Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72
Like Tree33gefällt dies

Thema: Doppelt geimpft, infiziert

  1. #21
    Tijana ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich widerspreche aus ganz uneigennützigen Gründen.
    Ich bin (noch) ungeimpft. Warum? Weil ich gar nciht das Bedürfnmis habe, mich vor der Krankheit zu schützen.
    Leider ist die Impfquote zu niedrig, um uns alle, die Gemeinschaft, vor überlasteten Spitälern zu schützen, und es sieht auch cniht so aus, als würde sie noch ausreichend steigen.
    Also werde ich mich zusammenreißen und impfen gehen müssen. Aber aus reinem Pflichtbewußtsein.

    (Bis 4.9. gibts das Angebot am Rathausplatz, vielleicht läuft mir ja vorher ein noch bequemeres über den Weg...)
    Du willst dich nicht schützen, aber jetzt machst du es, weil andere nicht genug impfen.
    GRUSS Tijana

  2. #22
    Tijana ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Deinen letzten Satz finde ich blöde, sorry.

    Ein großer Teil der ungeimpften ist halt gar nicht impffähig.

    Und es gibt auch einige die gehören nicht zu denen die man als Querdenker kennt.

    Ich selbst verstehe nicht wieso, wer darf, sich nicht impfen lässt, aber so verallgemeinern muss man das nun auch nicht.



    Warum ist der letzte Satz doof? Eher realistisch. Die Kinn—, Mund—, Handgelenk— und Ellenbogenträger werden leider immer mehr.
    GRUSS Tijana

  3. #23
    Wikapis ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Reden Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Warum ist der letzte Satz doof? Eher realistisch. Die Kinn—, Mund—, Handgelenk— und Ellenbogenträger werden leider immer mehr.
    Also in meinem hier sind die Menschen die keine Maske mehr oder Maske halbherzig tragen tatsächlich geimpfte, weil sind ja geschützt.

    Es sind halt nicht alle die sich nicht impfen lassen Knallköppe die die Regeln nicht achten, das ist mir einfach zu sehr alle über einen Kamm scheren
    Eiscreme gefällt dies

  4. #24
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Warum ist der letzte Satz doof? Eher realistisch. Die Kinn—, Mund—, Handgelenk— und Ellenbogenträger werden leider immer mehr.
    Ich bezweifel allerdings, dass es sich dabei um Impfgegner handelt. Hier sind es eher die Geimpften, die alle Hemmungen fallen lassen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  5. #25
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Hier hatten z.B. zwei von vier Kindern trotz Impfung die Windpocken. Einmal 5, einmal 12 Pocken, kein Fieber, kein Juckreiz, also milder Verlauf.
    Hätte es im Kindergarten nicht mehrere Windpockenfälle gegeben wäre ich nie auf Windpocken als Diagnose gekommen.
    Ich wette meine ungeimpfte Nr.6 hatte auch unbemerkt die Windpocken, das Windpockenschild hing ewig in den Einrichtungen, das Kind blieb ohne Windpocken.
    Bei Kind 4 war die Windpockenimpfung relativ neu, da merkten die Erzieher keinen Unterschied, Windpocken hatten alle, die sie vorher nicht hatten. Fast alle leicht.
    Silm

  6. #26
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Ja. Um unsre Gesellschaft vor dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems zu schützen.
    Darum geht es nämlich.

    Vorsicht, ich laß mir das gerne und schnell ausreden!

    (Mir ist klar, daß meine Impfung nicht die Entscheidende sein wird, aber meine Kantschen Ansprüche an mich sitzen mir im Nacken.)
    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Du willst dich nicht schützen, aber jetzt machst du es, weil andere nicht genug impfen.
    marquez21 gefällt dies

  7. #27
    Mansany ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Mich würde langsam interessieren, wie oft man mit anderen Krankheiten (gegen die man eine Immunität entwickelt hat, sei es durch Impfung, sei es nach Erkrankung) "infiziert" ist, ohne es (mangels Routinetests) jemals zu erfahren.
    Bei der Influenza beispielsweise liegt die Wirksamkeit bei jungen Erwachsenen bei 80%, bei Älteren zwischen 41 und 63%
    Mimi ist da: Januar 2010

  8. #28
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von Sommerflieder Beitrag anzeigen
    Also wirklich, wer will und Gefahr läuft an Corona schwer zu erkranken oder gar zu sterben, kann sich schützen. Durch Impfung, durch das Tragen von FFP2-Maske oder dadurch, dass er sich (ungeschützt) halt nicht unter Menschen begibt.
    Was mich ja mal interessieren würde, wieviele der nicht Geimpften tatsächlich noch schwer erkranken. Das Thema hatte ich gestern beim HA, bei dem tatsächlich in den letzten Wochen mehr als 3/4 der positiv getesteten (das können aber bei unserer Inzidenz auch nicht viele gewesen sein) geimpft waren. Und nur eine Person (Ü70) hatte stärkere Beschwerden. Auch meine Freundin als Krankenschwester meint, das sie derzeit nur 3 erkrankte Infizierte im KH haben, die voll geimpft sind aber Ü70 mit Vorerkrankungen.
    Ich kann dazu aber irgendwie keine Zahlen im Netz finden.

  9. #29
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    über das Kind, keine Symptome bisher. Erster Test negativ, zweiter vier Tage später war positiv.

    So wurde ich heute morgen nach dem Urlaub begrüßt.
    Also nicht von der betroffenen Person, die brav zuhause sitzt, sondern von den Kolleginnen, die heute dann auch alle mal testeten.
    Den ganzen Winter hatten wir niemanden (und es wurde viel getestet), sondern jetzt im Sommer.
    SLP
    Ja, solche Nachrichten kommen immer wieder rein, da werden wir uns dran gewöhnen.
    wirst dich schon nicht infiziert haben.

  10. #30
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Doppelt geimpft, infiziert

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ja, das vergisst man, dass die Impfung vor einer ernsthaften Erkrankung schützt und nicht komplett.
    Bei den bumsvollen Bahnen morgens fahren Darwin und der Sensenmann mit und haben Wetten laufen, wen sie so bekommen, ist mein Eindruck.
    Ja, wie immer halt im Straßenverkehr.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte