, dass er/sie erst Lehramt studiert hat, dann aber die HP-Prüfung abgelegt hat, wozu genau qualifiziert ihn/sie das dann?

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  6. #166
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich sehe es so, dass meine Mühen eine Investition gegen die Pandemie sind und das sollten wir alle tun, egal wie schwer es fällt.

    Kollegen haben mir gestern erzählt, dass sie davon ausgehen, dass die Pandemie bis Ende nächsten Jahres andauern wird.
    Ja wer weiß. Dann kannst du das gern noch ein Jahr so handhaben. Inzwischen hat man nun ein paar mehr Daten und, ich sage es ganz sachlich, ob unsere Kinder alle in volle Klassen gehen ist scheinbar egal. In diesem Stadtteil geht die Inzidenz gegen Null und in anderen Stadtteil ist sie wesentlich höher. Da man dort nicht gedenkt etwas zu tun oder sagen wir die Mitarbeit fehlt, auch der Impfwille, werden sich hier viele ab sofort nicht mehr so einschränken. Bei einer Inzidenz nahe Null trägt man nicht sonderlich zum Infektionsgeschehen bei. Und ich würde da keinen Grund mehr sehen den Kleinen weiter zu isolieren. Bringt genau nichts und das ist ein Problem in vielen Städten.

  7. #167
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Mein Beitrag fängt damit an, dass ich haushaltsfremde Personen schon mal nicht umarme.
    Ups. *ggg*

  8. #168
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich bewerte es schon, wenn Eltern aus Bequemlichkeit ihr Kind in die Notbetreuung schicken weil die Konsequenz daraus ist, dass alle Kinder erheblich weniger Unterricht haben.
    Auch das ist nicht flächendeckend so.
    Hier wird die Notbetreuung von der OGS abgedeckt. Ob da 5 oder alle 28 Kinder hingehen, hat auf den Unterricht (so er denn mal stattfindet, wenn die Inzidenz wieder niedrig genug wird) keinen Einfluss.
    Wäre Deine Bewertung hier dann also eine andere?
    Seebär05 gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  9. #169
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Find ich richtig so.
    Es können nämlich noch mehr Menschen "richtige" Entscheidungen treffen.
    Du hast dich auf einen Sockel gestellt, urteilst über andere, berätst deine Nachbarn und machst immer alles richtig.
    Und wenn die Entscheidungen anderer dir und deinen Kindern einen vermeintlich Nachteil bringen könnten, beißt du um dich.
    Wie unfassbar viele Menschen die richtigen Entscheidungen treffen, sieht man ja an den Inzidenzen und auch an sehr vielen Beiträgen hier.

    Seit über einem Jahr leben meine Familie und ich mit Nachteilen noch und nöcher. Bei den finanziellen Einbußen die nicht staatlich aufgefangen werden angefangen. Aber so ist es eben und damit müssen wir zurecht kommen.

  10. #170
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Hier kann aber jeder sein Kind in der Notbetreuung anmelden, ganz egal aus welchen Gründen und daher auch egal ob die Eltern berufstätig sind oder nicht.
    Sehr schön für die Kinder. :)

Seite 17 von 31 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte