Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62
Like Tree34gefällt dies

Thema: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

  1. #31
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von Philina_ Beitrag anzeigen
    Ich habe dieses kleine in Schwarz: https://www.lord-pen.de/kugelschreib...graeuen/a-6880

    Und meinem Mann habe ich diese geschenkt: https://www.montblanc.com/de-de/port...411725356.html

    Meins ist halt sehr klein, da passen trotzdem einige Karten oder Geld rein, aber ich mag keine großen Portemonnaies und ich habe kaum Karten oä. dabei. Meins passt auch beim Mann in die Hosentaschen. Seins passt nicht vorne in die Taschen. Er trägt seins aber auch nie in der Hose. Die gibt es auch kleiner ohne Münzfach.
    310 Euro
    Stadtmusikantin gefällt dies
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  2. #32
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Das zehnjährige Kind hat seit es ungefähr vier ist einen Personalausweis und wird den gesichert nicht selbst aufbewahren oder gar dauernd mit sich rumschleppen, bevor es nicht ausweispflichtig ist.
    Und die Krankenkassenkarte hat es bereits seit dem zarten Alter von 1 Woche. Auch kein Alter für Selbstverantwortung.

    ein 10jähriges kind braucht keinen perso, auch wenn es einen besitzt. das ist genauso wie ein reisepaß, der liegt sicher verwahrt zuhause und wird eingepackt, wenn man ins ausland verreist. es macht keinen sinn, daß man den mit sich scheppst, denn eine auslandreise ohne vorbereitung wird kaum vorkommen oder? die zahnbürste immer in der hosentasche und es kann jederzeit losgehen?

    wenn einem mal der geldbeutel geklaut wurde, weiß man, daß es ausgesprochen sinnvoll ist, so wenig kartenkrempel wie möglich neu beantragen zu müssen. und ein kinderperso ist in der beziehung der gipfel der unnötigkeit.

    meine meinung
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #33
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Das zehnjährige Kind hat seit es ungefähr vier ist einen Personalausweis und wird den gesichert nicht selbst aufbewahren oder gar dauernd mit sich rumschleppen, bevor es nicht ausweispflichtig ist.
    Und die Krankenkassenkarte hat es bereits seit dem zarten Alter von 1 Woche. Auch kein Alter für Selbstverantwortung.
    Krankenkassenkarte vom Kind habe ich auch immer bei mir. Meine Tochter hat aber auch nur einen Reisepass und der ist wie meiner, hauptsächlich im Safe.

    Hätte sie einen Perso, würde ich den auch noch nehmen. (Sie ist 11)

  4. #34
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Früher hat man den Personalausweis ja erst mit 16 bekommen. Davor gab es halt einen Kinderausweis. Und wenn man überwiegend Fernreisen macht, braucht man für die Kinder eh einen Reisepass. Ich kann mir schon vorstellen, dass man das mit erwachsenen Kindern nicht auf dem Schirm hat.

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Dann hat sie aber nicht genau nachgedacht.
    Hier gab es den Personalausweis anlässlich eines Mini-Schüleraustausches mit Frankreich im zarten Alter von 11 Jahren.

  5. #35
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Du hast halt kein Wunderkind wie die Glogge.
    Ich auch nicht.
    Sohns "Gelump" habe ich auch lange mit mir herumgetragen.

    mein wunderkind brauchte mit 10 keinen perso, weil mein wunderkind mit 10 nicht ausweispflichtig ist.

    die frage ist eher, in welchem paralleluniversum ist ein 10jähriges kind ausweispflichtig
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #36
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ich vermute, sie ging von einem Jugendlichen ab 16 aus. Dem würde ich Ausweis und KV-Karte ja auch in die Verantwortung geben. Aber halt nicht mit 10 und jünger.

    und warum schleppst du ohne not den kinderperso im alltag rum?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Krankenkassenkarten haben wir nicht, aber im Urlaub habe ich seinen Personalausweis auch schon bei mir getragen.
    Was ist daran jetzt so besonders?

    im urlaub lagen unsere pässe alle im hoteltresor
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #38
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    mein wunderkind brauchte mit 10 keinen perso, weil mein wunderkind mit 10 nicht ausweispflichtig ist.

    die frage ist eher, in welchem paralleluniversum ist ein 10jähriges kind ausweispflichtig
    Das ist doch völlig egal.
    Du jaulst herum, weil eine Mutter den Kram ihrer 10-jährigen Tochter schleppt. Und auch wenn das nur die Karte zum vergünstigten Eintritt im Filly-Pferde-Club wäre- wo ist das Problem?
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  9. #39
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Mir wurde einmal im Leben - da war ich 18 und unvorsichtig - das Portemonnaie geklaut. Aber ich hatte schon ziemlich oft irgendwas nicht dabei, was ich besser dabei gehabt hätte. Ich gehe da einfach nach Wahrscheinlichkeiten.

    Meine Meinung.

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ein 10jähriges kind braucht keinen perso, auch wenn es einen besitzt. das ist genauso wie ein reisepaß, der liegt sicher verwahrt zuhause und wird eingepackt, wenn man ins ausland verreist. es macht keinen sinn, daß man den mit sich scheppst, denn eine auslandreise ohne vorbereitung wird kaum vorkommen oder? die zahnbürste immer in der hosentasche und es kann jederzeit losgehen?

    wenn einem mal der geldbeutel geklaut wurde, weiß man, daß es ausgesprochen sinnvoll ist, so wenig kartenkrempel wie möglich neu beantragen zu müssen. und ein kinderperso ist in der beziehung der gipfel der unnötigkeit.

    meine meinung

  10. #40
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Portemonnaie/Geldbörse für Männer

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Dann hat sie aber nicht genau nachgedacht.
    Hier gab es den Personalausweis anlässlich eines Mini-Schüleraustausches mit Frankreich im zarten Alter von 11 Jahren.
    und? meine kinder hatten ihre reisepässe schon im kleinkindalter. trotzdem nichts, was man dauerhaft mit sich führt. es geht nicht um den besitz, sondern um den unnötigen aufenthalt im geldbeutel der mutter
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte