Seite 24 von 61 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 604
Like Tree657gefällt dies

Thema: Einkaufswagen und Corona SLP

  1. #231
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Unfassbar
    Wie gesagt, mich nervt es auch, wenn man mir den Weg versperrt, aber ich sag dann laut PARDON und dann klappt das.
    Wir sind hier eh Kummer gewohnt mit den touristenhorden, die hier in der Urlaubszeit einkaufen, gerne zu sechst oder zu acht (zwei Familien, die gemeinsam auf dem Campingplatz Urlauben oder so)und dann debattieren, was man für den Aperitif kauft und was auf den Grill kommt.
    Touristen im Supermarkt sind voll lustig. Wenn man es nicht eilig hat.
    caracho gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  2. #232
    Wikapis ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Seit der Notbremse sind selbst bei uns die Einkaufswagen (wieder) beschränkt bzw. zu den Stoßzeiten wird gezählt.

    Da ich noch was vergessen hatte, musste ich heute ausnahmsweise nochmal los und habe angestanden. Okay, mein Problem.

    Allerdings frage ich mich, wieso wirklich etliche zu zweit in den Laden müssen.Eine Familie war mit älteren Kindern unterwegs und so waren für einen Einkauf gleich 4 Wagen auf einmal weg.
    Ich finde die Leute die zu zweit in die kleinen beschränkten Läden gehen müssen viel schlimmer.

    Ganz oft hier beim Schlachter da müssen auch immer beide rein, meist älter um die Wurst zu holen die sie jede Woche holen. Da könnte auch einer draußen warte , zumal meist einer eh nur daneben steht und gar nichts aussucht.

    Drinnen steht dann eine Verkäuferin rum und draußen wird die Schlange länger und länger.
    Ich finde einfach das muss momentan nicht sein.
    Wibbelstetz78 gefällt dies

  3. #233
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Hast du das irgendwo schon erzählt?
    Nein, soll ich?
    caracho gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #234
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Ja, und dann können direkt wieder zwei rein, wenn zwei rauskommen
    Ich verstehe auch vieles nicht bei anderen Menschen, aber ich akzeptiere, dass nicht alle sind und denken wie ich.
    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Wenn aber von den 40 wagen 10 nur von dem Mitläufer besetzt sind, dann sind das 10 Kunden in der schlage vor dem Markt die warten müssen weil zwei Leute unbedingt zusammen einkaufen.
    Ich verstehe das sowieso nicht wieso man zu zweit einkaufen gehen muss, bei uns geht der einkaufen der grade Zeit hat mal mit mal ohne Kinder.
    Sascha und viola5 gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #235
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein, soll ich?
    Ja bitte! *hieristeinpopcornsmilie*
    caracho gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #236
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Naja, ich finde schon, dass ich entspannt reagiere, wenn ich hier lese, dass Menschen mich hassen, weil ich schimmelige Erdbeeren aussortiere Unentspannt würde ich in dem Moment, wenn sie mich deswegen im Supermarkt anpapptet (oder weil ich da mit einer zweiten Person einkaufte).
    Zitat Zitat von Xanti_2 Beitrag anzeigen
    Das soll kein Beispiel für irgendwas sein, sonder war (zumindest bei mir) eine Momentaufnahme in der ich gerade genervt war. Du schreibst doch so schön, dass wir alle Menschen sind. Und ja, da ist mein Nervenkostüm auch mal dünner als sonst, mich nerven Leute beim Einkaufen und weil der Thread gerade so gut gepasst hat schreibe ich das auch.

    Vielleicht kannst Du ja auf diese menschliche Schwäche genauso entspannt und relaxed reagieren wie aus die, die Dich beim Einkaufen behindern? Zumal es Dein RL ja gar nicht tangiert?
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #237
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, ich finde schon, dass ich entspannt reagiere, wenn ich hier lese, dass Menschen mich hassen, weil ich schimmelige Erdbeeren aussortiere Unentspannt würde ich in dem Moment, wenn sie mich deswegen im Supermarkt anpapptet (oder weil ich da mit einer zweiten Person einkaufte).
    Ich hasse leise vor mich hin.
    Francie, Sturmauge79 und caracho gefällt dies.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  8. #238
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Hm. Also, ich finde es unfair das du mir ein fiktives Beispiel nennst, das aber erst im Nachhinein so kennzeichnest. Ich kann nicht hellsehen. Außerdem habe ich, bis zu deinem Einwurf mit den Kindern (deinem fiktiven Erlebnis, und ich meine auch deiner ersten Reaktion auf mich) doch auch gar nie von Kindern gesprochen? Was soll sowas? Zusammen mit dem "findest du das nicht erschreckend (..)" aus deinem Post an mich, klingt das, als würdest du mir etwas unterstellen wollen. Sowas mag ich überhaupt nicht.
    Ach wegen meinem "Unverständnis": Das ist nur darauf zu beziehen, dass jemand 14 Monate lang die Kinder nicht mit nimmt, um im 15. Monat, wenn es mehr Einschränkungen, gibt das dann plötzlich zu tun. Aber wie schon gesagt, mir ist das egal. Bei Kindern.

    Und eigentlich müsste ich genau hier auch aufhören mit dir zu schreiben. Denn irgendwas passt hier nicht, ich bin mir nur noch nicht sicher was.

    Du bringst immer wieder Kinder ins Spiel, wieviele du hast weiß ich übrigens gar nicht. Nichtmal, ob du überhaupt welche hast. Mein Sohn war fünf Tage in diesem Jahr in der Schule, wenn ich mich recht erinnere. Auch er leidet darunter. Und wenn ich wüsste ihm würde es helfen mit mir einkaufen zu gehen, dann dürfte er es selbstverständlich.
    Denn darum ging es mir nicht.

    Warum schreibst du mir all das, wenn du es wohl losgelöst von mir meinst? Ich habe doch oft genug geschrieben, was mich nervt. Ist es schlimm auch mal genervt zu sein? Damit belästige ich niemanden, ich nehme niemandem etwas weg. Ich habe lediglich Gefühle. Und darüber rede ich auch mal noch 'ne Stunde später, wenn das Thema aufkommt. Das hat übrigens nichts mit aufregen zu tun. Zumindest bei mir.

    Und falls dein eigentliches Thema ist, dass es ganz schlimm ist das die Kinder und Jugendlichen seit 14 Monaten keinen regulären Unterricht mehr hatten- dann bin ich da sogar bei dir. Das kotzt mich ziemlich an. Aber das wird sich nicht dadurch ändern, dass ich nicht wegen der Einkaufswagen genervt bin.

    Schön übrigens das eure Zahlen sinken. Freut mich ehrlich. Unsere sind höher als je zuvor. Und nur deshalb kann ich überhaupt bei diesem Thema mitschreiben: Wir leben mit deutlichen Einschränkungen, jetzt nochmal mehr auch beim einkaufen.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  9. #239
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich hasse leise vor mich hin.
    Ich auch. Ich spiele auch kein Autoscooter im Geschäft und ramme alle EKW ohne Inhalt einfach weg.
    Ich werde mein persönliches Zeitfenster einfach nicht mehr am Samstag öffnen- so bleibt mehr Platz für die Event-Family-Shopper!


    *docheingutermenschbin*
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  10. #240
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Fiammetta Beitrag anzeigen
    Leute wohnen bei euch....

    Solche Probleme sind mir gänzlich unbekannt. Ich glaub, ich hab noch nie länger als 10 Sekunden gewartet, um an irgendeine Obst/Gemüsekiste ranzukommen.
    Ich hab noch nie in den Gängen Fangen spielende Kinder erlebt.
    Noch nie haben sich ganze Clans minutenlang vor der Kühltheke aufgereiht.
    Ratschende Rentnerehepaare verstopfen nie die Gänge.

    Ich scheine echt falsch zu wohnen oder zur falschen Zeit einkaufen zu gehen.
    Nie ist das hier ein Event.
    Ich habe all das und noch mehr schon hin und wieder erlebt.
    Im Supermarkt tobende Kinder nerven mich auch furchtbar, ist aber echt selten, dass sowas vorkommt.

    Dass ich mal an einem Regal, ob Obst, Joghurt oder sonstwo mal warten muss, passiert auch.
    Wenn jemand gerade was aussucht, warte ich.
    Dauert das länger, frage ich, ob schnell ran darf, greife gezielt rein und bin auch schon wieder weg.
    Auch an ratschenden Personen komme ich schnell vorbei, wenn ich mich bemerkbar mache.
    Meistens haben sie eh schon bemerkt, dass sie im Weg stehen, wenn man auf sie zusteuert und manche von sich aus Platz.

    Ja, manchmal bin ich auch kurz genervt, wenn ich mehrfach ausgebremst werde, oder eh schlechte Laune habe.
    Aber das verbuche ich als "Leben".
    Es ist halt einfach normal, dass man auch mal kommunizieren, oder warten muss, wenn man unter Menschen geht. Und auch mal was sieht, was man anders gewohnt ist oder nicht versteht.
    babou und viola5 gefällt dies.

Seite 24 von 61 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte