Seite 16 von 61 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 604
Like Tree657gefällt dies

Thema: Einkaufswagen und Corona SLP

  1. #151
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich habe hier gelernt, dass es zu zweit keinesfalls schneller geht. Nun denn.
    Klar geht es schneller. Mein Mann kümmert sich um Aufschnitt und Milchprodukte, gegebenenfalls Haushaltswaren. Ich um den Rest. Dann treffen wir uns am Wagen wieder am Wagen und zahlen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  2. #152
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Siehst du Letzteres denn öfter mal? Mir sind die eher nicht aufgefallen.
    Ich hab das glaube ich außer im Großmarkt noch nie gesehen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #153
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Mir ging es um Dein Unverständnis dass ich - in meinem fiktiven Beispiel - ausgerechnet jetzt, wo die Bedingungen noch einmal verschärft wurden, mit meinen Kindern einkaufen gehen würde. Daher die Beispiele, dass die Bedingungen eigentlich nicht verschärft sind, da wir in meinem Hier zum Glück sinkende Inzidenzen (also vergleichbare wie im Herbst) haben.

    Aber wahrscheinlich geht es mir ganz losgelöst von Dir eher darum, dass ich es so komplett absurd finde, dass erwachsene Menschen sich auch im Nachhinein (in der aktuellen Situation kann ich es ja noch verstehen) noch darüber aufregen können, dass sie 5 Minuten auf einen Einkaufswagen warten mussten. Und das wo es in meinem Hier10/11-jährige Kinder gibt, die seit Mitte Dezember keinen einzigen Tag in die Schule gehen durften. Und dass sich diese Familien dann auch noch als Egoisten beschimpft lassen müssen, wenn sie Kinder - wieder fiktiv - zum Einkaufen mitnehmen (und nur zur Klarstellung - ich weiß dass das nicht von Dir kam). Das ist so komplett unverhältnismäßig.

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Häh? Warum soll mich "Boah, jetzt rennen hier fünf Paare doppelt durch den Supermarkt, und ich stehe im Regen, weil ich deshalb länger auf den Wagen warten muss" erschrecken?
    Ich komme damit klar, auch mal genervt zu sein. Ich bin ein Mensch, mit Gefühlsregungen.

    Wenn du ausgerechnet jetzt, wenn die Bedingungen nochmal verschärft wurden, mit all deinen Kindern einkaufen gehen musst, ja, dann weiß ich auch nicht. Gab ja genug Zeiten, in denen die Verschärfungen so nicht galten.

    (Und im übrigen, mich nerven die Erwachsenen die paarweise einkaufen gehen. Jetzt AKTUELL. Kinder würden mich vermutlich nicht nerven.)
    Meistens sind mir andere Leute beim einkaufen auch nicht so wichtig. Ich kann auch warten, bis jemand seinen Joghurt ausgesucht hat. Ich erschrecke mich auch nicht, nur weil da zwei Kinder die Äpfel eintüten.
    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Nein, habe ich nicht verstanden.
    Und ehrlich gesagt weiß ich dann gar nicht, worum es dir geht. *grübel*

    ICH finde AKTUELL unschön, wenn zwei erwachsene Menschen EINES Haushalts ZWEI Wagen blockieren (für den Einkauf für einen Haushalt). Nicht mehr, nicht weniger.

    Und was eure Entschärfung damit zu tun hat, oder was im Herbst war, verstehe ich auch nicht.
    Sascha, BigMama, Schiri und 3 anderen gefällt dies.

  4. #154
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sascha;[URL="tel:29860022"
    29860022[/URL]]Klar geht es schneller. Mein Mann kümmert sich um Aufschnitt und Milchprodukte, gegebenenfalls Haushaltswaren. Ich um den Rest. Dann treffen wir uns am Wagen wieder am Wagen und zahlen.
    Das musst du mir (zu zweit-Einkäufer und sich im Laden-Aufteiler) nicht sagen. Aber wenn das die anderen sagen, dann ist das so!

  5. #155
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das musst du mir (zu zweit-Einkäufer und sich im Laden-Aufteiler) nicht sagen. Aber wenn das die anderen sagen, dann ist das so!
    Was ist denn mit Deinen Zitaten los?
    Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #156
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Hier steht nirgends Security, im Simmel achten manchmal das Personal darauf, das jeder einen Korb hat. im Edeka, Netto und Penny interessiert das niemanden.


    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich habe es schon erlebt, daß einer mit einem zählgerät jeden kunden abgeklickt hat und nebenbei mit einem anderen intensiv geratscht hat. ob das so zuverlässig ist?

    nicht jeder laden baut eine lichtschrankenampel ein, das kostet ja nicht nur nen appel und ein ei. die zahl der einkaufswagen ist halt am einfachsten zu realisieren und bei ende der beschränkung ohne weitere kosten wieder zu beseitigen.

    ob man warten muß oder die beschränkung überhaupt registriert, hängt von der größe des marktes und der üblichen kundenzahl ab

  7. #157
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit Deinen Zitaten los?

    Frag die Redaktion. *seufz*
    Das Problem ist ihnen aber nicht wichtig genug.

    Uschi und ich haben es, seit WO-CHEN. Aber nur bei einigen Usern.
    caracho gefällt dies

  8. #158
    Avatar von Frau.Holle
    Frau.Holle ist offline mittendrin

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn die kinder mit zum einkaufen genommen werden, weil sie seit einem jahr keinen supermarkt mehr gesehen haben, und nicht, weil sie schuhe anprobieren müssen, ist das was?
    Respektieren von kindlichen Bedürfnissen.

  9. #159
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Es geht aber jetzt schon über ein Jahr so, dass "eigentlich" der Einkauf kein Familienevent sein sollte. Und genau deshalb bin ich inzwischen tolerant, denn es kann schlicht sein, dass die beobachteten angeblichen Familienevents die absolute Ausnahme für diese Familie ist. Wir gehen bspw. seit Pandemiebeginn nur alleine einkaufen und wenn wir jetzt zum erste Mal seit 14 Monaten zu zweit oder mit den Kindern unterwegs sein sollte, wäre ich extremst genervt, wenn mich deswegen jemand blöd anmachen würde.
    Und umgekehrt

  10. #160
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Laß doch mal einen Tag die Leute so leben wie sie wollen. Auch wenn du dafür 5 Minuten warten mu#t.
    Können sie außerhalb von Pandemie oder zu Hause gerne machen. Ansonsten halt nervig und egoistisch.

Seite 16 von 61 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte