Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72
Like Tree33gefällt dies

Thema: Doppelt geimpft, infiziert

  1. #11
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Unter einem pro Tag.
    Die Infektionszahlen steigen, die Situation in den Spitälern ist sowohl auf Normalstation wie auch auf den Intensivstationen auf niedrigem Niveau stabil. *aufholzklopf*
    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Sorry, aber wie viele Todesfälle habt ihr derzeit in Österreich?
    Makaria. und Seebär05 gefällt dies.

  2. #12
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Mich würde langsam interessieren, wie oft man mit anderen Krankheiten (gegen die man eine Immunität entwickelt hat, sei es durch Impfung, sei es nach Erkrankung) "infiziert" ist, ohne es (mangels Routinetests) jemals zu erfahren.
    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    über das Kind, keine Symptome bisher. Erster Test negativ, zweiter vier Tage später war positiv.

    So wurde ich heute morgen nach dem Urlaub begrüßt.
    Also nicht von der betroffenen Person, die brav zuhause sitzt, sondern von den Kolleginnen, die heute dann auch alle mal testeten.
    Den ganzen Winter hatten wir niemanden (und es wurde viel getestet), sondern jetzt im Sommer.
    SLP
    Sascha, Effendi, Makaria. und 3 anderen gefällt dies.

  3. #13
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Deinen letzten Satz finde ich blöde, sorry.

    Ein großer Teil der ungeimpften ist halt gar nicht impffähig.

    Und es gibt auch einige die gehören nicht zu denen die man als Querdenker kennt.

    Ich selbst verstehe nicht wieso, wer darf, sich nicht impfen lässt, aber so verallgemeinern muss man das nun auch nicht.
    Meinst du Kinder? Denn ansonsten stimmt die Aussage nicht.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  4. #14
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Mich würde langsam interessieren, wie oft man mit anderen Krankheiten (gegen die man eine Immunität entwickelt hat, sei es durch Impfung, sei es nach Erkrankung) "infiziert" ist, ohne es (mangels Routinetests) jemals zu erfahren.
    Hier hatten z.B. zwei von vier Kindern trotz Impfung die Windpocken. Einmal 5, einmal 12 Pocken, kein Fieber, kein Juckreiz, also milder Verlauf.
    Hätte es im Kindergarten nicht mehrere Windpockenfälle gegeben wäre ich nie auf Windpocken als Diagnose gekommen.

  5. #15
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Sorry, aber wie viele Todesfälle habt ihr derzeit in Österreich?
    Die aktuellen Coronatoten sind alles Langlieger aus der dritten Welle.
    Time ist the fire in which we burn.

  6. #16
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Und symptomfreie findet man normalerweise erst recht nicht.
    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Hier hatten z.B. zwei von vier Kindern trotz Impfung die Windpocken. Einmal 5, einmal 12 Pocken, kein Fieber, kein Juckreiz, also milder Verlauf.
    Hätte es im Kindergarten nicht mehrere Windpockenfälle gegeben wäre ich nie auf Windpocken als Diagnose gekommen.

  7. #17
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich bin was mich angeht, zuversichtlich.
    Trotzdem ist bei der Impfquote ein vermutlich nicht geringer Teil ohne Impfung unterwegs. Das dürften die gleichen Knalltüten sein, bei denen die Maske am Kinn hängt.

    Ja, das mag sein. Aber deswegen fährt nun nicht jedesmal der Sensenmann mit. Ich finde diese Dramatik einfach übertrieben.
    Sascha gefällt dies


  8. #18
    Wikapis ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Meinst du Kinder? Denn ansonsten stimmt die Aussage nicht.
    Ja, genau. Die können sich ja nun gar nicht impfen lassen.

  9. #19
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Wien hat derzeit 4000undeinbisslwas aktive Fälle. Die triffst Du aber nicht, denn die sind in Quarantäne.
    Aber von mir aus soll es noch einmal so viele unentdeckt Infizierte geben, die auch noch eine hohe Virenzahl ausatmen.
    Das ist jeder fünfhundertste, und diese Zahl ist vermutlich weit überzogen.
    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ja, das vergisst man, dass die Impfung vor einer ernsthaften Erkrankung schützt und nicht komplett.
    Bei den bumsvollen Bahnen morgens fahren Darwin und der Sensenmann mit und haben Wetten laufen, wen sie so bekommen, ist mein Eindruck.

  10. #20
    Tijana ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Sommerflieder Beitrag anzeigen
    Also wirklich, wer will und Gefahr läuft an Corona schwer zu erkranken oder gar zu sterben, kann sich schützen. Durch Impfung, durch das Tragen von FFP2-Maske oder dadurch, dass er sich (ungeschützt) halt nicht unter Menschen begibt.
    Das ist gelinde gesagt Unsinn. Es vermindert die Chance. Aber wenn andere es nicht ernst nehmen, steckt man sich trotzdem an. 100% Sicherheit gibt es nicht.
    GRUSS Tijana

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
>
close