Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 309
Like Tree261gefällt dies

Thema: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

  1. #201
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich da an einen Beitrag von dir mit gemeinsamer Autofahrt zur Präsenzfortbildung...

    Aber ich find's ja nett von dir, dass du meine Ansicht auch noch unterstützt.
    Jetzt musste ich eine Weile überlegen, denn ich hatte schon seit über einem Jahr keine einzige Präsenzfortbildung mehr.

    Das was Du meinst war keine Fortbildung und es war auch keine gemeinsame Autofahrt dorthin sondern ein Flughafenzubringerbus mit Maskenpflicht (so wie die gesamte Veranstaltung auch).

  2. #202
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Einzelfall = Anekdote.
    Sicher. Was sonst.
    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Was glaubst du, wie viele Menschen vorher auf der Website nachlesen?
    Da glaube ich gar nichts, weil es mir auch komplett egal ist. Es gibt aber die Möglichkeit, sich zu informieren.

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Du verstehst das System überhaupt nicht, oder? Ein Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie oder für Psychiatrie und Psychotherapie kann als ärztlicher Psychotherapeut arbeiten - auch ein anderer Facharzt mit entsprechender Weiterbildung. Ein Psychologe kann sich weiterbilden als psychologischer Psychotherapeut. Wenn das keine Befähigung ist, dann weiß ich auch nicht.
    Ich verstehe das System sehr wohl. Vor allem aber verstehe ich, dass jeder die Wahl hat, sich zu informieren, auszuprobieren und sich zu entscheiden, wen er aufsucht. Ich finde das richtig, du möchtest das halt einschränken. Insofern bist dui diejenige, die tätig werden müsste, nicht ich.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #203
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Also geht es nicht ums Infektionsgeschehen, sondern um euren persönlichen Nachteil.
    Das ist der Nachteil aller Schulkinder. Meine Kinder werden kein nennenswertes Defizit haben weil wir das von Erwachsenenseite kompensieren können, andere Eltern können das (aus verschiedenen Gründen) nicht.

  4. #204
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Wenn es mehr Kassenärzte gäbe, dann hätte der einzelne mehr Zeit und das vielleicht auch erkannt.

    Orfanos
    Ach, es gibt mehr Kassenärzte, wenn es weniger HP gibt?
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #205
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Bei uns sind es 75%.
    Ich darf das Kind nur in eng begrenzten Zeitfenstern an Tagen bringen, wo ich in Präsenz und der Mann im Arbeitsbundesland ist.
    Die Leitung ist turbogenervt von dieser Liste und hat das, soweit ich weiß, für unsere Einrichtung auch anders gelöst.

    Schwierig finde ich, dass die Kinder weiterhin nicht getestet werden. Die Kohortentrennung ist wegen der Personalsituation auch nicht immer aufrechtzuerhalten.

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich schrieb es schon. 90% der Kinder dürfen bei uns gehen, 10% nicht.

  6. #206
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Ja, man kann es so machen wie Im Frühjahr 2020 und den Bereich sehr eng fassen. Da waren es 3 Wochen Lockdown und es gab die Hoffnung mit dieser Maßnahme Herr über die Pandemie zu werden.

    Jetzt sind wir ein Jahr weiter und wissen es besser. Die Pandemie werden wir so schnell nicht los.

    Mittlerweile haben wir seit über 6 Monaten einen mal eher strengen, mal eher lockeren Lockdown. Natürlich kann man auch jetzt eine kleine, aber feine Liste an systemrelevanten Berufen verfassen und nur denen die außerhäusige Betreuung ihrer Kinder ermöglichen.

    Gehen halt noch mehr Bereiche unserer Wirtschaft in die Binsen. Von den Folgen für Kinder und Jugendliche rede ich da noch gar nicht.
    Warum muss man aber dann so einen Krampf mit 79 Sonderregelungen veranstalten anstatt die Schulen mit Luftfiltern und Trennscheiben auszustatten und regulären Unterricht zu erlauben? Die Erstklässler hatten in diesem Schuljahr bislang 3 Monate regulär Schule, das kann doch nicht die Lösung sein.
    orfanos und Tasha72 gefällt dies.

  7. #207
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Ich verstehe ja dass ihr auf dem Zahnfleisch geht - das tun viele andere auch (insbesondere die, die auch während der 1. Welle komplett gearbeitet haben). Aber weder können die Menschen, die eure Berliner Liste aufgestellt haben etwas dafür, dass ihr den Zeitraum der offenen Kita nicht genutzt habt noch können die Heilpraktiker etwas dafür. Da bist Du aufgrund der aktuellen Situation schon etwas ungerecht.

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Die Albertine ist seit dem 16. Dezember zu Hause (zwischendurch hätte sie aber mal drei Wochen gehen können).
    Mein Chef ist zum Glück immer noch verständnisvoll und es geht irgendwie.
    aber gut geht es schon länger nicht mehr.
    Sarah29 und Mt.Cook gefällt dies.

  8. #208
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Na dann wende dich mal an Herrn Spahn. Ob der bereit ist mal etwas zu verbessern oder nur weiter kaputtgespart wird. Ich denke ich kenne die Antwort schon.
    Dass das aktuell leider nicht Plan der Gesundheitspolitik ist, spricht ja nicht dagegen, dass es sinnvoll wäre. Und dann passieren solche Dinge eben auch nicht bzw, unwahrscheinlicher. Sofie hat eine Anekdote von ihrem Mann erzählt und ich habe geschrieben, unter was für besseren Bedinungen dies anders ausgegangen wäre. Was genau daran jetzt für einen HP spricht, ist mir eh nicht klar. Er hätte ja auch zu einem anderen Arzt gehen können, der das dann erkannt hätte.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  9. #209
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Das ist aber eine ganz andere Diskussion als die, die salvadora hier angestoßen hat.

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es geht salvadora um die quasi Aufwertung der Heilpraktiker als wirklich wichtig. Das sind sie eben nicht! Und nochmal: wer therapeutisch oder medizinisch tätig sein will, der soll es halt studieren! Ich kann auch nicht einfach so in der Bank arbeiten, nur weil mir das Spaß macht und ich einigermaßen rechnen kann.

    Orfanos
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  10. #210
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Heilpraktiker gelten in Berlin als systemrelevant

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Was ja dann nur zeigt, dass Dir nicht die wirklichen Bedürfnisse der Eltern wichtig sind. Sondern nur, dass Deine Kinder keine Nachteile haben.
    Das liegt dann aber nicht in der Verantwortung der Eltern, die ihre Kinder schicken, sondern der Politik. Deine Vorwürfe an die Eltern gehen also in die völlig falsche Richtung.
    Nein, darum geht es mir überhaupt nicht. Mein Wunsch wäre, dass alle Kinder möglichst normal Schule haben oder aber möglichst viele Kinder zuhause bleiben. Aber fast alle Kinder in der Schule ohne Unterricht, das kann doch nicht die Lösung sein.

    Und selbstverständlich richtet sich meine Kritik an die Politik.

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte