Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51
Like Tree12gefällt dies

Thema: Hier hat doch sicher schon jemand

  1. #41
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe in 6 Wochen ca. 4-5 kg abgenommen. Es geht eben sehr langsam, weil ich schon älter bin und kein Übergewicht habe (ich war an der Obergrenze Normalgewicht). Allerdings mache ich so gut wie jeden Tag Sport zusätzlich. Ich spare schon eine Menge Kalorien ein, komme ja an den "Fastentagen" selten über 1100/1200 kcal.
    In sechs Wochen 4-5 Kilo ist doch nicht langsam! Auf halbwegs gesunde Art geht doch schneller kaum.

  2. #42
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    In sechs Wochen 4-5 Kilo ist doch nicht langsam! Auf halbwegs gesunde Art geht doch schneller kaum.
    Dafür muss ich einiges tun, das meinte ich. So einfach nur 80% meines Tagesbedarfs essen, das funktioniert nicht mehr. Ich finde es schon sehr, sehr anstrengend zurzeit.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  3. #43
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Dafür muss ich einiges tun, das meinte ich. So einfach nur 80% meines Tagesbedarfs essen, das funktioniert nicht mehr. Ich finde es schon sehr, sehr anstrengend zurzeit.
    Ach so. Naja, mit 80% des Tagesumsatzes spart man "nur" so um die 400 kcal ein, das geht auch deutlich langsamer. Wenn man es mit (viel) Sport auf 800-1000 kcal schafft, kommt man auf die 0,5 bis 1 kg Abnahme pro Woche. Aber es stimmt schon, Stoffwechsel und Gewichtsabnahme haben ja auch so ihre Unbekannte.

    Ich hab für mich beschlossen, dass mein Leben zu kurz ist für sowas. Ich mach ziemlich viel Sport, aber ich schränke mich beim Essen nicht ein. Und auf eine Waage stell ich mich auch nicht mehr.

  4. #44
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Lustig. Ich halte genau deswegen mein Gewicht, weil mir das Leben zu kurz ist, um die gesunden Jahre durch Übergewicht zu reduzieren und weil ich gelesen habe, welch positive Auswirkungen Intervallfasten generell auf den Körper hat, unabhängig vom Abnehmen, da wird eine Art Reparaturprozess in Gang gesetzt, der sehr nützlich ist.

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab für mich beschlossen, dass mein Leben zu kurz ist für sowas. Ich mach ziemlich viel Sport, aber ich schränke mich beim Essen nicht ein. Und auf eine Waage stell ich mich auch nicht mehr.
    -AppErol- gefällt dies

  5. #45
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ach so. Naja, mit 80% des Tagesumsatzes spart man "nur" so um die 400 kcal ein, das geht auch deutlich langsamer. Wenn man es mit (viel) Sport auf 800-1000 kcal schafft, kommt man auf die 0,5 bis 1 kg Abnahme pro Woche. Aber es stimmt schon, Stoffwechsel und Gewichtsabnahme haben ja auch so ihre Unbekannte.

    Ich hab für mich beschlossen, dass mein Leben zu kurz ist für sowas. Ich mach ziemlich viel Sport, aber ich schränke mich beim Essen nicht ein. Und auf eine Waage stell ich mich auch nicht mehr.
    Damit war ich die letzten Jahre auch zufrieden, mit Anfang 60kg, Kleidergröße 38 und habe über das Hüftgold und den kleinen Bauch hinweg gesehen. Das habe ich mit Sport gut halten können und habe mich ernährungstechnisch so eingerichtet, dass es passt. Ich muss keine super Figur mehr haben, normal schlank reicht.

    Aber irgendwie hatte ich letztes Jahr gar keinen Sport mehr gemacht, total gehaust, was das Essen angeht, sprich oft Nachtisch, da ein Weinchen, gar nicht mehr drauf geachtet, dass ich nicht über meinen Bedarf esse. Die Quittung waren fast 10 kg Gewichtszunahme.

    Ich musste jetzt etwas tun und werde mich, weil es mir jetzt sehr schwerfällt, das wieder loszuwerden, nachher wieder besser disziplinieren. Irgendwie hab ich alles schleifen lassen und die Quittung dafür bekommen.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  6. #46
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Lustig. Ich halte genau deswegen mein Gewicht, weil mir das Leben zu kurz ist, um die gesunden Jahre durch Übergewicht zu reduzieren und weil ich gelesen habe, welch positive Auswirkungen Intervallfasten generell auf den Körper hat, unabhängig vom Abnehmen, da wird eine Art Reparaturprozess in Gang gesetzt, der sehr nützlich ist.
    Ich hab kein Übergewicht. Das mit der Autophagie hab ich auch schon gelesen, aber mir ist nicht klar, wie oft man fasten soll und wie dann der medizinische Nutzen einzuordnen ist.

    Aber eigentlich hatte ich auf Leona geantwortet, die von großen Anstrengungen gesprochen hat.

  7. #47
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Damit war ich die letzten Jahre auch zufrieden, mit Anfang 60kg, Kleidergröße 38 und habe über das Hüftgold und den kleinen Bauch hinweg gesehen. Das habe ich mit Sport gut halten können und habe mich ernährungstechnisch so eingerichtet, dass es passt. Ich muss keine super Figur mehr haben, normal schlank reicht.

    Aber irgendwie hatte ich letztes Jahr gar keinen Sport mehr gemacht, total gehaust, was das Essen angeht, sprich oft Nachtisch, da ein Weinchen, gar nicht mehr drauf geachtet, dass ich nicht über meinen Bedarf esse. Die Quittung waren fast 10 kg Gewichtszunahme.

    Ich musste jetzt etwas tun und werde mich, weil es mir jetzt sehr schwerfällt, das wieder loszuwerden, nachher wieder besser disziplinieren. Irgendwie hab ich alles schleifen lassen und die Quittung dafür bekommen.
    Ich verstehe. Ja, bei Corona hab ich komischerweise auch Sport schleifen lassen, obwohl es da so einfach gewesen wäre.
    Leona68 gefällt dies

  8. #48
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Ich wollte damit auch nie sagen, Du hättest Übergewicht.
    Aber wenn ich bei Leona lese, wie schnell da mal 10 Kilo drauf sind, ich bin sicher, das wär bei mir genauso.
    Und dann muss ich erst auf meine Ernährung achten, sonst kommen die nächsten 10 und so weiter.
    Je älter, desto schwieriger werd ich die wieder los.
    Ich möcht das gar nicht ausprobieren.

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab kein Übergewicht. Das mit der Autophagie hab ich auch schon gelesen, aber mir ist nicht klar, wie oft man fasten soll und wie dann der medizinische Nutzen einzuordnen ist.
    Leona68 gefällt dies

  9. #49
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Mamma.Mia Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit auch nie sagen, Du hättest Übergewicht.
    Aber wenn ich bei Leona lese, wie schnell da mal 10 Kilo drauf sind, ich bin sicher, das wär bei mir genauso.
    Und dann muss ich erst auf meine Ernährung achten, sonst kommen die nächsten 10 und so weiter.
    Je älter, desto schwieriger werd ich die wieder los.
    Ich möcht das gar nicht ausprobieren.
    Das kann ich verstehen.

  10. #50
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hier hat doch sicher schon jemand

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich mache das „per Natur“. Ich frühstücke in der Regel nicht. Mittags esse ich dann entweder das, was andere frühstücken. Meine Hauptmahlzeit ist das Abendessen.
    Also mir wird da richtig übel wenn ich so lange nichts esse. Kann man den Körper daran gewöhnen?
    Ich muss aber dazu sagen, das ich sehr unregelmäßig esse und mein Frühstück um 5.45 Uhr die einzige Konstante des Tages bei der Nahrungsaufnahme ist.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte