Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree12gefällt dies
  • 11 Post By opus
  • 1 Post By Wanda.Lismus

Thema: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

  1. #1
    opus ist offline Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Letztes Jahr hatten wir uns um diese Zeit recht erfolgreich bei den heimischen Orchideenbeständen umgeschaut. Da an diesem Muttertagswochenende wieder keine Grossveranstaltungen auf dem Plan stehen, haben wir das wieder getan. Mal sehen, ob die anhaltende Kälte der letzten Tage Auswirkungen hatte.

    Kurz, ja, es war offenbar zu kalt. Auf der Neuffener Heide stehen aber die Bocksriemenzungen zahlreich am Start, sind aber noch nicht ganz so weit.



    Das war die weiteste.

    Ein paar Knabenkräuter standen in der Wiese, aber eine kleine Steckenbarriere machte klar, dass hier keine weiteren Trampelpfade gewünscht sind.



    Aber dann auf dem Rückweg... zuerst hatten wir sie völlig übersehen, direkt am Weg, gab es wenigstens einen Spinnenragwurz:



    Ich erinnere daran, das sind diese Täuschpflanzen, die zu geizig sind, Bestäuber mit Nektar zu entlohnen und ihren Blütenständen lieber die verführerischen Körperformen einer weiblichen Spinne oder eines Insektes geben, in der Hoffnung, dass ein liebesblindes Männchen der passenden Spezie den Betrug nicht gleich bemerkt...



    Das war es mit Orchideen...



    Ja, und was war jetzt mit Grillen?

    Ach so... die Orchideenwiese war auffallend durchlöchert... Löcher, für die ich eigentlich Feldmäuse verantwortlich gemacht hätte. Was da aber in Scharen aus den Löchern kroch und sich in der warmen Sonne räkelte, waren mitnichten Mäuse... das waren die Viecher, die in der Natur permanent ziemlich viel Krach machen, aber so offen gesehen in der Anzahl habe ich sie noch nie: Grillen!



    Hier ein dezent schlichtes Exemplar:



    Hier ein etwas eleganteres Panzermodell mit Blattgoldauflage im Zwillingslook (das sind zwei!):



    Etwas dezenterer Goldschmuck:



    Und nochmal ganz elegant:



    Alle jeweils vor ihrer Behausung, aber relativ entspannt, die Sonne genießend, solange man keine hektischen Bewegungen machte.

    (wenn ich so von Grillen rede... hat etwa jemand an Würstchen gedacht?)
    Diamant, Lacustris2, Cafetante und 8 anderen gefällt dies.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof

  2. #2
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Tolle Bilder - Danke !

    Herbstlicher Hefezopf mit Maronen und Rosinen

  3. #3
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~

    User Info Menu

    Standard Re: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr hatten wir uns um diese Zeit recht erfolgreich bei den heimischen Orchideenbeständen umgeschaut. Da an diesem Muttertagswochenende wieder keine Grossveranstaltungen auf dem Plan stehen, haben wir das wieder getan. Mal sehen, ob die anhaltende Kälte der letzten Tage Auswirkungen hatte.

    Kurz, ja, es war offenbar zu kalt. Auf der Neuffener Heide stehen aber die Bocksriemenzungen zahlreich am Start, sind aber noch nicht ganz so weit.



    Das war die weiteste.

    Ein paar Knabenkräuter standen in der Wiese, aber eine kleine Steckenbarriere machte klar, dass hier keine weiteren Trampelpfade gewünscht sind.



    Aber dann auf dem Rückweg... zuerst hatten wir sie völlig übersehen, direkt am Weg, gab es wenigstens einen Spinnenragwurz:



    Ich erinnere daran, das sind diese Täuschpflanzen, die zu geizig sind, Bestäuber mit Nektar zu entlohnen und ihren Blütenständen lieber die verführerischen Körperformen einer weiblichen Spinne oder eines Insektes geben, in der Hoffnung, dass ein liebesblindes Männchen der passenden Spezie den Betrug nicht gleich bemerkt...



    Das war es mit Orchideen...



    Ja, und was war jetzt mit Grillen?

    Ach so... die Orchideenwiese war auffallend durchlöchert... Löcher, für die ich eigentlich Feldmäuse verantwortlich gemacht hätte. Was da aber in Scharen aus den Löchern kroch und sich in der warmen Sonne räkelte, waren mitnichten Mäuse... das waren die Viecher, die in der Natur permanent ziemlich viel Krach machen, aber so offen gesehen in der Anzahl habe ich sie noch nie: Grillen!



    Hier ein dezent schlichtes Exemplar:



    Hier ein etwas eleganteres Panzermodell mit Blattgoldauflage im Zwillingslook (das sind zwei!):



    Etwas dezenterer Goldschmuck:



    Und nochmal ganz elegant:


    (wenn ich so von Grillen rede... hat etwa jemand an Würstchen gedacht?)
    Klar!

    Tolle Fotos!

    Unser Flieder hängt auch gegenüber letztem Jahr hinterher. Wie letztes Jahr hoffen wir, dass er es schafft.

    Nachbars Apfelbaum blüht sehr schön. Das ist eine spezielle Sorte, er blüht pink und das Fruchtfleisch sieht auch so aus.

    Die Streuobstwiesen blühen wunderbar weiß und unsere Wildkirsche ebenfalls.
    Es grüßt schatzysmami mit
    ITler (05), Sportler (11) & Tanzmaus (17)

  4. #4
    Avatar von Frau.Holle
    Frau.Holle ist offline mittendrin

    User Info Menu

    Standard Re: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    (wenn ich so von Grillen rede... hat etwa jemand an Würstchen gedacht?)
    Tatsächlich habe ich das :o) Hoffentlich ists morgen dafür hier warm und trocken genug...

    Orchideen mag und mochte ich noch nie aber ich finde es faszinierend, dass du die alle beim Namen kennst und die Grillen finde ich ganz entzückend! Danke für die Fotos!

  5. #5
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Natürlich habe ich ans Grillen gedacht und nicht an die hier:


    Die lief uns letztes Jahr einfach über den Weg. Hatten sie vorher noch nie so nah gesehen, die verschwinden ja so schnell im Loch. Aber die ist einfach über den Weg gebummelt.


    Hier blüht es sich zu Tode, der Boskop liegt in den letzten Zügen und es wird bestäubt, was noch geht (kam zu kurz), die Alkmene schnapp gerade auf, und wenn man unter der Traubenkirsche steht, summt es so laut, dass man den Baum nur absägen müsste und er würde mit den Bienen davonfliegen.
    Und dazu die Mönchsgrasmücke mit ihrem herrlichen Konzert gerade.
    (Wenn man voll aufdreht, sollte man auch die Bienen als summenden Grundton hören)
    https://www.dropbox.com/s/ht57icui8z...%2020.mov?dl=0
    Seebär05 gefällt dies

  6. #6
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Mal keine Pandemie... Orchideen und Lust auf Grillen?

    Schöne Bilder. :) Ich bin auch gerade richtig glücklich, es gibt plötzlich so viele Wiesenblumen, so hübsch. Und ja ich habe an grillen gedacht. *ggg* Das machen wir heute auch noch.

>
close