Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
Like Tree15gefällt dies

Thema: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

  1. #21
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich will Dich nicht überreden, ich möchte nur zu bedenken geben. Ich weiß, dass ich nicht so viel Fahrrad fahren würde, wenn es kein Pedelec wäre.
    Komm her, mach einen Probefahrt...
    Ich seh schon, Cat macht erst bei dir und dann bei mir eine Probefahrt.
    clue, silm, wenhei und 1 anderen gefällt dies.

  2. #22
    Avatar von Cat-onTour
    Cat-onTour ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Lieber gestern als morgen. Ich bin sowas von reisegeil. Mir reicht es dermaßen hier.

  3. #23
    Avatar von Cat-onTour
    Cat-onTour ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Die Größe der Räder macht das Ganze tatsächlich etwas weniger stabil, aber fürs Vorankommen ist es egal. Man strampelt sich damit nicht kaputt, wenn man eine gescheite Gangschaltung hat.

    Ob ein Anhänger das eher stabilisiert oder schwieriger macht, weiß ich nicht, kann ich auch gar nicht abschätzen. Aber an welche Gepäckmengen denkst du so?
    Halb so wild, würde auch in einen Rucksack gehen. Kamera, Pannenwerkzeug, Flasche Wasser und ggf. Snacks, Malzeug... hab ich z.Z. vorne und hintendran in Körbchen.

  4. #24
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Halb so wild, würde auch in einen Rucksack gehen. Kamera, Pannenwerkzeug, Flasche Wasser und ggf. Snacks, Malzeug... hab ich z.Z. vorne und hintendran in Körbchen.
    Dann scheitert es daran nicht.

  5. #25
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Weil die Räderchen so winzig sind? Und ich noch keines gefunden hab , daß mir genug Vertrauen einflößt für Gepäck, Hundehänger dran und Waldwege...
    Fährst du häufiger Waldwege? Dann werfe ich noch zusätzlich ein All-Terrain-Bike ins Rennen.
    Fahre ich jetzt seit einem Jahr und bin sehr zufrieden.
    Mountainbike mit Straßenzulassung und Gepäckträger.
    https://www.lucky-bike.de/index.php?...%5D%5B%5D=Cube
    Cat-onTour gefällt dies

  6. #26
    unterm_Asphalt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Moin :)

    Ich brauch ein Neues.

    Geplante Fahrten: evt. Arbeitsweg = tgl 36km (noch) und in der Freizeit Feld-Wald-Wege mit dem Hund.

    Und das Ding sollte halbwegs ins Auto passen. Ein 28er Rad kriege ich ins Auto, aber wie handlich sind 26er mit 50er Rahmen? Und wie groß ist der Unterschied beim Radeln zwischen 28 und 26?

    Damenrad mit vielen Gängen oder gleich Trekkingrad?

    Was fährt sich auf 'Langstrecken' (16km sind für mich noch Langstrecke!) leichter flott? Womit komme ich ohne Sauerstoffzelt im Gepäck die Halden rauf und runter? (Jaja, ich weiß, mit Training!)

    Wie immer ist für MICH das Angebot viel zu groß.

    Oder will gar einer von Euch eines günstig loswerden das förmlich schreit: Dat Cat braucht mich!

    Danke und Gruß Cat
    Ich habe ein Speed-Pedelec. 15km einfache Strecke, manchmal auch im Rufdienst 2 mal am Tag.

    Ich fahre das ganzjährig ohne Ausnahme und bin sehr zufrieden. Allerdings geht es mir darum, zügig voran zu kommen. Die Bewegung ist ein Nebeneffekt. Ich fahre auch ansonsten im Alltag viel damit statt das Auto zu nehmen.

    Es hat 28er Räder. Und es ist zu schwer um es regelmäßig in ein Auto zu laden. MAL geht es.
    Cat-onTour gefällt dies

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  7. #27
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich will Dich nicht überreden, ich möchte nur zu bedenken geben. Ich weiß, dass ich nicht so viel Fahrrad fahren würde, wenn es kein Pedelec wäre.
    Komm her, mach einen Probefahrt...
    Cat könnte sich auch für ihren Hundeanhänger einen Motor zulegen. (Ich habe dazu letzte Woche einen Thread mit Link eröffnet)
    Silm

  8. #28
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    ich habe ein 26er Mountainbike von Cube, mit dem bin ich jahrelang gefahren. Das ist ein gutes, solides Rad - könnte ich auch verkaufen, falls du Interesse hast.

    Letztes Jahr bin ich auf e-bike umgestiegen. Das Teil hat 29 Zoll Reifen und das ist echt cool. Ein völlig anderes Fahrgefühl

  9. #29

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Moin :)

    Ich brauch ein Neues.

    Geplante Fahrten: evt. Arbeitsweg = tgl 36km (noch) und in der Freizeit Feld-Wald-Wege mit dem Hund.

    Und das Ding sollte halbwegs ins Auto passen. Ein 28er Rad kriege ich ins Auto, aber wie handlich sind 26er mit 50er Rahmen? Und wie groß ist der Unterschied beim Radeln zwischen 28 und 26?

    Damenrad mit vielen Gängen oder gleich Trekkingrad?

    Was fährt sich auf 'Langstrecken' (16km sind für mich noch Langstrecke!) leichter flott? Womit komme ich ohne Sauerstoffzelt im Gepäck die Halden rauf und runter? (Jaja, ich weiß, mit Training!)

    Wie immer ist für MICH das Angebot viel zu groß.

    Oder will gar einer von Euch eines günstig loswerden das förmlich schreit: Dat Cat braucht mich!

    Danke und Gruß Cat
    Trekkingrad mit gescheiten Reifen für Waldwege. Und für längere Strecken würde ich eher ein 28er als ein 26er nehmen (ok, ich würde eh ein Pedelec nehmen, grad, wenn du auch mit Hänger fahren willst *gg*)

  10. #30
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Fahrrad-Kaufhilfe aus dem ErE erbeten

    Zitat Zitat von Cat-onTour Beitrag anzeigen
    Moin :)

    Ich brauch ein Neues.

    Geplante Fahrten: evt. Arbeitsweg = tgl 36km (noch) und in der Freizeit Feld-Wald-Wege mit dem Hund.

    Und das Ding sollte halbwegs ins Auto passen. Ein 28er Rad kriege ich ins Auto, aber wie handlich sind 26er mit 50er Rahmen? Und wie groß ist der Unterschied beim Radeln zwischen 28 und 26?

    Damenrad mit vielen Gängen oder gleich Trekkingrad?

    Was fährt sich auf 'Langstrecken' (16km sind für mich noch Langstrecke!) leichter flott? Womit komme ich ohne Sauerstoffzelt im Gepäck die Halden rauf und runter? (Jaja, ich weiß, mit Training!)

    Wie immer ist für MICH das Angebot viel zu groß.

    Oder will gar einer von Euch eines günstig loswerden das förmlich schreit: Dat Cat braucht mich!

    Danke und Gruß Cat
    36 km ?


    E-Bike

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte