Umfrageergebnis anzeigen: WW ...

Teilnehmer
29. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • hab ich ausprobiert - hat mir was gebracht

    6 20,69%
  • hab ich ausprobiert - hat mir nichts gebracht

    5 17,24%
  • Mir hat was anderes geholfen (bitte ins Thema schreiben)

    13 44,83%
  • halt ich nix von

    5 17,24%
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
Like Tree12gefällt dies

Thema: WW - oder Alternativen...

  1. #1
    Sepia ist offline Damaged not broken

    User Info Menu

    Standard WW - oder Alternativen...

    Hi,
    wer von euch hat schon mal Wei*gth*wat*chers oder ähnliche Formate online ausprobiert und wie wirksam war das? Ich empfinde allein beim Gedanken ans Dokumentieren Druck...aber das ist wohl subjektiv. Lohnt es sich Geld auszugeben?
    Ein Tag nach dem anderen...

  2. #2
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Hi,
    wer von euch hat schon mal Wei*gth*wat*chers oder ähnliche Formate online ausprobiert und wie wirksam war das? Ich empfinde allein beim Gedanken ans Dokumentieren Druck...aber das ist wohl subjektiv. Lohnt es sich Geld auszugeben?
    Ich würde es nicht machen, aber ich habe eine generelle Abneigung gegen derlei Gruppenaktivitäten. Von daher kommt es für mich nicht in Frage. Ich glaube ein oder zwei Schreiberinnen hier waren bei WW, ich hoffe die melden sich noch.


    "I am here.
    At the end of time,
    when the many become one,
    the last storm shall gather its angry winds
    to destroy a land already dying.
    And its center, the blind man shall stand
    upon his grave.
    There he shall see again,
    and weep for what has been wrought."

    —from The Prophecies of the Dragon, Essanik Cycle. Malhavish's official Translation, Imperial Record House of Seandar, Fourth Circle of Elevation (Robert Jordan: The Wheel of Time)

  3. #3
    Eve385 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Also ich nutze fddb. Das ist kostenlos und funktioniert bisher prima. Bei fddb werden Kalorien gezählt. Zuvor wird dein Grundumsatz und dein Tagesumsatz ermittelt, unter dem Tagesumsatz solltest du um abzunehmen natürlich bleiben.

    Ich habe kein Problem mit dem Essen dokumentieren. Mein Mann macht derzeit auch mit, geteiltes Leid ist halbes Leid . Ich habe in der Woche vor Ostern begonnen und bisher 6kg abgenommen. Ich finde gut auf nix verzichten zu müssen.
    Soraya78, elina2, Tasha72 und 2 anderen gefällt dies.
    Michl 12/2012
    kleine Hexe 7/2015

  4. #4
    Wikapis ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Ich nutze Fitbit. Da trage ich dann die Kalorien ein die ich esse. Und das Armband zählt ja den Verbrauch dazu wenn ich Sport mache oder halt das was ich mich so bewege (ich gehe sehr viele Schritte am Tag weil ich So gut wie alles zu Fuß erledige).
    Ich finde es gut und es funktioniert.

  5. #5
    Avatar von Xanti_2
    Xanti_2 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Ich habe mit WWOnline prima abgenommen. Und dann wieder zu. Dann habe ich mit fddb prima abgenommen. Und dann wieder zu *seufz*
    Ich kann nur ganz schwer abnehmen oder mein Gewucht halten wenn es mir nicht gut geht und ich zuviel Stress habe, frag nicht, wie ich aktuell aussehe. Immerhin laufe ich seit drei Monaten wieder. Jetzt muss ich nur noch den Part mit dem futtern in den Griff bekommen.

  6. #6
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Kalorien oder Punkte oder was auch immer zu zählen ist nichts für mich. Ich koche für drei Personen, oft noch eine Portion zusätzlich zum mitnehmen. Jedesmal runter rechnen wieviel davon jetzt auf meine Portion entfällt und zu dokumentieren was in welcher Menge, war mir zu aufwendig.

    Wir leben Low Carb ohne zu dokumentieren. Passt für uns perfekt.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  7. #7
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Ich habe mit WW gut abgenommen. Aber ich hatte auch immer Hunger. Jegliche Art von Kohlenhydraten sowie normale Milchprodukte haben irre viele Punkte. Man müsste also am besten Kohlenhydratarm oder frei essen und Light-Produkte nehmen. Das hat mich gestört. Unabhängig davon hab ich das Gewicht auch nicht halten können.
    Aktuell nehme ich Yazio. Also stinknormales Kalorienzählen. Das klappt so leidlich. Meine ausgerechneten Kalorien führen jedenfalls nicht zu einer Abnahme.
    LG Amy mit S. 08/06, V. 07/07 und L. 10/14

  8. #8
    Sepia ist offline Damaged not broken

    User Info Menu

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Zitat Zitat von Eve385 Beitrag anzeigen
    Also ich nutze fddb. Das ist kostenlos und funktioniert bisher prima. Bei fddb werden Kalorien gezählt. Zuvor wird dein Grundumsatz und dein Tagesumsatz ermittelt, unter dem Tagesumsatz solltest du um abzunehmen natürlich bleiben.

    Ich habe kein Problem mit dem Essen dokumentieren. Mein Mann macht derzeit auch mit, geteiltes Leid ist halbes Leid . Ich habe in der Woche vor Ostern begonnen und bisher 6kg abgenommen. Ich finde gut auf nix verzichten zu müssen.
    Habe ich mir jetzt mal probehalber besorgt. Bei mir ist die Kombination Stressessen und Bewegungsmangel (auch wenn ich deutlich mehr zu Fuss erledige als früher). Blöde Corona-Kilos...
    Ein Tag nach dem anderen...

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Ich habe es ausprobiert (WW) aber es hat mir nichts gebracht.

    Ich habe abgenommen, aber dieser „Stress“ immer alles zu dokumentieren gefällt mir überhaupt nicht.

    Ich habe mich entschieden mich mehr zu bewegen und einfach weniger Süßkram zu essen. Das hilft aktuell ganz gut.

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Hi,
    wer von euch hat schon mal Wei*gth*wat*chers oder ähnliche Formate online ausprobiert und wie wirksam war das? Ich empfinde allein beim Gedanken ans Dokumentieren Druck...aber das ist wohl subjektiv. Lohnt es sich Geld auszugeben?

  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: WW - oder Alternativen...

    Das geht in der App? Ich habe meiner Mutter gerade die Fitbit geschenkt und wusste das gar nicht. Oder geht das nur bei bestimmten Modellen?

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Ich nutze Fitbit. Da trage ich dann die Kalorien ein die ich esse. Und das Armband zählt ja den Verbrauch dazu wenn ich Sport mache oder halt das was ich mich so bewege (ich gehe sehr viele Schritte am Tag weil ich So gut wie alles zu Fuß erledige).
    Ich finde es gut und es funktioniert.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte