Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 99
Like Tree59gefällt dies

Thema: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

  1. #21
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Egaler als ein Mensch, ja. In so einer Situation riskiert man Ärger, wenn man das anspricht. Das überlege ich mir zweimal.

    Du hast ja selber geschrieben, dass du nicht sicher bist, ob du was gesagt hättest. Würdest du bei einem Kind dann auch nichts sagen?
    Ich würde bei beiden was sagen- wegschauen steht mir nicht so gut und mit Ärger kann ich umgehen.

  2. #22
    joyceM ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Bei einem Hund nicht, bei einem Kind ja.
    Wie bitte?

  3. #23
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Egaler als ein Mensch, ja. In so einer Situation riskiert man Ärger, wenn man das anspricht. Das überlege ich mir zweimal.

    Du hast ja selber geschrieben, dass du nicht sicher bist, ob du was gesagt hättest. Würdest du bei einem Kind dann auch nichts sagen?
    Für ein Kind gilt bei mir das gleiche- entweder schätze ich die Situation als gefährlich für das Lebewesen ein, dann sage ich was oder ich bin nicht sicher, dann beobachte ich vielleicht erstmal nur.
    Leona68 und paulchenpanther13 gefällt dies.

  4. #24
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Auflösung:
    Da der Hund wie verrückt bellte, sprach ich beide an nach dem Motto „Der mag wohl lieber mitgehen und nicht allein im Auto bleiben“. Die Frau meinte dann er bleibt nicht gern allein, aber das muss er jetzt aushalten.
    Als ich ihr sagte, das es bei der Hitze aber sicher nicht gut ist wenn er sich noch so aufregt schien sie dann doch unsicher.
    Daraufhin bot ich ihr an auf ihn aufzupassen, da ich eh noch in dem kleinen Café vor dem Markt was trinken wollte. Mir war klar das das von einer wildfremden Person ein komisches Angebot ist, also bot ich ihr als „Pfand“ meinen Autoschlüssel an.
    Sie haben den Hund dann im Schatten neben dem Café angebunden.....ohne Pfand. Nach 20 Minuten kamen sie wieder und haben sich sehr bedankt.

    Ich muss dazu sagen, das ich das ein wenig vorbelastet bin. Habe erst letzte Woche einen Hundehalter ausrufen lassen, da lag der Hund nur noch apathisch auf dem Boden das Autos. Der Besitzer hat mich so beschimpft, das mir noch zwei Mitarbeiter des Marktes zu Hilfe kamen und die Polizei gerufen haben.
    Maxie Musterfrau, Hed@ und Cafetante gefällt dies.

  5. #25
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von Legolas 3.0 Beitrag anzeigen
    Ich würde bei beiden was sagen- wegschauen steht mir nicht so gut und mit Ärger kann ich umgehen.
    Ich bin auch ganz schlecht im Klappe halten.
    Cafetante gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #26
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Egaler als ein Mensch, ja. In so einer Situation riskiert man Ärger, wenn man das anspricht. Das überlege ich mir zweimal.

    Du hast ja selber geschrieben, dass du nicht sicher bist, ob du was gesagt hättest. Würdest du bei einem Kind dann auch nichts sagen?
    Ärger wäre mir egal, wenn es um ein Leben geht

    Leben ist Leben, egal ob Mensch oder Tier
    Leona68 und Legolas 3.0 gefällt dies.
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  7. #27
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Auflösung:
    Da der Hund wie verrückt bellte, sprach ich beide an nach dem Motto „Der mag wohl lieber mitgehen und nicht allein im Auto bleiben“. Die Frau meinte dann er bleibt nicht gern allein, aber das muss er jetzt aushalten.
    Als ich ihr sagte, das es bei der Hitze aber sicher nicht gut ist wenn er sich noch so aufregt schien sie dann doch unsicher.
    Daraufhin bot ich ihr an auf ihn aufzupassen, da ich eh noch in dem kleinen Café vor dem Markt was trinken wollte. Mir war klar das das von einer wildfremden Person ein komisches Angebot ist, also bot ich ihr als „Pfand“ meinen Autoschlüssel an.
    Sie haben den Hund dann im Schatten neben dem Café angebunden.....ohne Pfand. Nach 20 Minuten kamen sie wieder und haben sich sehr bedankt.

