Seite 2 von 96 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 953
Like Tree426gefällt dies

Thema: Streit ums "Erbe"

  1. #11
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Sie finden, Person A bringt sein Kind damit um sein Erbe, weil je länger das Haus vor sich hin verfällt, umso weniger wird es wert.
    Theoretisch könnte A das Haus auch verkaufen und auf Weltreise gehen. Es hat nur wenig Wert mit Wohnrecht und Verfall. Steht es leer?
    DasUpfel gefällt dies

  2. #12

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Sie finden, Person A bringt sein Kind (das Enkel der Großeltern) damit um sein Erbe, weil je länger das Haus vor sich hin verfällt, umso weniger wird es wert.
    Es gibt kein Recht auf ein Erbe.

    Würde ich als A so bedrängt, würde ich selbst das Haus verkaufen und das Geld noch zu Lebzeiten verjubeln.
    Leona68, elina2, Balu0412 und 1 anderen gefällt dies.

  3. #13
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von Davina Beitrag anzeigen
    Theoretisch könnte A das Haus auch verkaufen und auf Weltreise gehen. Es hat nur wenig Wert mit Wohnrecht und Verfall. Steht es leer?
    ja, es steht schon lange leer.

  4. #14

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Nein. A wohnt woanders.
    Ich habe die Verwandtschaftsverhältnisse noch nicht genau verstanden. Wie steht A zum potentiellen Erblasser?

  5. #15
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Das stimmt meiner Meinung nach nicht unbedingt.
    Bei einem alten Haus ist das vielleicht sowieso nicht mehr viel Wert, auch mit Renovierung, dafür steigt möglicherweise der Grundstückspreis und der Erbe steigt dann, wenn Person A und X verstorben sind, besser aus.

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Sie finden, Person A bringt sein Kind (das Enkel der Großeltern) damit um sein Erbe, weil je länger das Haus vor sich hin verfällt, umso weniger wird es wert.

  6. #16
    Avatar von Keep Smiling
    Keep Smiling ist offline vorher noch ein Zweitnick

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich habe die Verwandtschaftsverhältnisse noch nicht genau verstanden. Wie steht A zum potentiellen Erblasser?
    Elternteil und leibliches Kind würde ich sagen

  7. #17
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich habe die Verwandtschaftsverhältnisse noch nicht genau verstanden. Wie steht A zum potentiellen Erblasser?
    A besitzt das Haus.
    A hat ein erwachsenes Kind.
    Die Großeltern dieses Kindes insistieren.

    Was ist ein Erblasser?

  8. #18
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Recht auf ein Erbe.

    Würde ich als A so bedrängt, würde ich selbst das Haus verkaufen und das Geld noch zu Lebzeiten verjubeln.
    Das fände ich aus der Perspektive des Kindes klasse. Damit könnte ich viel besser leben, als mit einem sinnlosen Verfall.

  9. #19
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Ich glaube A ist der Vater und auch Erblasser, hat ein Kind, das erben soll.

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich habe die Verwandtschaftsverhältnisse noch nicht genau verstanden. Wie steht A zum potentiellen Erblasser?

  10. #20
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Streit ums "Erbe"

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Das fände ich aus der Perspektive des Kindes klasse. Damit könnte ich viel besser leben, als mit einem sinnlosen Verfall.
    Der sinnlose Verfall ist das, was die Großeltern des Kindes von A am meisten stört.
    Denn A hätte selbst ja schon das Haus verkaufen können (zu welchem Preis auch immer) , hat das aber bisher auch nicht getan.

Seite 2 von 96 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
>
close