Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
Like Tree9gefällt dies

Thema: Wie hält es ohne Verband?

  1. #1
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Wie hält es ohne Verband?

    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?

  2. #2
    -iso- ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Keine Ahnung ob das professionell ist, aber ich klebe bei solchen Stellen über das Pflaster einmal ein Tape um die Hand rum.
    nykaenen88, elina2 und Wanda.Lismus gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?
    Wenn, dann hält höchstens sowas wie Fixomull stretch über eine Kompresse/ Pflaster, wg der ständigen Feuchtigkeit durch die Schweissdrüsen an der Hand hält bei mir da wirklich nur ein Verband.
    Zickzackkind73 gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #4
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    nähen keine option? dann hält wenigstens die haut zusammen?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?

  5. #5
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?
    Naja wg Duschen: als ich Gips hatte, hab ich den Arm in eine Mülltüte gepackt und mit Gummiband fixiert.

    Um die Hand über das Pflaster einen ordentlichen gewickelten Verband? Müsste doch halten.

    Edit: hatte nur das Posting vor Augen und nicht die Überschrift und frage mich jetzt "warum?"
    Gruß
    die Magrat



  6. #6
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    nähen keine option? dann hält wenigstens die haut zusammen?
    Jetzt hab ich kurz überlegt, ob sie sich einen Verband nähen soll (Facepalmsmilie bitte denken)
    Schneehase und Wanda.Lismus gefällt dies.
    Gruß
    die Magrat



  7. #7
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?
    Du Arme!
    Vielleicht hilft ein dünner Baumwoll- oder Seidenhandschuh, das Pflaster am Platz zu halten?

  8. #8
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Womatz, leider kann ich dich nicht zitieren.

    Aber danke für den Handschuh!
    Ich nehm einen zum Duschen, son Einmaldingens.

    Aber wie jewels schreibt, das Pflaster klebt wegen der Schweißdrüsen eh nicht lange. Also werde ich wohl doch einen kleinen Verband machen.

  9. #9
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Bei meiner Arbeitskollegin wurde das (sowas ähnliches nur in Zusammenarbeit mit einem Messer passiert) vor ein paar Wochen genäht, weil an der Stelle hält es sonst nicht.
    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?

  10. #10
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline Amore e Passione

    User Info Menu

    Standard Re: Wie hält es ohne Verband?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab mich heute böse gerissen, an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger, so Höhe Ende Lebenslinie. Hat ordentlich geblutet, kann man wie ein Dreieck aufklappen. Jetzt gehts.

    Da hält einfach mal gar nix an normalen Pflastern/Leukoplast/wasserfesten Pflastern, egal ob ich die Haut vorher entfette oder sonstwas (dann hält es halt zehn Minuten länger).

    Problem 1)
    Das Duschen nachher. Dann weicht es auf und die eben halbwegs zuklebende Haut klafft wieder auf.

    Problem 2)
    Nach dem Duschen bzw in der Nacht und morgen: doch einen Verband, damit ich nicht irgendwo hängen bleibe?
    Ich würde ein Pflaster draufmachen und dann locker tapen.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
>
close