    Ich muss dazu sagen, das ich das ein wenig vorbelastet bin. Habe erst letzte Woche einen Hundehalter ausrufen lassen, da lag der Hund nur noch apathisch auf dem Boden das Autos. Der Besitzer hat mich so beschimpft, das mir noch zwei Mitarbeiter des Marktes zu Hilfe kamen und die Polizei gerufen haben.
    Wenn ein Hund wie verrückt bellt sage ich bei dieser Wetterlage auf jeden Fall etwas
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #28
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Wie hättet ihr in folgender Situation entschieden:

    Samstag mittag ca. 28 Grad Außentemperatur auf einem Parkplatz vor dem Baumarkt. Beim Einräumen deines Autos parkt neben dir ein Auto mit einem jungen Pärchen und größerem Hund ein (ortsfremdes Kennzeichen falls es von Interesse ist).
    Der Hund springt sofort aus dem Auto und rennt zur nächsten Wiese um sich zu erleichtern. Halter rufen ihn erschrocken zurück, er gehorcht auch sofort und wird ins Auto gesperrt. Beide werkeln noch etwas in ihrem gut gefüllten Kofferraum herum und du gehst davon aus das einer der beiden am Auto bleibt. An den Einkaufswagen stehen dann beide neben Dir und Du siehst das der Hund im Auto eingesperrt ist, Fenster nur einen Spalt geöffnet.

    Hättet ihr die Hundehalter angesprochen? Wie ich mich entschieden habe löse ich später auf
    Ziemlich sicher ja. Freundlich halt.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  9. #29
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    Ärger wäre mir egal, wenn es um ein Leben geht

    Leben ist Leben, egal ob Mensch oder Tier
    Das sehe ich tatsächlich differenzierter. Mein Radar bei menschlichem Leben ist sensibler.
    In der beschriebenen Situation würde ich davon ausgehen, dass das schon gut ausgeht und die schnell zurück kommen werden.
    Bei einem Baby oder Kleinkind wäre mir das Restrisiko, dass es nicht gut geht, trotzdem zu hoch, bei einem Hund nicht.

    Würde ich einen Hund allein in der Hitze im Auto finden, würde ich auch reagieren.


    Aber wenn ich einen apathischen Hund im geschlossenen Auto in der Hitze ohne Halter fände, würde ich
    BigMama gefällt dies

  10. #30
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hund bei Hitze im Auto - Halter ansprechen?

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Wie hättet ihr in folgender Situation entschieden:

    Samstag mittag ca. 28 Grad Außentemperatur auf einem Parkplatz vor dem Baumarkt. Beim Einräumen deines Autos parkt neben dir ein Auto mit einem jungen Pärchen und größerem Hund ein (ortsfremdes Kennzeichen falls es von Interesse ist).
    Der Hund springt sofort aus dem Auto und rennt zur nächsten Wiese um sich zu erleichtern. Halter rufen ihn erschrocken zurück, er gehorcht auch sofort und wird ins Auto gesperrt. Beide werkeln noch etwas in ihrem gut gefüllten Kofferraum herum und du gehst davon aus das einer der beiden am Auto bleibt. An den Einkaufswagen stehen dann beide neben Dir und Du siehst das der Hund im Auto eingesperrt ist, Fenster nur einen Spalt geöffnet.

    Hättet ihr die Hundehalter angesprochen? Wie ich mich entschieden habe löse ich später auf
    Wenn ich es mitbekommen hätte - ja. Aber ich beobachte meine Mitmenschen selten so ausführlich. Ich hätte vermutlich das mit dem Hund zum Auto zurückrufen mitgekriegt, aber das wäre es auch gewesen. Wo die dann hingehen, usw. hätte ich nicht beobachtet.


    "I am here.
    At the end of time,
    when the many become one,
    the last storm shall gather its angry winds
    to destroy a land already dying.
    And its center, the blind man shall stand
    upon his grave.
    There he shall see again,
    and weep for what has been wrought."

    —from The Prophecies of the Dragon, Essanik Cycle. Malhavish's official Translation, Imperial Record House of Seandar, Fourth Circle of Elevation (Robert Jordan: The Wheel of Time)

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte