Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78
Like Tree63gefällt dies

Thema: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

  1. #71
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Also im (lange) Hosen suchen bin ich Profi. Schmales Kind mit extralangen Beinen ist diesbezüglich eine Herausforderung…

    Und bei H und M kann man definitiv nach Mädchen/Junge sortieren und dann auch noch nach Form („slim“, „extraweit“ etc.) filtern.

    Zitat Zitat von Xanti_2 Beitrag anzeigen
    Jetzt war ich doch neugierig und habe mir auf der H&M Seite die Jungenshosen anzeigen lassen. Zumindest die, die ich dann angeklickt habe, waren auch alles Jungs. der Algorithmus scheint also zu funktionieren.
    salvadora und Zickzackkind73 gefällt dies.

  2. #72
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Nein, er akzeptiert keine Mädchenkleidung und wenn es auf dem Bild aussieht wie eine Mädchenhose, dann will er sie nicht tragen. Egal, ob sie von einem Jungen, den er als Mädchen erkennt präsentiert wird, oder ob sie Glitzer und Rüschen hat oder rosa ist.


    Mir ist völlig klar, dass die perfekten ERE Kinder sonst solche Assoziationen nicht haben, die würden mit Begeisterung auch rosa Glitzerhosen tragen, aber meiner hat die und ich habe keinen Grund die zu verschweigen.
    Aber die rosa-Glitzer Hose wirst du ja auch erkennen und meiden können, wenn sie von einem androgynen Model präsentiert wird. Ich kapiere das Problem nicht.

  3. #73
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Nein, das kann er leider nicht, weil ihm der Mädchenschnitt nicht passt.
    Mann, drücke ich mich denn so unverständlich aus?
    Ja, tust du.
    Ich hab auch das Gefühl, dass es um was anderes als Hosen geht. Ich weiß aber nicht um was.
    Xanti_2 gefällt dies

  4. #74
    DieCarrrie ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade maximal genervt, ich muss unbedingt Sachen für den Sohn bestellen, es geht einfach nicht mehr mit dem Hochwasser-Winter-Look.

    Und Hasi und Mausi hat viele Models, denen man nicht auf den ersten Blick ansieht ob sie Jungs oder Mädchen sind. Das nervt echt beim Durchsuchen.
    Mag sein, dass Jungs mit langen Haaren, Dutt, Wallemähne gerade in sind, aber ich will einfach nur schnell schauen ob ich die richtigen Jeans finde.

    Und die Geschlechersortierung funktioniert nicht einwandfrei wenn ich bestimmte Hosenformen selektieren will.

    Nerv.
    Als Mutter von 2 langhaarigen Jungs ... sorry.. wirklich.
    NaddlH und marquez21 gefällt dies.

  5. #75
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Wie hat ein Junge denn auszusehen in Deiner Welt? Und was hat es mit Gender zu tun, wenn Jungs lange Haare tragen? Hast Du auch Probleme damit, wenn Mädchen kurze Haare haben?

    Je nachdem, von welchem Alter wir sprechen, muss ich ehrlich sagen: Früher war mehr Lametta...

    Als ich klein war, gab es noch Kinderkleidung. Also unisex. Die war gelb und orange und grün und alle konnten sie tragen.
    Frag mal, mit zwei Brüdern.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #76
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Frag mal, mit zwei Brüdern.
    Tja...und heute können die andersgeschlechtlichen Zweitkinder nicht mal mehr die Bobbycars und Laufräder der großen Geschwister "auftragen", weil die die falsche Farbe haben, höre ich immer wieder mit Erstaunen.

    So gesehen ist es eigentlich eine coole Entwicklung, dass Jungs, die mit "Jungsklamotten" und "Jungsspielzeug" groß geworden sind, jetzt lange Haare, Zopf und Knoten tragen und sich am ganzen Körper rasieren.

  7. #77
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Tja...und heute können die andersgeschlechtlichen Zweitkinder nicht mal mehr die Bobbycars und Laufräder der großen Geschwister "auftragen", weil die die falsche Farbe haben, höre ich immer wieder mit Erstaunen.

    So gesehen ist es eigentlich eine coole Entwicklung, dass Jungs, die mit "Jungsklamotten" und "Jungsspielzeug" groß geworden sind, jetzt lange Haare, Zopf und Knoten tragen und sich am ganzen Körper rasieren.
    Und pinke Socken mit blauen glitzerpunkten tragen.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  8. #78
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich intolerant? - Kindermodels und Gender

    Den Filter zu verwenden war zu einfach?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678