Seite 29 von 61 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 604
Like Tree657gefällt dies

Thema: Einkaufswagen und Corona SLP

  1. #281
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein, soll ich?
    Aber klar doch. Sowas lese ich gern

    Tonnerre

  2. #282
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich hasse leise vor mich hin.
    Ich auch, ich broggel nur innerlich

    Tonnerre

  3. #283
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich steh ganz oft beim käse im Weg. Weil ich nie den verdammten Gorgonzola finde. Ich glaube ja, die verstecken den mit Absicht vor mir.
    Die machen das nur, weil sie an deine Figur denken.

    Tonnerre

  4. #284
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Alle tragen Maske. Jetzt kommen sicher gleich die, wo ganz viele die Maske unter der Nase tragen aber auch das kommt hier fast nie vor. Ich glaube das habe ich ewig nicht mehr gesehen.
    Also ich seh das schon manchmal noch, letztens sogar im impfzentrum.

    Tonnerre

  5. #285
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Beim Kauland ist mir zu viel Auswahl. Bei 30 verschiedenen Erdbeermarmeladen bin ich sofort überfordert. Bei Aldi gibt's eine billige, eine teure. Fertig. Mag ich.
    Hättest du einen thermomix, dann könntest du die schön selber machen

    Tonnerre

  6. #286
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Aaalso...eines Morgens beschloss ich, ein nettes Mutti zu sein und meinen Sohn zur Schule zu bringen und dann in einem Aufwasch bei dem dort in der Nähe befindlichen Aldi einzukaufen. Ich war um 10 vor acht dort, warf den Sohn aus dem Auto, der dann zur Schule ging und wartete im Auto auf die Aldiöffnung. Es standen schon einige Menschen vor der Tür, so dass ich mich fragte, was es heute umsonst gäbe.
    Als ich um 8 ausstieg, ging die Menschenschlange bereits über den ganzen Parkplatz (100 Meter?). Ich holte mir einen Wagen und stellte mich an den Eingang, zu faul bis ans Parkplatzende zu laufen und dachte, ich warte ab, bis alle an mir vorbeigezogen sind. nach 10 (?) Kunden stoppte die Verkäuferin am Eingang die Schlange und ließ niemanden mehr rein. ich dachte, man müsse jetzt warten, bis die Leute eingekauft haben und das dann, bis die Schlange zu Ende ist. Darauf hatte ich keine Lust und brachte meinen Wagen wieder zurück. Dann ging es doch weiter und mir dämmerte, dass die Mitarbeiterin wohl immer nur wartete, bis das Geknubbel am Eingang sich aufgelöst hat. Also holte ich mir wieder einen Wagen und wartete wieder vor dem Eingang. Eine Verkäuferin schob dann die Blumenregale raus und ich schaute mir die Pflanzen an, bis die Schlange vorbei war. Es näherten sich dann drei Wagen, aber in die Lücke vor denen scherte ich dann ein. Worauf der sich nähernde Rentner (nebst Begleitung) hinter mir trötete : „Heh, du blöde Kuh, schonmal was von hinten Anstellen gehört?!“ Ich stoppte, fragte, was bei ihm denn nicht stimme, winkte ihn aber vorbei. Die Dame dahinter wollte mich vorlassen, ich hatte aber meine großzügigen 5 Sekunden und ließ dann beide Wagen noch an mir vorbeiziehen und betrat das Geschäft. An der Kühltheke raunzte mich die Rentnerfrau dann nochmal mit einem „keine gute Kinderstube gehabt“ an, worauf ich sie dann fragte, was eigentlich genau ihr Problem sei. Ob sie tatsächlich befürchteten, ich könnte den ganzen Laden leer kaufen, wenn ich EINE SEKUNDE vor ihnen drin gewesen wäre. Dann bin ich weiter gegangen und hab nicht mehr auf die Erwiderung gelauscht.
    Es ist mir aber kein grundsätzliches Problem mit Rentner(paaren) in Discountern daraus erwachsen.
    Eigentlich ist das grad ein gutes Beispiel dafür, wie sich manche Leute über andere beim Einkaufen aufregen.

    Tonnerre

  7. #287
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Gibts hier auch alles in den verschiedensten Ausprägungen. Nervt mich glücklicherweise in den seltensten Fällen.

    Was mich ehrlich gesagt viel mehr nervt ist die Tatsache, dass bisher keiner der Läden, die ich normalerweise besuche, es geschafft hat, seine Sonderverkaufsflächen in irgendeiner Weise einzuschränken. Immer noch steht in jedem Hauptgang, im Eingangsbereich, im Kassenbereich,... jede Menge Kram im Weg rum, um den man rumkurven muss. Der einem kaum Platz lässt, an einem anderen Wagen vorbeizufahren und dabei den Abstand einzuhalten.
    Ja.
    Oder kurz vor den Kassen noch große Sonderregale mitten im Weg, so dass man, wenn man dort was holen oder gar gucken wollte, mitten in die Schlange müsste.
    DasUpfel gefällt dies

  8. #288
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Mir ist das alles nicht fremd. Auch Kinder die in Seelen Ruhe Löcher in die jogurtdeckel drücken, eilige Menschen, die versuchen mit dem Auto quasi in den Supermarkt zu fahren oder dem Vordermann/Frau an der Kasse in die hacken, da geht's dann schneller. Leute die ihre 7,49 Euro mit 40 Münzen bezahlen. Mia hom ois.
    Ich gehe lieber in Berlin einkaufen als auf dem Land bei meinen Eltern. Dort sind alle gefühlt halbsoschnell und es wird ständig gequatscht, etc.
    Mich macht das mittlerweile verrückt ;-)
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  9. #289
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ehrlich: Ich bin null angenervt von meiner Familie und benötige keine familiäre Auszeit beim Einkaufen. Geht vielleicht auch anderen so.
    Ich bin ehrlich, ich bin oft genervt von meiner Familie und benötige eine familiäre Auszeit. Zu Hause. Alleine auf dem Balkon. Während der Mann mit den Kindern einkaufen geht z.B.
    Und wenn ich einkaufe dann gerne mit einem Kind. Wir reden darüber, was es mal wieder gerne essen würde, es hilft beim Abwiegen, der Kleine lernt sich im Supermarkt zurechtzufinden, Preise zu vergleichen, Schilder zu lesen etc.
    Und meist sucht ein Kind auch gerne bestimmte Regale danach durch, wofür es sein Taschengeld ausgeben möchte.
    Ich will auch nicht, dass die Kinder sich daran gewöhnen, dass wir Eltern ihnen alles besorgen.
    Wir tragen alle viel Maske und meistens FFP2, ich vergesse manchmal, sie abzunehmen wenn ich schon lange wieder draußen bin.
    Und ich mag Coronaschlangen: die sehen immer so erschreckend lang aus, aber wegen der Abstände geht es dann immer erfreulich schnell weiter.
    Foxlady_ gefällt dies
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  10. #290
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Einkaufswagen und Corona SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, dass Du da viel zu viele Emotionen reinliest.

    Ich lese hier eigentlich nur das Zugeben von Genervtsein.
    Wenn es nichts gibt, was Dich nervt, ist es doch gut.
    Hm gestern ging es da ganz schön ab, da wurde jeder blöd angemacht der Kinder mit dabei hat als Egoist beschimpft, da würde man ein Event daraus machen usw. Also die Emotionen sehe ich da schon bei denen die da so rundlaufen. Letztlich bleibt das man mal paar Minuten auf einen Wagen warten und sich vielleicht mal irgendwo vorbei quetschen muß. Wie man da so abgehen kann verstehe ich wirklich nicht. Sicher nervt mich sowas auch mal aber ob die da ein Event daraus machen, egoistisch bis zum get no sind oder einfach zusammen los sind geht mir sonst wo vorbei. Das ist alles. Ich sehe nicht in jedem der mir einmal im Weg steht einen Egoisten. Und doch ich bin auch mal genervt aber nicht wegen so Banalitäten.
    Sascha gefällt dies

Seite 29 von 61 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte