Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 253
Like Tree276gefällt dies

Thema: Berlin

  1. #1
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Berlin

    ein Wahnsinn, was da abgeht, für eine Brandschutzprüfung.
    Heute dann 350 Beamte, gestern angeblich 60 verletzte Polizisten, brennende Barrikaden, beschädigte Fahrzeuge...

    Ich weiß gar nicht, was ich sagen will aber mich macht das fassungslos
    Stadtmusikantin, MamaHooch und Makaria. gefällt dies.

  2. #2
    kaba ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Mich auch. Ich frag mich wirklich, was dort für Idioten wohnen, wenn ihnen nicht mal ihre eigene Sicherheit wichtig ist. Wenn dort wirklich mal ein Feuer ausbrechen und jemand ernsthaft verletzt würde, wäre das Geschrei groß.
    Stadtmusikantin gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Ich finde, diese Idioten hätten schon sehr viel früher (und nicht nur dort) aus dem Gebäude geholt werden müssen und wegen Sachbeschädigung ect. vor Gericht gehört. Es kann doch nicht angehen, dass sich irgendwelche Penner ist Gebäude einquartieren und man keine Handhabe hat sein Eigentum zu schützen bzw. wieder zu erlangen.
    kaba, Stadtmusikantin, Soraya78 und 6 anderen gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  4. #4
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Mich auch. Ich frag mich wirklich, was dort für Idioten wohnen, wenn ihnen nicht mal ihre eigene Sicherheit wichtig ist. Wenn dort wirklich mal ein Feuer ausbrechen und jemand ernsthaft verletzt würde, wäre das Geschrei groß.
    Das sind welche, die selbst gern zündeln...
    Foxlady_ gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Mich auch. Ich frag mich wirklich, was dort für Idioten wohnen, wenn ihnen nicht mal ihre eigene Sicherheit wichtig ist. Wenn dort wirklich mal ein Feuer ausbrechen und jemand ernsthaft verletzt würde, wäre das Geschrei groß.
    das ist die Sache, die ich mich auch Frage.
    Was ist, wenn dort aufgrund mangelndem Brandschutz wirklich etwas passiert?
    Niemand weiß wohl, wieviele Menschen dort unter welchen Umständen wohnen, wie die Gegebenheiten sind usw.

  6. #6
    marquez21 ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Mich auch. Ich frag mich wirklich, was dort für Idioten wohnen, wenn ihnen nicht mal ihre eigene Sicherheit wichtig ist. Wenn dort wirklich mal ein Feuer ausbrechen und jemand ernsthaft verletzt würde, wäre das Geschrei groß.
    Die Bewohner wollten den Brandschutz Prüfer rein lassen, nur ohne Polizei.

    Ich möchte keinesfalls Gewalt rechtfertigen. Aber die Polizei geht momentan mit massiver Härte in Sachen Zwangsräumungen, besetzten Häusern und Camps vor. Deeskalation war einmal. Dazu gestern die Meldungen zu den rechtsradikalen Polizisten in Hanau die massiv durch social Media gingen. Die linke Szene kocht. Ich hätte mir ein etwas besonneneres Vorgehen der Staatsmächte gewünscht. Gaaaanz so einfach wie "alles Idioten" ist nicht.
    nykaenen88 und Xanti_2 gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich finde, diese Idioten hätten schon sehr viel früher (und nicht nur dort) aus dem Gebäude geholt werden müssen und wegen Sachbeschädigung ect. vor Gericht gehört.
    es gibt ja wohl Mietverträge, für einige oder so.
    Ansonsten wird der Zutritt verweigert.
    Also weiß man eigentlich nix, auch als Eigentümer o.ä.

    Ich frage mich, wie der Eigentümer überhaupt irgendeine Maßnahme oder Forderung auch wegen Sachbeschädigung begründen sollte und auch gegen wen, wenn er das Gebäude nicht betreten kann und auch nicht weiß, wer sich dort eigentlich aufhält?

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Es kann doch nicht angehen, dass sich irgendwelche Penner ist Gebäude einquartieren und man keine Handhabe hat sein Eigentum zu schützen bzw. wieder zu erlangen.
    ja, irre. Was ist, wenn da was passiert?
    Haftet der Eigentümer? Zahlt irgendeine Versicherung? Verzichten die Bewohner auf jegliche Ansprüche?

  8. #8
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von marquez21 Beitrag anzeigen
    Die Bewohner wollten den Brandschutz Prüfer rein lassen, nur ohne Polizei.

    Ich möchte keinesfalls Gewalt rechtfertigen. Aber die Polizei geht momentan mit massiver Härte in Sachen Zwangsräumungen, besetzten Häusern und Camps vor. Deeskalation war einmal. Dazu gestern die Meldungen zu den rechtsradikalen Polizisten in Hanau die massiv durch social Media gingen. Die linke Szene kocht. Ich hätte mir ein etwas besonneneres Vorgehen der Staatsmächte gewünscht. Gaaaanz so einfach wie "alles Idioten" ist nicht.
    wie wäre ein solches gewesen?

    Und ich wäre als Brandschutzprüfer da auch definitiv nicht alleine reingegangen, nachdem es bereits 60 verletzte Polizisten gab und die Fahrzeuge der Brandschutzfirma abgefackelt wurden.
    Hed@, Fimbrethil, Alina73 und 5 anderen gefällt dies.

  9. #9
    kaba ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von marquez21 Beitrag anzeigen
    Die Bewohner wollten den Brandschutz Prüfer rein lassen, nur ohne Polizei.

    Ich möchte keinesfalls Gewalt rechtfertigen. Aber die Polizei geht momentan mit massiver Härte in Sachen Zwangsräumungen, besetzten Häusern und Camps vor. Deeskalation war einmal. Dazu gestern die Meldungen zu den rechtsradikalen Polizisten in Hanau die massiv durch social Media gingen. Die linke Szene kocht. Ich hätte mir ein etwas besonneneres Vorgehen der Staatsmächte gewünscht. Gaaaanz so einfach wie "alles Idioten" ist nicht.
    Wer als Brandschutzprüfer nach den bisherigen Vorkommnissen der letzten Jahre (!) dort ohne Polizeischutz reingeht, muss lebensmüde sein. Ich verstehe ihn vollkommen. Und die Bewohner hätten das alles längst ohne Gerichte und Polizei über die Bühne bringen können. Die werden schon wissen, dass dort in puncto Brandschutz vieles nicht in Ordnung ist und ihnen Konsequenzen drohen. Was Hanau jetzt damit zu tun hat, leuchtet mir allerdings nicht ein.

  10. #10
    _Volker_ ist offline Nicht neu - quak -

    User Info Menu

    Standard Re: Berlin

    Zitat Zitat von marquez21 Beitrag anzeigen
    Die Bewohner wollten den Brandschutz Prüfer rein lassen, nur ohne Polizei.

    Ich möchte keinesfalls Gewalt rechtfertigen. Aber die Polizei geht momentan mit massiver Härte in Sachen Zwangsräumungen, besetzten Häusern und Camps vor. Deeskalation war einmal. Dazu gestern die Meldungen zu den rechtsradikalen Polizisten in Hanau die massiv durch social Media gingen. Die linke Szene kocht. Ich hätte mir ein etwas besonneneres Vorgehen der Staatsmächte gewünscht. Gaaaanz so einfach wie "alles Idioten" ist nicht.
    Was haben rechtsradikale Polizisten in Hanau mit einer Brandschutzprüfung in Berlin zu tun?
    Der Prüfer wollte nicht ohne Polizei reingehen, verständlich, wo sie ihm doch gestern erst seinen Fuhrpark abgefackelt haben. Es wurde über eineinhalb Stunden verhandelt, wieviel Deeskalation solls denn noch sein? Und wie soll denn bitte auf Angriffe mit Feuerlöschern reagiert werden, wenn nicht mit massiver Härte?

Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte