Seite 22 von 61 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 604
Like Tree657gefällt dies

Thema: Einkaufswagen und Corona SLP

  1. #211
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich kaufe mein Obst ohne die komplette Obstabteilung zu zerlegen. Bisher konnte man es immer essen.
    Also wer faule oder schimmelige Erdbeeren aus der Schachtel sortiert und bei der Avovocado prüft, ob sie matschig oder knochenhart ist, zerlegt die ganze Obstabteilung? Also Corona macht was mit den Menschen, zweifellos!
    Foxlady_ gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #212
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Frag die Redaktion. *seufz*
    Das Problem ist ihnen aber nicht wichtig genug.

    Uschi und ich haben es, seit WO-CHEN. Aber nur bei einigen Usern.
    Ich hab auch seit Wochen dasselbe Problem bzw dieselben Probleme und bekomme nicht mal mehr eine Antwort.

    Biscotte

  3. #213
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von caracho;[URL="tel:29860198"
    29860198[/URL]]Ich hab auch seit Wochen dasselbe Problem bzw dieselben Probleme und bekomme nicht mal mehr eine Antwort.
    Bei dir ist es mir noch nicht aufgefallen. Zumindest mich kannst du problemlos zitieren. *kicher*
    Leider beruht das nicht auf Gegenseitigkeit.
    caracho gefällt dies


  4. #214
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Ich habe das teilweise schon erlebt, aber tatsächlich verbuche ich das unter LEBEN. Wir sind MENSCHEN, keine ferngesteuerten Roboter auf Optimalspur, die in Optimalgeschwindigkeit beständig Waren aus den Regalen nehmen, in den Wagen legen, zur Kasse düsen, im Optimalabstand auf dem Fließband vorfahren, mit Wagen komplett gescannt werden, das Geld im Vorbeirauschen vom Konto abgebucht bekommen...
    Nein, Einkaufen ist (ja, auch in Pandemiezeiten) ein soziales und auch haptisches Unterfangen. ja, da trifft man mal die Rentnerin von gegenüber, die einem sinst nur vom Balkon zuwinkt, und quatscht ein paar Minuten, ja , da riecht man mal an der Ananas und fühlt die Avocado an, ja, da sind mal Kinder dabei, die mit ihrem Kindereinkaufswagen mal an ein Regal rempeln, ja, da wartet man vielleicht mal ein paar Sekunden, bis man selber an Jogurt, Milch oder Erdebeeren reichen kann...
    Himmel, wen das alles psychisch so massiv überfordert, dass er Hassgefühle bekommt, der soll halt bestellen oder sich von den Nachbarn was mitbringen lassen. (Oder sich zum Facharzt des Vertrauens bemühen...aber halt: nicht dass da andere MENSCHEN sind!)
    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Leute wohnen bei euch....

    Solche Probleme sind mir gänzlich unbekannt. Ich glaub, ich hab noch nie länger als 10 Sekunden gewartet, um an irgendeine Obst/Gemüsekiste ranzukommen.
    Ich hab noch nie in den Gängen Fangen spielende Kinder erlebt.
    Noch nie haben sich ganze Clans minutenlang vor der Kühltheke aufgereiht.
    Ratschende Rentnerehepaare verstopfen nie die Gänge.

    Ich scheine echt falsch zu wohnen oder zur falschen Zeit einkaufen zu gehen.
    Nie ist das hier ein Event.
    Sascha, babou, BigMama und 4 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #215
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Xanti_2 Beitrag anzeigen
    Ja natürlich werden die Extrembeispiele angeführt, weil die es sind die nerven. Die nette sympathische ErE Userin, die Maske trägt, Abstand hält und deren Mann/Kinder drei Gänge weiter Zeug zusammensuchen fällt doch gar nicht als Hordenshopperin auf!

    Ich glaube, es fühlen sich gerade viele angesprochen, die gar nicht gemeint sind!
    Ich fühle mich gar nicht angesprochen, ich glaube ich finde diese generelle Einstellung, die bei manchen durchkommt, einfach nur extrem unangenehm.
    Zum Thema Extrembeispiele: ja, ich hatte neulich eine Konfontation bei Aldi mit einem ausgesprochen unsympathischen und ätzenden Rentnerpaar(!). Ich frage mich nur, wofür das Beispiel herhalten könnte. Sollen Rentner nicht einkaufen gehen? Sollen Rentnerpaare nicht einkaufen gehen? Keine Ahnung, 99% aller Rentner kaufen völlig unauffällig ein, so wie ich das auch den allermeisten Familien oder Paaren unterstelle.
    caracho und stpaula_75 gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  6. #216
    Fiammetta ist offline Bisogna aver coraggio

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Ich habe damit auch kein Problem ...

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich habe das teilweise schon erlebt, aber tatsächlich verbuche ich das unter LEBEN. Wir sind MENSCHEN, keine ferngesteuerten Roboter auf Optimalspur, die in Optimalgeschwindigkeit beständig Waren aus den Regalen nehmen, in den Wagen legen, zur Kasse düsen, im Optimalabstand auf dem Fließband vorfahren, mit Wagen komplett gescannt werden, das Geld im Vorbeirauschen vom Konto abgebucht bekommen...
    Nein, Einkaufen ist (ja, auch in Pandemiezeiten) ein soziales und auch haptisches Unterfangen. ja, da trifft man mal die Rentnerin von gegenüber, die einem sinst nur vom Balkon zuwinkt, und quatscht ein paar Minuten, ja , da riecht man mal an der Ananas und fühlt die Avocado an, ja, da sind mal Kinder dabei, die mit ihrem Kindereinkaufswagen mal an ein Regal rempeln, ja, da wartet man vielleicht mal ein paar Sekunden, bis man selber an Jogurt, Milch oder Erdebeeren reichen kann...
    Himmel, wen das alles psychisch so massiv überfordert, dass er Hassgefühle bekommt, der soll halt bestellen oder sich von den Nachbarn was mitbringen lassen. (Oder sich zum Facharzt des Vertrauens bemühen...aber halt: nicht dass da andere MENSCHEN sind!)
    SofieAmundsen gefällt dies
    Frau Ampel

  7. #217
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Mache ich nie mit meinem Mann, dafür stand ich aber neulich lange mit einer Freundin, die ich zufällig an der Kühltheke traf, dort und habe gequatscht.
    Das hast du gewagt?

    Biscotte

  8. #218
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Das hast du gewagt?
    Es mussten auch mehrmals Leute an uns vorbei Aber die Stadtmusikantin war grad nicht einkaufen, es hat uns nämlich gar niemand angepampt
    caracho gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #219
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Richtig. Ich habe ja wie gesagt bis gestern nie einen Gedanken daran verschwendet, wieviele Leute gemeinsam einkaufen gehn und/oder in wievielen Haushalten die leben, wie oft die Woche die gehen oder ob vielleicht sogar mehrmals am Tag ein kostbarer Platz im Supermarkt blockiert wird, weil sie sich kienen Einkaufszettel schreiben und drei Teile vergessen haben - aber als ich neulich in der Schlange wartete (mit Pärchen vor und hinter mir) dachte ich jedesmal, wenn zwei rauskamen, dass ja jetzt erfreulicherweise auch zwei rein dürfen.
    Ich will jetzt nicht behaupten, dass ich nie genervt bin. Ich bin auch genervt, wenn ein rentnerehepaar einkauft und die grundsätzlich nebeneinander laufen (auch mit nur einem Wagen) und vor der kühltheke mitsamt dem Wagen schön brezelbreit dastehen und diskutieren. Aber genauso nervt es mich, wenn Stau irgendwo ist oder wenn ich beim Bäcker länger warten muss, oder wenn am Computer was nicht gleich klappt. Aber ich käme doch nicht auf den Gedanken, anderen Leuten was verbieten zu wollen. Das sind halt so die nervmomente im Leben.

    Biscotte

  10. #220
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Mir ist das alles nicht fremd. Auch Kinder die in Seelen Ruhe Löcher in die jogurtdeckel drücken, eilige Menschen, die versuchen mit dem Auto quasi in den Supermarkt zu fahren oder dem Vordermann/Frau an der Kasse in die hacken, da geht's dann schneller. Leute die ihre 7,49 Euro mit 40 Münzen bezahlen. Mia hom ois.
    Wir haben auch einiges hier, außer das mit den Kindern und den joghurtdeckeln. Mei, da würd ich aber einen brüller fahren lassen. Ansonsten kann ich mich da mit reden gut wehren.

    Biscotte

Seite 22 von 61 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte